SRF bi de Lüt

  • Nik trifft Sylvain Nicollier, einen der letzten Mineure der Schweiz Vergrößern
    Nik trifft Sylvain Nicollier, einen der letzten Mineure der Schweiz
    Fotoquelle: SRF
  • Nik trifft Gärtner William Aviolat Vergrößern
    Nik trifft Gärtner William Aviolat
    Fotoquelle: SRF
  • Nik Hartmann und Tierfotograf Jean-Marc Fivat Vergrößern
    Nik Hartmann und Tierfotograf Jean-Marc Fivat
    Fotoquelle: SRF
  • Pater Cyrille Rieder begrüsst Nik im Kloster St. Maurice Vergrößern
    Pater Cyrille Rieder begrüsst Nik im Kloster St. Maurice
    Fotoquelle: SRF
  • Mirco Rhis und Res Huber kontrollieren den Stollen des Salzbergwerks Vergrößern
    Mirco Rhis und Res Huber kontrollieren den Stollen des Salzbergwerks
    Fotoquelle: SRF
  • Frühstück im Kloster mit Pater Cyrille und Pater Thomas Vergrößern
    Frühstück im Kloster mit Pater Cyrille und Pater Thomas
    Fotoquelle: SRF
  • Nik und TV Crew unterwegs zur Salzmine Bex Vergrößern
    Nik und TV Crew unterwegs zur Salzmine Bex
    Fotoquelle: SRF
  • Morgenstimmung am Genfersee in Villeneuve Vergrößern
    Morgenstimmung am Genfersee in Villeneuve
    Fotoquelle: SRF
  • Mineur Sylvain Nicollier und Nik Hartmann Vergrößern
    Mineur Sylvain Nicollier und Nik Hartmann
    Fotoquelle: SRF
  • Nik Hartmann im thurgauischen Altnau Vergrößern
    Nik Hartmann im thurgauischen Altnau
    Fotoquelle: SRF/Thomas Züger
Unterhaltung
SRF bi de Lüt

Infos
Produktionsland
Schweiz
Produktionsdatum
2018
SF1
So., 27.05.
05:15 - 05:55
Folge 2, Wunderland


Niks Reise beginnt im Rhonedelta «Les Grangettes», einem international bedeutenden Naturreservat für Zugvögel. Zusammen mit dem bekannten Natur- und Tierfotografen Jean-Marc Fivat begibt er sich auf eine spannende Vogelsafari. Der Rhone entlang wandert Nik weiter durch das Chablais, an den Weinbergen und dem Château Aigle vorbei bis nach St. Maurice. Dort übernachtet Nik Hartmann im ältesten immer bewohnten christlichen Kloster der Welt, der Abtei Saint-Maurice. Pater Cyrille führt Nik durch die 1500 Jahre alten Klostermauern, erklärt ihm die Aufgaben dieser Glaubensgemeinschaft und zeigt ihm unmessbar wertvolle Schätze. William Aviolat ist die gute Seele des botanischen Gartens von Saint-Triphon. Er hat ihm vor über 40 Jahren Leben eingehaucht. Heute sind es über 6000 verschiedene Pflanzen in seinem botanischen Garten, dem grössten im Kanton Waadt. Der 86-Jährige verrät Nik, was ihn an den Pflanzen so fasziniert und warum er mit seinem einfachen und einsamen Leben, das er in den Dienst seines prachtvollen Gartens stellt, so zufrieden ist. Mit Sylvain Nicollier, einem der letzten Mineure der Schweiz, fährt Nik in den Stollen des beeindruckenden Salzbergwerkes von Bex. Noch heute werden täglich 100 Tonnen Salz aus dem Berg gewonnen. Am Ende der Sendung möchte Nik den Dents du Midi (3257 Meter über Meer) besteigen. Wird er den höchsten Berg des Chablais bezwingen?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Feuerwerk zum Abschluss des Japan-Tages. (Archivfoto, 2017)

Feuerzauber über Düsseldorf

Unterhaltung | 26.05.2018 | 22:45 - 23:30 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Ohne Otto wäre Guido Cantz wohl niemals auf einer Bühne oder vor einer Kamera gelandet, sagt der Entertainer und Moderator über sich selbst. Seit seiner frühesten Kindheit begleitet ihn Otto bis heute nicht nur in seinem beruflichen Schaffen, sondern auch im alltäglichen Leben.

Cantz feiert Otto Waalkes

Unterhaltung | 26.05.2018 | 23:20 - 00:05 Uhr
/500
Lesermeinung
DMAX Shark Tank

Shark Tank - Die Business-Profis - Episode 114(Episode 7)

Unterhaltung | 27.05.2018 | 12:15 - 13:15 Uhr
3.18/5011
Lesermeinung
News
Ungewöhnliche Leiche: Thiel und Boerne mit dem toten Pinguin.

"Schlangengrube" ist endlich mal wieder ein guter Münsteraner Tatort – vor allem aber einer mit Abwe…  Mehr

Die Anwältinnen Therese Schwarz (Martina Ebm, links) und Paula Dennstein (Maria Happel) stehen für zwei sehr unterschiedliche Berufsauffassungen.

Ein Film, der in die Welt des Adels entführt: Die ARD-Komödie "Dennstein & Schwarz" erzählt von Ause…  Mehr

Wahrheit oder Pflicht? Gastgeber Hugo Egon Balder lädt fünf Prominente zu einer Zeitreise in ihre Jugend ein.

SAT.1 rotiert zurück in die jugendliche Vergangenheit. Bei "Das große Promi-Flaschendrehen" erinnern…  Mehr

Die erfolgreiche Pariser Anwältin Louise (Alice Belaïdi, rechts) kommt Siras (Claudia Tagbo) illegalen Geschäften mit Asylsuchenden auf die Spur.

Die 35-jährige Afrikanerin Sira unterstützt als Dolmetscherin Asylsuchende, indem sie ihnen zu geset…  Mehr

Im "Mallorca Spezial" der RTL-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" gibt es einen unerwünschten Gast.

RTL strahlt am 29. Mai 2018 zum dritten Mal eine Folge der Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten…  Mehr