SOKO Wien

  • Major Ribarski (Stefan Jürgens, r.) und Oberstleutnant Nowak (Gregor Seberg, hinten r.) halten Anatol Jenisch (Bernhard Bettermann, l.) und Henri Ender (Bernhard Schir, hinten l.) von einer Dummheit ab. Vergrößern
    Major Ribarski (Stefan Jürgens, r.) und Oberstleutnant Nowak (Gregor Seberg, hinten r.) halten Anatol Jenisch (Bernhard Bettermann, l.) und Henri Ender (Bernhard Schir, hinten l.) von einer Dummheit ab.
    Fotoquelle: ZDF/Petro Domenigg FILMSTIL
  • Der "Kuckuck" Edi Funke (Peter Faerber, l.) soll Anatol Jenisch (Bernhard Bettermann, r.) verraten, wer den Klimt gestohlen hat. Vergrößern
    Der "Kuckuck" Edi Funke (Peter Faerber, l.) soll Anatol Jenisch (Bernhard Bettermann, r.) verraten, wer den Klimt gestohlen hat.
    Fotoquelle: ZDF/Petro Domenigg FILMSTIL
  • Der "Kuckuck" Edi Funke (Peter Faerber) wartet am geheimen Treffpunkt auf Anatol und das Team der SOKO Wien. Vergrößern
    Der "Kuckuck" Edi Funke (Peter Faerber) wartet am geheimen Treffpunkt auf Anatol und das Team der SOKO Wien.
    Fotoquelle: ZDF/Petro Domenigg
  • Anatol Jenisch (Bernhard Bettermann, M.), Oberstleutnant Helmuth Nowak (Gregor Seberg, l.) und Major Carl Ribarski (Stefan Jürgens, r.) warten auf den "Kuckuck". Vergrößern
    Anatol Jenisch (Bernhard Bettermann, M.), Oberstleutnant Helmuth Nowak (Gregor Seberg, l.) und Major Carl Ribarski (Stefan Jürgens, r.) warten auf den "Kuckuck".
    Fotoquelle: ZDF/Petro Domenigg
Serie, Krimiserie
SOKO Wien

Infos
Gemeinschaftsproduktion von ZDF und ORF
Produktionsland
Österreich
Produktionsdatum
2016
ZDF
Fr., 12.07.
18:00 - 19:00
Über den Dächern von Linz


Ein Gemälde von Gustav Klimt wird aus einem Museum gestohlen. Der Dieb, Frederik Jenisch, wird tot aufgefunden. Frederiks Vater Anatol will unbedingt den Mörder seines Sohnes überführen. Er überzeugt das SOKO-Team, dass sie nur durch ihn an den richtigen Informanten kommen, denn eigentlich ist er der große Kunsträuber in der Familie. Er zapft den Hehler Kuckuck an, um zu erfahren, wer den Klimt-Diebstahl in Auftrag gegeben hat. Es stellt sich heraus, dass es der angesehene Galerist Maximilian Schernberg war. Nachdem ihm nichts nachgewiesen werden kann, müssen die Ermittler ungewöhnliche Wege einschlagen. Sie erlauben Anatol, den Klimt aus Schernbergs Keller zu entwenden. Jeder im Team tut sein Bestes, damit die Aktion gelingt. Anatol findet das Bild, gleichzeitig aber auch ein Video, auf dem er sieht, wer tatsächlich hinter dem Mord steckt. Und er beschließt, auf eigene Faust weiter vorzugehen. Mithilfe von Klette, der Ex-Freundin seines Sohnes, trifft er sich mit Frederiks Mörder. Wird er Rache üben, oder kann die SOKO ihn noch rechtzeitig davon abhalten?

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "SOKO Wien" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

KabelEins Without a Trace - Spurlos verschwunden

Without a Trace - Spurlos verschwunden - Die Geisterbraut

Serie | 17.07.2019 | 05:20 - 06:05 Uhr
3/5079
Lesermeinung
3sat Ursula Strauss (Angelika Schnell), Misel Maticevic (Ulrich Larsen)

Schnell ermittelt - Roswitha Thaler

Serie | 17.07.2019 | 22:25 - 23:10 Uhr
3.55/5062
Lesermeinung
ZDF Kurt Hubnik (Markus Böker).

SOKO Kitzbühel - Rückkehr ins Paradies

Serie | 20.07.2019 | 18:05 - 19:00 Uhr
3.23/50102
Lesermeinung
News
In der RTL-Krankenhaus-Serie geben Ines Quermann als Ella Fink (links) und Mimi Fiedler als Nora Altmeyer die "Nachtschwestern". Eine zweite Staffel wurde nun bestätigt.

Gute Nachrichten für Fans der Krankenhaus-Serie "Nachtschwestern". Wie RTL bestätigt hat, wird es ei…  Mehr

Gehört zu den großen Pionieren des Computer- und Videospiels: das 1978 für die Spielhalle entwickelte "Space Invaders".

Aus dem Spiele-Klassiker "Space Invaders" von 1978 soll bald ein Kinofilm werden: Warner hat den Vid…  Mehr

US-Sängerin Pink gibt Hasskommentaren keine Chance mehr und schaltete die Kommentarfunktion auf ihrem Instagram-Profil aus.

Weil sie sich wieder einmal harscher Kritik auf Instagram ausgesetzt sah, hat Sängerin Pink Konseque…  Mehr

Am 15. August wird Quentin Tarantinos Film "Once Upon a Time ... in Hollywood" in den deutschen Kinos starten. Um den Film vorzustellen, kommen Brad Pitt (links) und Leonardo DiCaprio nach Berlin.

Das dürfte viele deutsche Kino-Fans freuen: Zur Deutschlandpremiere des Films "Once Upon a Time ... …  Mehr

Der Schauspieler, Drehbuchautor und Kabarettist Maximilian Krückl ist mit 52 Jahren überraschend verstorben.

Fernsehzuschauer kannten Maximilian Krückl aus Serien wie "Forsthaus Falkenau" und "Der Bulle von Tö…  Mehr