SOKO Wismar

  • Tätowierer Dennis Bormann (Eddie Irle, 2.v.l.) versucht verzweifelt, seinen Bruder Chris (Dennis Schäfer, l.) wiederzubeleben. Der ist bei der gemeinsamen Tätowier-Sitzung zusammen gebrochen. Doch alle Mühen sind vergebens: Chris Bormann ist tot. Vergrößern
    Tätowierer Dennis Bormann (Eddie Irle, 2.v.l.) versucht verzweifelt, seinen Bruder Chris (Dennis Schäfer, l.) wiederzubeleben. Der ist bei der gemeinsamen Tätowier-Sitzung zusammen gebrochen. Doch alle Mühen sind vergebens: Chris Bormann ist tot.
    Fotoquelle: ZDF/ZDF / Meyerbroeker
  • Für René Mettlach (Torsten Hammann, r.) und Tochter Rebecca (Lotte Becker, l.) ist der Tote bei der Konkurrenz gar nicht von Nachteil. Kommen so wieder mehr Kunden zu ihnen, um sich tätowieren zu lassen? Oder haben die beiden sogar etwas mit dem Tod an Chris Bormann zu tun? Die Ermittler nehmen das Vater-Tochter-Gespann in die Mangel… Vergrößern
    Für René Mettlach (Torsten Hammann, r.) und Tochter Rebecca (Lotte Becker, l.) ist der Tote bei der Konkurrenz gar nicht von Nachteil. Kommen so wieder mehr Kunden zu ihnen, um sich tätowieren zu lassen? Oder haben die beiden sogar etwas mit dem Tod an Chris Bormann zu tun? Die Ermittler nehmen das Vater-Tochter-Gespann in die Mangel…
    Fotoquelle: ZDF/ZDF / Meyerbroeker
  • Dennis Bormann (Eddie Irle) macht sich schwere Vorwürfe: Er glaubt, dass er seinem Bruder Chris noch hätte helfen können, wenn er schneller den Krankenwagen gerufen hätte. Umso schockierter ist er, als er erfährt, dass Chris an einer gezielten Vergiftung gestorben ist. Wer tut seinem Bruder so etwas an? Vergrößern
    Dennis Bormann (Eddie Irle) macht sich schwere Vorwürfe: Er glaubt, dass er seinem Bruder Chris noch hätte helfen können, wenn er schneller den Krankenwagen gerufen hätte. Umso schockierter ist er, als er erfährt, dass Chris an einer gezielten Vergiftung gestorben ist. Wer tut seinem Bruder so etwas an?
    Fotoquelle: ZDF/ZDF / Meyerbroeker
  • Olaf Benschneider (Jens Weisser) gehört bei Renés Tattoo-Studio schon fast zum Inventar. Weil er sehr gern von seinen Seereisen um die Welt erzählt, nennen ihn alle nur noch "Da-war-ich-mal". Kann Olaf den Kommissaren vielleicht eine entscheidende Spur liefern? Vergrößern
    Olaf Benschneider (Jens Weisser) gehört bei Renés Tattoo-Studio schon fast zum Inventar. Weil er sehr gern von seinen Seereisen um die Welt erzählt, nennen ihn alle nur noch "Da-war-ich-mal". Kann Olaf den Kommissaren vielleicht eine entscheidende Spur liefern?
    Fotoquelle: ZDF/ZDF / Meyerbroeker
  • Rebecca Mettlach (Lotte Becker, r.) macht sich verdächtig, als sie in der Wohnung des toten Chris Bormann einbricht, und dann auch noch vor Kommissar Lars Pöhlmann (Dominic Boeer, l.) wegrennt. Wie sich herausstellt, ist sie die Ex-Freundin des Toten und noch ordentlich wütend auf Chris. Was hat Rebecca Mettlach mit seinem Tod zu tun? Vergrößern
    Rebecca Mettlach (Lotte Becker, r.) macht sich verdächtig, als sie in der Wohnung des toten Chris Bormann einbricht, und dann auch noch vor Kommissar Lars Pöhlmann (Dominic Boeer, l.) wegrennt. Wie sich herausstellt, ist sie die Ex-Freundin des Toten und noch ordentlich wütend auf Chris. Was hat Rebecca Mettlach mit seinem Tod zu tun?
