SOKO Wien

  • Oberst Otto Dirnberger (Dietrich Siegl, l.) unterhält sich mit Bezirksinspektor Simon Steininger (Michael Steinocher, r.) über den Toten, mit dem er früher bei der Polizei zusammengearbeitet hat (Polizeibeamter im Hintergrund: Komparse). Vergrößern
    Oberst Otto Dirnberger (Dietrich Siegl, l.) unterhält sich mit Bezirksinspektor Simon Steininger (Michael Steinocher, r.) über den Toten, mit dem er früher bei der Polizei zusammengearbeitet hat (Polizeibeamter im Hintergrund: Komparse).
    Fotoquelle: ZDF/Stefan Haring
  • Mitglieder des Teams der SOKO Wien untersuchen den Tatort, wo Imker Haslinger ermordet wurde. (v.l.n.r.: Bezirksinspektor Simon Steininger (Michael Steinocher), Spurensicherer Franz Wohlfahrt (Helmut Bohatsch), Major Carl Ribarski (Stefan Jürgens)). Vergrößern
    Mitglieder des Teams der SOKO Wien untersuchen den Tatort, wo Imker Haslinger ermordet wurde. (v.l.n.r.: Bezirksinspektor Simon Steininger (Michael Steinocher), Spurensicherer Franz Wohlfahrt (Helmut Bohatsch), Major Carl Ribarski (Stefan Jürgens)).
    Fotoquelle: ZDF/Stefan Haring
  • Oberst Otto Dirnberger (Dietrich Siegl., M.), Major Carl Ribarski (Stefan Jürgens, l.) und Bezirksinspektor Simon Steininger (Michael Steinocher, r.) sind im Almtal angekommen, wo Dirnbergers Ex-Kollege ermordet wurde. Vergrößern
    Oberst Otto Dirnberger (Dietrich Siegl., M.), Major Carl Ribarski (Stefan Jürgens, l.) und Bezirksinspektor Simon Steininger (Michael Steinocher, r.) sind im Almtal angekommen, wo Dirnbergers Ex-Kollege ermordet wurde.
    Fotoquelle: ZDF/Stefan Haring
  • Michael Tinhoff (Martin Feifel, l.) bedroht Stefanie Haslinger (Brigitte Kren, r.), ihm das Geld zu geben, das er von ihrem Mann erpresst hat. Vergrößern
    Michael Tinhoff (Martin Feifel, l.) bedroht Stefanie Haslinger (Brigitte Kren, r.), ihm das Geld zu geben, das er von ihrem Mann erpresst hat.
    Fotoquelle: ZDF/Stefan Haring
  • Stefanie Haslinger (Brigitte Kren, M.) hat ihren Mann Albert tot aufgefunden (Polizeibeamte im Vordergrund: Komparsen). Vergrößern
    Stefanie Haslinger (Brigitte Kren, M.) hat ihren Mann Albert tot aufgefunden (Polizeibeamte im Vordergrund: Komparsen).
    Fotoquelle: ZDF/Stefan Haring
Serie, Krimiserie
SOKO Wien

Infos
Gemeinschaftsproduktion von ZDF und ORF
Produktionsland
Österreich
Produktionsdatum
2017
ZDF
Sa., 12.01.
03:45 - 04:30
Die Bienenkönigin


