SOS TV

Report, Dokumentation
SOS TV

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
Altersfreigabe
6+
Planet
Di., 26.06.
00:00 - 00:20
Im Flüchtlingscamp - Hoffnung für Jesiden


Ein Flüchtlingscamp im Nordirak - die jesidischen Kinder wurden vom IS als menschliche Schutzschilde, Soldaten oder Sklaven missbraucht und aus ihrer Heimat vertrieben. In der nordirakischen Stadt Dohuk leben Tausende jesidische Kinder und Frauen, denen die Flucht vor der Terrormiliz "Islamischer Staat" gelang.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

Sport1 Yukon Gold

Yukon Gold - Saisonstart

Report | 25.06.2018 | 20:00 - 21:00 Uhr
2.25/504
Lesermeinung
ARD Mit dem Prager Fenstersturz im Mai 1618 beginnt der Dreißigjährige Krieg und damit der letzte große Religionskrieg in Europa. Er weitet sich zu einem Flächenbrand aus, in den nahezu alle europäischen Mächte des damaligen Europa verwickelt sind. Erst als Millionen Menschen gestorben sind und der halbe Kontinent verwüstet ist, können sich Europas Katholiken und Protestanten im Westfälischen Frieden auf eine neue Ordnung des Zusammenlebens einigen. Der Film lässt fünf Menschen erzählen, wie sie den Dreißigjährigen Krieg erlebt und erlitten haben. Alle haben wirklich gelebt, Spuren und Zeugnisse hinterlassen und waren zugleich Opfer und Täter. Bild: Söldner Peter Hagendorf. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de.

TV-Tipps Glauben, Leben, Sterben - Menschen im Dreißigjährigen Krieg

Report | 25.06.2018 | 22:30 - 00:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
ProSieben verfilmt die Drogenbeichte von Eric Stehfest. Der Schauspieler war zehn Jahre lang Meth-süchtig.

Zehn Jahre auf Meth: ProSieben verfilmt die Drogenbeichte von Eric Stehfest. Für den Münchner Sender…  Mehr

Ewan McGregor, der den Jedimeister Obi-Wan Kenobi in den "Star Wars"-Episoden I bis III gespielt hat, hätte gern noch mal das Lichtschwert geschwungen. Doch die Spin-Off-Pläne sind wohl vorerst in der Schublade gelandet.

Mit weiteren "Star Wars"-Filmen über Jedimeister Obi-Wan Kenobi und Kopfgeldjäger Boba Fett wollte D…  Mehr

Vive la France! "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" wird ab Juli in der synchronisierten Fassung auch in Belgien und Frankreich zu sehen sein. Die Schauspieler Wolfgang Bahro, Valentina Pahde und Ulrike Frank (von links) freuen sich bereits.

Die beliebte RTL-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" wird demnächst auch in Frankreich und Belgien …  Mehr

Mola Adebisi war von 1993 bis 2004 eines der bekanntesten Viva-Gesichter. Nun stellt der Musiksender den Betrieb zum Jahresende ein.

Viva verabschiedet sich: Der Kultsender stellt zum Jahresende sein Programm ein. Bevor es soweit ist…  Mehr

Dschungelkind Stella Kunkat stiehlt den älteren Darstellern mit ihrer natürlichen Art glatt die Show.

Die Bestseller-Verfilmung "Dschungelkind" liefert beeindruckende Bilder, profitiert aber vor allem v…  Mehr