SOKO Wien

  • Josef Schindl (Johannes Seilern, M.), Chef des Wirtshauses, hat seinen Stammtisch fest im Griff (im Hintergrund: Komparsen)). Vergrößern
    Josef Schindl (Johannes Seilern, M.), Chef des Wirtshauses, hat seinen Stammtisch fest im Griff (im Hintergrund: Komparsen)).
    Fotoquelle: ZDF/Petro Domenigg
  • Simon Steininger (Michael Steinocher, l.) hat seinen Einsatz in Gmünd glimpflich überstanden. Major Carl Ribarski (Stefan Jürgens), Oberstleutnant Helmuth Nowak (Gregor Seberg). Vergrößern
    Simon Steininger (Michael Steinocher, l.) hat seinen Einsatz in Gmünd glimpflich überstanden. Major Carl Ribarski (Stefan Jürgens), Oberstleutnant Helmuth Nowak (Gregor Seberg).
    Fotoquelle: ZDF/Petro Domenigg
  • Oberst Claudia Zellner (Carin C. Tietze, r.) macht Oberst Otto Dirnberger (Dietrich Siegl, l) klar, dass es sich bei Simon Steininger um einen verdeckten Ermittler handelt. Vergrößern
    Oberst Claudia Zellner (Carin C. Tietze, r.) macht Oberst Otto Dirnberger (Dietrich Siegl, l) klar, dass es sich bei Simon Steininger um einen verdeckten Ermittler handelt.
    Fotoquelle: ZDF/Petro Domenigg
  • Jakob Schindl (Georg Rauber, l.) und Simon Steininger (Michael Steinocher, M.) trinken im Wirtshaus der Familie Schindl auf ihr Wiedersehen.  Mara Schindl (Claudia Kottal). Vergrößern
    Jakob Schindl (Georg Rauber, l.) und Simon Steininger (Michael Steinocher, M.) trinken im Wirtshaus der Familie Schindl auf ihr Wiedersehen. Mara Schindl (Claudia Kottal).
    Fotoquelle: ZDF/Petro Domenigg
  • Simon Steininger (Michael Steinocher, r.) und Mara Schindl (Claudia Kottal, l.) sprechen über ihre Jugend und vergangene Zeiten. Vergrößern
    Simon Steininger (Michael Steinocher, r.) und Mara Schindl (Claudia Kottal, l.) sprechen über ihre Jugend und vergangene Zeiten.
    Fotoquelle: ZDF/Petro Domenigg
Serie, Krimiserie
SOKO Wien

Infos
Gemeinschaftsproduktion von ZDF und ORF
Produktionsland
Österreich
Produktionsdatum
2017
ZDF
Fr., 16.11.
18:00 - 19:00
Grenzfall


Herbi Baracek, ein bekannter Drogendealer, wird erschossen aufgefunden. Erst kürzlich wurde er von der SOKO Wien mit Stoff erwischt, musste aber dem Drogendezernat übergeben werden. Nachdem der Mord dem Milieu, in dem er sich bewegt hat, zugeschrieben wird, führen alle Wege nach Gmünd zur Familie Schindl und Simon Steininger, einem Ex-Polizisten aus dem Drogendezernat, dem Korruption nachgesagt wird und der ein Jugendfreund von Jakob Schindl ist. Jakob Schindl und Simon Steininger werden zum Mord an Herbi verhört. Obwohl Jakob äußerst unsicher wirkt, gibt es letztendlich keinen triftigen Grund, die beiden festzuhalten. Tags darauf werden die Cops von der Vorgesetzten des Drogendezernats um Hilfe gebeten. Simon Steininger ist von der Bildfläche verschwunden. Er war als verdeckter Ermittler eingesetzt und sollte einen Crystal-Meth-Ring auffliegen lassen. Deshalb kam Simon zurück und ließ seine alte Freundschaft zu Familie Schindl wieder aufleben. Jakobs Rolle war ziemlich schnell durchschaut, doch inwiefern war Familienoberhaupt und Gastwirt Josef im Drogengeschäft involviert? Nicht zu vergessen Jakobs Schwester Mara, mit der Simon seine erste Liebelei erlebte.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "SOKO Wien" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

KabelEins Navy CIS: L.A.

Navy CIS: L.A. - Wer den Bären reizt ...

Serie | 17.11.2018 | 01:05 - 01:55 Uhr
3.06/50145
Lesermeinung
KabelEins Navy CIS

Navy CIS - Mein Spiel, meine Regeln

Serie | 17.11.2018 | 01:55 - 02:40 Uhr
3.21/50383
Lesermeinung
HR Von links: Angelika Schnell (Ursula Strauss) und Stefan Schnell (Andreas Lust).

Schnell ermittelt - Jana Solm

Serie | 17.11.2018 | 23:15 - 00:00 Uhr
3.52/5058
Lesermeinung
News
Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr

8. Dezember 1985: "Lindenstraße", Folge 1, Titel: "Herzlich willkommen": Im ersten Stock von Haus Lindenstraße Nr. 3 wohnen die Beimers, von links: Tochter Marion (Ina Bleiweiß), Mutter Helga (Marie-Luise Marjan), Vater Hans (Joachim Hermann Luger), Klausi (Moritz A. Sachs, vorn Mitte) und sein älterer Bruder Benny (Christian Kahrmann). Im März 2020 soll die Kultserie zum letzten Mal über den Äther gehen.

Als die Lindenstraße zum ersten Mal über die deutschen Mattscheiben flimmerte, war Helmut Kohl Bunde…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

2015 hatte die "Lindenstraße" ihr 30-jähriges Jubiläum gefeiert.

Eine Ära geht zu Ende: Die ARD-Serie "Lindenstraße" wird 2020 eingestellt. Das teilte der WDR, der d…  Mehr

Rolf Hoppe (mit Karin Lesch) im Märchenklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Die ARD zeigt den Film an Heiligabend um 12 Uhr, zudem wird er an den Feiertagen in den Dritten Programmen laufen.

An den Feiertagen wird er als König von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" wieder Dauergast in Deuts…  Mehr