SOKO Wismar

  • Für Britta Engel (Stephanie Petrowitz, r.) - die Schwester des Toten - sind die letzten Jahre schwer gewesen. Seit Jahren hat sich alles nur um die Befreiung ihres Bruders gedreht. Brittas Wünsche sind in dieser Zeit natürlich zu kurz gekommen. Und als ihr Bruder schließlich wieder aufgetaucht ist, sind sich die Geschwister fremd. Doch wie ist Frank heute gewesen? Ist er bei seiner Rückkehr mit jemandem in Streit geraten? Vergrößern
    Für Britta Engel (Stephanie Petrowitz, r.) - die Schwester des Toten - sind die letzten Jahre schwer gewesen. Seit Jahren hat sich alles nur um die Befreiung ihres Bruders gedreht. Brittas Wünsche sind in dieser Zeit natürlich zu kurz gekommen. Und als ihr Bruder schließlich wieder aufgetaucht ist, sind sich die Geschwister fremd. Doch wie ist Frank heute gewesen? Ist er bei seiner Rückkehr mit jemandem in Streit geraten?
    Fotoquelle: ZDF/Marc Meyerbroeker
  • Ein unbekannter Toter gibt den Kommissaren Rätsel auf. Pöhlmann (Dominic Booer, 2.v.l.), Karoline Joost (Nike Fuhrmann, 3.v.r.), Timmermann (Mathias Junge, 2.v.r.) und Stine Bergendal (Sidsel Hindhede, r.) sowie Roswitha Prinzler (Silke Matthias, 3.v.l.) lauschen dem ersten Bericht von Dr. Helene Sturbeck (Katharina Blaschke, l.) zur Leiche (Eduardo Pancorbo, liegend). Der Mann ist körperlich in einem verwahrlosten Zustand und wirkt in seiner Kleidung wie aus der Zeit gefallen. Einzig eine Packung Streichhölzer gibt Hinweise auf seinen vermutlich letzten Aufenthaltsort - der Landgasthof "Engel" auf der Insel Poel. Vergrößern
    Ein unbekannter Toter gibt den Kommissaren Rätsel auf. Pöhlmann (Dominic Booer, 2.v.l.), Karoline Joost (Nike Fuhrmann, 3.v.r.), Timmermann (Mathias Junge, 2.v.r.) und Stine Bergendal (Sidsel Hindhede, r.) sowie Roswitha Prinzler (Silke Matthias, 3.v.l.) lauschen dem ersten Bericht von Dr. Helene Sturbeck (Katharina Blaschke, l.) zur Leiche (Eduardo Pancorbo, liegend). Der Mann ist körperlich in einem verwahrlosten Zustand und wirkt in seiner Kleidung wie aus der Zeit gefallen. Einzig eine Packung Streichhölzer gibt Hinweise auf seinen vermutlich letzten Aufenthaltsort - der Landgasthof "Engel" auf der Insel Poel.
    Fotoquelle: ZDF/Marc Meyerbroeker
  • Der Tote stellt sich als Frank Engel heraus. Seine Mutter Doris (Ilona Schulz, r.) und Schwester Britta (Stephanie Petrowitz, l.) sind schockiert: Gerade erst haben sie Frank nach einer 18-jährigen Haftstrafe aus einem indonesischen Gefängnis zurückbekommen - er wurde damals mit 100 Gramm Haschisch am Flughafen von Jakarta erwischt - und nun haben sie ihn endgültig verloren. Was ist Frank bloß passiert? Vergrößern
    Der Tote stellt sich als Frank Engel heraus. Seine Mutter Doris (Ilona Schulz, r.) und Schwester Britta (Stephanie Petrowitz, l.) sind schockiert: Gerade erst haben sie Frank nach einer 18-jährigen Haftstrafe aus einem indonesischen Gefängnis zurückbekommen - er wurde damals mit 100 Gramm Haschisch am Flughafen von Jakarta erwischt - und nun haben sie ihn endgültig verloren. Was ist Frank bloß passiert?
    Fotoquelle: ZDF/Marc Meyerbroeker
  • In der Hoffnung, ihren Sohn irgendwann wieder zurückzubekommen, haben die Engels all die Jahre sein Zimmer nicht verändert. Dort finden die Kommissare eine alte Videokamera. Was hat sich Frank so kurz vor seinem Tod angesehen? Und hat sein Tod womöglich etwas mit dem Videomaterial zu tun? Vergrößern
    In der Hoffnung, ihren Sohn irgendwann wieder zurückzubekommen, haben die Engels all die Jahre sein Zimmer nicht verändert. Dort finden die Kommissare eine alte Videokamera. Was hat sich Frank so kurz vor seinem Tod angesehen? Und hat sein Tod womöglich etwas mit dem Videomaterial zu tun?
    Fotoquelle: ZDF/Marc Meyerbroeker
  • Lars Pöhlmann (Dominic Boeer, l.), Stine Bergendal (Sidsel Hindhede, M.), Jan Reuter (Udo Kroschwald, r.), Karoline Joost (Nike Fuhrmann, 2.v.l.) und Kai Timmermann (Mathias Junge, 2.v.r.) sichten das Video, das Frank Engel kurz vor seinem Tod gesehen hat. Es zeigt Bilder von seiner damaligen Abschiedsparty. Frank hat seine Weltreise nicht allein angetreten… Vergrößern