    Fotoquelle: ZDF/ZDF / Meyerbroeker
  • Scheinbar ist der tote Chris Bormann mit einem Kaffee vergiftet worden, der von einem Foodtruck am Hafen stammt. Die Betreiber Martin (Björn Meyer ,l.) und Lina Apel (Sabine Roßberg, r.) weisen jedoch alle Anschuldigungen von sich. Allerdings wollen sie einen heftigen Streit zwischen Tätowierer René Mettlach und dem Toten beobachtet haben. Vergrößern
    Scheinbar ist der tote Chris Bormann mit einem Kaffee vergiftet worden, der von einem Foodtruck am Hafen stammt. Die Betreiber Martin (Björn Meyer ,l.) und Lina Apel (Sabine Roßberg, r.) weisen jedoch alle Anschuldigungen von sich. Allerdings wollen sie einen heftigen Streit zwischen Tätowierer René Mettlach und dem Toten beobachtet haben.
    Fotoquelle: ZDF/ZDF / Meyerbroeker
  • Das neue Tattoo-Studio "Skin Art" in der Wismarer Innenstadt sorgt für ordentlich Konkurrenz. Denn Inhaber Dennis Bormann hat das Studio ausgerechnet gegenüber dem alteingesessenen Studio von René Mettlach eröffnet. Und das, obwohl Dennis einst alles von René über das Tätowier-Handwerk gelernt hat… Vergrößern
    Das neue Tattoo-Studio "Skin Art" in der Wismarer Innenstadt sorgt für ordentlich Konkurrenz. Denn Inhaber Dennis Bormann hat das Studio ausgerechnet gegenüber dem alteingesessenen Studio von René Mettlach eröffnet. Und das, obwohl Dennis einst alles von René über das Tätowier-Handwerk gelernt hat…
    Fotoquelle: ZDF/ZDF / Meyerbroeker
  • Für Martin Apel (Björn Meyer, l.) wird es eng. Denn wie Kommissar Lars Pöhlmann (Dominic Boeer, r.) inzwischen weiß, hat seine Frau Lina ihn betrogen: Und zwar mit Chris Bormann. Martin hat nicht nur die Gelegenheit gehabt, sondern auch ein eindeutiges Motiv, Chris umzubringen. Doch ist er auch wirklich der gesuchte Mörder? Vergrößern
    Für Martin Apel (Björn Meyer, l.) wird es eng. Denn wie Kommissar Lars Pöhlmann (Dominic Boeer, r.) inzwischen weiß, hat seine Frau Lina ihn betrogen: Und zwar mit Chris Bormann. Martin hat nicht nur die Gelegenheit gehabt, sondern auch ein eindeutiges Motiv, Chris umzubringen. Doch ist er auch wirklich der gesuchte Mörder?
    Fotoquelle: ZDF/ZDF / Meyerbroeker
  • Für Hauptkommissar Jan-Hinrich Reuter (Udo Kroschwald, M.) ist Tätowierer René Mettlach (Torsten Hammann, l.) ein alter Bekannter. Er hat René schon einmal wegen Totschlags ins Gefängnis bringen müssen. Dort hat René schließlich das Tätowieren gelernt und Reuter hat gehofft, dass René nie wieder auf die schiefe Bahn gerät. Ist Reuters Hoffnung berechtigt, oder hat René wirklich Chris Bormann umgebracht? Reuter und Karoline (Nike Fuhrmann, r.) fühlen ihn auf den Zahn. Vergrößern
    Für Hauptkommissar Jan-Hinrich Reuter (Udo Kroschwald, M.) ist Tätowierer René Mettlach (Torsten Hammann, l.) ein alter Bekannter. Er hat René schon einmal wegen Totschlags ins Gefängnis bringen müssen. Dort hat René schließlich das Tätowieren gelernt und Reuter hat gehofft, dass René nie wieder auf die schiefe Bahn gerät. Ist Reuters Hoffnung berechtigt, oder hat René wirklich Chris Bormann umgebracht? Reuter und Karoline (Nike Fuhrmann, r.) fühlen ihn auf den Zahn.
    Fotoquelle: ZDF/ZDF / Meyerbroeker
Serie, Krimiserie
SOKO Wismar