Dirnbergers Ex-Kollege Albert Haslinger wird von seiner Frau Stefanie ermordet bei seinen Bienenstöcken aufgefunden. Als sie ihn um Hilfe bittet, lässt er einen gewissen Michael Tinhoff checken. Dieser war Steffis früherer Freund, der nicht nur Drogenprobleme hatte, sondern sie auch misshandelte. Für Albert verließ sie ihn, wurde dafür fast totgeprügelt. Doch bevor er ins Ausland flüchten konnte, wurde Tinhoff von einem Unbekannten zusammengeschlagen. Das ist 30 Jahre her. Tatsächlich soll der Verdächtige zurück in Österreich sein. Oberst Dirnberger vermutet späte Rache, weil er immer ahnte, dass Albert Tinhoff damals fertiggemacht hat, um dann aus dem Polizeidienst in ein neues Leben mit Stefanie zu gehen. Wegen der Tatwaffe, einem elektrischen Honigmesser, muss aber das direkte Umfeld der Haslingers durchleuchtet werden. Könnte der Täter schlichtweg ein Dieb sein, der überrascht wurde, als er sich an Alberts Bienenstöcken bedienen wollte? Oder hat Bürgermeister Hannes Strassl etwas mit der grausamen Tat zu tun? Immerhin sägte Albert massiv an seinem Stuhl und kandidierte gegen ihn, um dessen Prestigeobjekt, einen Gewerbepark, in den er schon Unsummen von Geld gesteckt hatte, zu verhindern.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "SOKO Wien" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

KabelEins Hawaii Five-0

Hawaii Five-0 - Streng geheim

Serie | 20.01.2019 | 00:10 - 01:05 Uhr (noch 32 Min.)
3.53/50107
Lesermeinung
HR Sicherheitsmann Gregor Kroll überfällt seinen eigenen Geldtransporter. Sein Kollege Petzold (Dominik Weber, 2.v.r.) und sein Chef Krüger (Jürgen Hartmann, h.M.) verstehen die Welt nicht mehr. Alles deutet darauf hin, dass Krolls Mutter entführt wurde und Gregor Knoll nicht wusste wie er sonst das Lösegeld beschaffen sollte. Edwin (Tilo Prückner, l.) und Günter (Wolfgang Winkler, 2.v.l.) finden diese Erklärung höchst merkwürdig, während Hui Ko (Aaron Le, v.M.) das Motiv für glaubhaft hält (mit Katja Danowski, r.).

Rentnercops - Neue Männer braucht das Land

Serie | 20.01.2019 | 01:30 - 02:15 Uhr
4.11/5018
Lesermeinung
KabelEins Criminal Minds: Team Red

Criminal Minds: Team Red - Die dunkle Seite

Serie | 20.01.2019 | 02:35 - 03:15 Uhr
3.09/5011
Lesermeinung
News
Thomas Loibl spielt leidenschaftlich Theater, doch eine Präsenz im Fernsehen sei "besser kommunizierbar" sagt er. "Da sprechen einen die Leute auch an. Die meisten wissen nicht, dass man in München oder Köln am Theater gespielt hat."

Thomas Loibl porträtiert in der Jan-Weiler-Verfilmung "Kühn hat zu tun" die deutsche Reihenhaus-Real…  Mehr

Als Pathologin Dr. Julia Löwe unterstützt Alina Levshin (links, hier mit Katy Karrenbauer) "Die Spezialisten" im ZDF.

Fünf Jahre nach ihrem Ausstieg aus dem "Tatort" spielt Alina Levshin wieder in einer Krimi-Reihe mit…  Mehr

Die Polizisten Süher Özlügül (Sophie Dal, links) und Henk Cassens (Maxim Mehmet) befragen die Friedhofsverwalterin Mina Wimmer (Franziska Wulf) zum Mord en einer Bestatterin.

Dem neuen Friesland-Krimi "Asche zu Asche" geht eines leider komplett ab: Spannung. So kann dann lei…  Mehr

Die 3sat-Reportage "Stars gegen Trump" begibt sich auf die Spuren des prominenten Widerstands.

Die Reportage "Stars gegen Trump – Wächst der Widerstand in NY?" begibt sich auf die Spuren der Anti…  Mehr

Publikum und Presse bejubeln Eddie (Taron Egerton, links) und seinen Trainer (Hugh Jackman).

Skispringen konnte "Eddie the Eagle" nicht so gut – zumindest im Vergleich mit den Profis. Dennoch f…  Mehr