    Lars Pöhlmann (Dominic Boeer, l.), Stine Bergendal (Sidsel Hindhede, M.), Jan Reuter (Udo Kroschwald, r.), Karoline Joost (Nike Fuhrmann, 2.v.l.) und Kai Timmermann (Mathias Junge, 2.v.r.) sichten das Video, das Frank Engel kurz vor seinem Tod gesehen hat. Es zeigt Bilder von seiner damaligen Abschiedsparty. Frank hat seine Weltreise nicht allein angetreten…
    Fotoquelle: ZDF/Marc Meyerbroeker
  • Wen hat Frank am Abend vor seinem Tod noch gesehen? Auf jeden Fall seinen damaligen Freund Eddi Nagelstedt (Karsten Mielke). Von ihm stammt das Haschisch im Rucksack - der Grund, warum Frank einst in Jakarta am Flughafen verhaftet wurde. Wollte Frank sich dafür an Eddi rächen? Ist er wütend gewesen? Laut Eddi haben die beiden alten Freunde nur ein Bier zusammen getrunken. Kein Anzeichen von Rache oder Wut. Doch können sich die Kommissare auch auf Eddis Aussage verlassen? Vergrößern
    Wen hat Frank am Abend vor seinem Tod noch gesehen? Auf jeden Fall seinen damaligen Freund Eddi Nagelstedt (Karsten Mielke). Von ihm stammt das Haschisch im Rucksack - der Grund, warum Frank einst in Jakarta am Flughafen verhaftet wurde. Wollte Frank sich dafür an Eddi rächen? Ist er wütend gewesen? Laut Eddi haben die beiden alten Freunde nur ein Bier zusammen getrunken. Kein Anzeichen von Rache oder Wut. Doch können sich die Kommissare auch auf Eddis Aussage verlassen?
    Fotoquelle: ZDF/Marc Meyerbroeker
  • Linda (Nina Weiss, 2.v.l.) streitet vehement ab, dass Frank am Abend vor seinem Tod noch bei ihr gewesen ist. Die Kommissare Pöhlmann (Dominic Boeer, M.) und Karoline Joost (Nike Fuhrmann, 2.v.r.) gehen vom Gegenteil aus, schließlich sind die beiden damals bei Franks Verhaftung am Flughafen noch ein Liebespaar gewesen. Warum lügt Linda? Und was hat Malte Kraus (Pierre Kiwitt, r.) zu verheimlichen? Vergrößern
    Linda (Nina Weiss, 2.v.l.) streitet vehement ab, dass Frank am Abend vor seinem Tod noch bei ihr gewesen ist. Die Kommissare Pöhlmann (Dominic Boeer, M.) und Karoline Joost (Nike Fuhrmann, 2.v.r.) gehen vom Gegenteil aus, schließlich sind die beiden damals bei Franks Verhaftung am Flughafen noch ein Liebespaar gewesen. Warum lügt Linda? Und was hat Malte Kraus (Pierre Kiwitt, r.) zu verheimlichen?
    Fotoquelle: ZDF/Marc Meyerbroeker
  • Inzwischen ist Karl Engel (Jürgen Haug, M.) von der Jagd zurück. Karoline Joost (Nike Fuhrmann, l.) konfrontiert Karl mit dem Streit, den er am Tatabend mit seinem Sohn gehabt haben soll. Karoline erfährt, dass sich Vater und Sohn auch früher schon uneins waren. An Karls Wagen gibt es zudem Blutspuren. Stammen diese tatsächlich nur vom geschossenen Wild, oder ist der Streit zwischen Karl und Frank eskaliert? Rechts Doris Engel (Ilona Schulz). Vergrößern
    Inzwischen ist Karl Engel (Jürgen Haug, M.) von der Jagd zurück. Karoline Joost (Nike Fuhrmann, l.) konfrontiert Karl mit dem Streit, den er am Tatabend mit seinem Sohn gehabt haben soll. Karoline erfährt, dass sich Vater und Sohn auch früher schon uneins waren. An Karls Wagen gibt es zudem Blutspuren. Stammen diese tatsächlich nur vom geschossenen Wild, oder ist der Streit zwischen Karl und Frank eskaliert? Rechts Doris Engel (Ilona Schulz).
    Fotoquelle: ZDF/Marc Meyerbroeker
  • Wo hat Frank die letzten Stunden vor seinem Tod verbracht? Ein Besuch bei seiner großen Liebe, Linda Kraus (Nina Weiss), scheint naheliegend. Doch auch ihr Mann Malte (Pierre Kiwitt) behauptet, Frank sei am Vorabend nicht aufgetaucht. Aber sagen die beiden die Wahrheit? Vergrößern
    Wo hat Frank die letzten Stunden vor seinem Tod verbracht? Ein Besuch bei seiner großen Liebe, Linda Kraus (Nina Weiss), scheint naheliegend. Doch auch ihr Mann Malte (Pierre Kiwitt) behauptet, Frank sei am Vorabend nicht aufgetaucht. Aber sagen die beiden die Wahrheit?
    Fotoquelle: ZDF/Marc Meyerbroeker
  • Logo Soko Wismar Vergrößern
    Logo Soko Wismar
    Fotoquelle: ZDF
Serie, Krimiserie
SOKO Wismar