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
ZDF
Mi., 17.10.
18:00 - 18:54
Tattoo-Tod


Ausgerechnet während sein Bruder Dennis ihm ein Tattoo sticht, verliert Chris Bormann plötzlich das Bewusstsein. Alle Wiederbelebungsversuche scheitern jedoch: Chris ist tot. Tätowierer Dennis kann sich überhaupt nicht erklären, wieso sein Bruder plötzlich zusammengebrochen ist. Kurz vorher hat Chris noch einen Schluck aus seinem Kaffeebecher genommen. Den Ermittlern kommt ein schlimmer Verdacht: Hat jemand Gift in den Kaffee gemischt? Wie sich jedoch herausstellt, ist Gift in der Tattoo-Farbe gewesen. Hat Dennis Bormann somit seinen eigenen Bruder beim Tätowieren umgebracht? Bei ihren Ermittlungen stoßen die Kommissare allerdings noch auf eine weitere Verdächtige: Rebecca Mettlach, die Ex-Freundin des Opfers. Kommissar Pöhlmann erwischt Rebecca gerade, als sie in die Wohnung von Chris einsteigen will. Was hat sie dort gewollt? Doch der Kreis schließt sich, denn Rebecca ist die Tochter von Dennis' größtem Konkurrenten - Tätowierer René. Er hat seinen Laden genau gegenüber. Somit gerät René unter Verdacht: Wollte René zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen und seinen Konkurrenten loswerden, der obendrein seine Tochter so sehr verletzt hat?

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "SOKO Wismar" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Christian Lind (Tom Mikulla, l.) und Korbinian Hofer (Joseph Hannesschläger, r.) ahnen, dass die Frau des Toten, Angela Böcklin (Martina Maurer, M.), ihnen etwas verschweigt.

Die Rosenheim-Cops - Der Hahn ist tot

Serie | 22.10.2018 | 16:10 - 17:00 Uhr
3.51/50150
Lesermeinung
ZDF Kurze Zeit nach dem Mord an Dr. Deusser erwischen die Kommissarinnen Luna Kunath (Caroline Erikson, l.) und Sophie Pohlmann (Katrin Jaehne, r.) dessen Kollegen Dr. Go?rland (Andreas Nickl, M.) beim Versuch, das polizeilich versiegelte Büro seines ermordeten Kollegen zu betreten. Nun muss er Rede und Antwort stehen.

SOKO Potsdam - Ein schwerer Fehler

Serie | 22.10.2018 | 18:00 - 19:00 Uhr
4/502
Lesermeinung
ARD Lars (Ingo Naujoks, l.) und Finn (Sven Martinek, 2.v.l.) verhindern die Einäscherung der Leiche von Ulrich Harmsen.

Morden im Norden - Über den Tod hinaus

Serie | 22.10.2018 | 18:50 - 19:45 Uhr
3.76/5025
Lesermeinung
News
Cate Blanchett wählt gerne Rollen, die sie herausfordern. Ihrer Meinung nach sollte das auch so bleiben.

Keine homosexuellen Rollen mehr für heterosexuelle Darsteller? Trans-Rollen nur für Trans-Darsteller…  Mehr

Seit 20 Jahren spielt er Deutschlands erfolgreichsten Fernseharzt. Nun feiern Thomas Rühmann und seine Serie "In aller Freundschaft" Jubiläum. Zeit für einen sehr persönlichen Rück - und Ausblick.

Seit 20 Jahren spielt Thomas Rühmann den Arzt Roland Heilmann in der ARD-Erfolgsserie "In aller Freu…  Mehr

Die Albrecht-Brüder Theo (Arnd Klawitter, links) und Karl (Christoph Bach) übernahmen nach dem Zweiten Weltkrieg das elterliche Lebensmittelgeschäft und eröffneten bald größere Filialen.

Aldi kennt in Deutschland jedes Kind, über die legendären Gründer Karl und Theodor Albrecht weiß man…  Mehr

Ines Fischer (Taynara Wolf, links), Daniel Wagner (Raphael Vogt), Jenni Neumann (Anna Mennicken, zweite von rechts) und Anja Meyer (Franziska Breite) lernen sich erst durch den Tod ihres Vaters kennen. Denn der hat den unehelichen Kindern Geld vermacht.

Das Testament eines Unternehmers enthüllt, dass er drei uneheliche Kinder hat. Bei der Konstellation…  Mehr

Die Ermittler Winfried Karls (Ronald Kukulies, links), Ingo Thiel (Heino Ferch, Mitte) und Mario Eckartz (Felix Kramer) versuchen, alle Hinweise in die Suche nach Mirco einzubeziehen.

Im September 2010 verschwand der zehnjährige Mirco in der Nähe von Grefrath. Der Film "Ein Kind wird…  Mehr