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
ZDF
Mi., 14.11.
18:00 - 18:54
Weggesperrt


Ein wie aus der Zeit gefallener Mann liegt tot in einer Straße. Das SOKO-Team findet außer einem Schlüssel nur noch eine Streichholzschachtel bei ihm, die sie direkt zum Gasthof Engel führt. Die Kommissare befragen die Gasthofbesitzerin Doris Engel. Wie sich herausstellt, ist der tote Unbekannte ihr Sohn Frank Engel. Er ist vor einigen Tagen aus einer 18-jährigen Haft aus einem Gefängnis in Indonesien entlassen worden und nach Wismar zurückgekehrt. Für Franks Verhaftung in Indonesien ist ausgerechnet sein früherer bester Freund und damaliger Drogendealer Eddi Nagelstedt verantwortlich: Eddi hatte Frank seinen Rucksack geliehen und die Drogen darin angeblich vergessen. Am Flughafen hat man Frank daraufhin verhaftet. Seine Unschuld konnte ihm nie nachgewiesen werden. Ist Frank nach seiner Heimkehr zu Eddi gefahren, um ihn mit den Tatsachen zu konfrontieren? Die Nachbarn Heinze berichten außerdem von einem heftigen Streit zwischen Frank und seinem Vater Karl. Ist ihr Streit am Ende womöglich eskaliert? Als die Ermittler eine Decke mit eingetrocknetem Blut auf der Ladefläche von Karls Pick-up entdecken, gerät er in Erklärungsnot.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "SOKO Wismar" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Mit dem gefundenen Nachschlüssel bringen die beiden Rosenheim-Cops Korbinian Hofer (Joseph Hannesschläger, r.) und Christian Lind (Tom Mikulla, l.) die Haushälterin Betty Geiger (Kathi Leitner, M.) in arge Erklärungsnot.

Die Rosenheim-Cops - Tod eines Ekels

Serie | 21.11.2018 | 16:10 - 17:00 Uhr
3.53/50155
Lesermeinung
ARD Günter (Wolfgang Winkler, M.) und Edwin (Tilo Prückner, r.) sprechen mit der Lebensgefährtin des Vermissten.

Rentnercops - Alles wird gut

Serie | 21.11.2018 | 18:50 - 19:45 Uhr
4.15/5013
Lesermeinung
ZDF Paula (Anne Schäfer, l.) ging davon aus, dass ihr damaliger Kletterfreund Max in den Pyrenäen beim Klettern zu Tode kam. Doch Hauptkommissar Henrik Mertens (Matthias Weidenhöfer, M.) und Dr. Katrin Stoll (Valerie Niehaus, r.) erzählen ihr, dass er in Berlin gefunden wurde.

Die Spezialisten - Im Namen der Opfer - Klettermaxe

Serie | 21.11.2018 | 19:25 - 20:15 Uhr
4.12/5026
Lesermeinung
News
Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Nach fünf Jahren Pause sitzen die Frontmänner von The BossHoss wieder auf Deutschlands berühmtesten roten Drehstühlen.

Im nächsten Ableger von "The Voice of Germany" sucht SAT.1 die beste Stimme ab 60. Nun gab der Sende…  Mehr

Frank Rosin geht es nach einem Allergie-Anfall nicht gut.

Schreckmoment bei "The Taste": Weil ihm eine Baumblüte nicht bekommt, muss Frank Rosin mitten währen…  Mehr

Lena Meyer-Landrut erklärt laut "Spiegel Online", wie sie mit Mobbing im Netz umgeht.

Mit einem Instagram-Post zog Lena Meyer-Landrut kürzlich die Aufmerksamkeit auf sich. Nun erklärt di…  Mehr

Von Juli bis September 2018 lief die dritte Staffel der RTL II-Show "Curvy Supermodel – Echt. Schön. Kurvig". Wir stellen die Kandidatinnen in Bildern vor.

Drei Staffeln von "Curvy Supermodel" hat RTL II ausgestrahlt. Doch die Quoten kriegten zuletzt nicht…  Mehr