SRF bi de Lüt

  • Nik Hartmann im thurgauischen Altnau Vergrößern
    Nik Hartmann im thurgauischen Altnau
    Fotoquelle: SRF/Thomas Züger
  • Nik Hartmann im thurgauischen Altnau Vergrößern
    Nik Hartmann im thurgauischen Altnau
    Fotoquelle: SRF/Thomas Züger
  • Nik Hartmann und Hannes Stricker: Wir treffen den bekannten Thurgauer Wanderführermaler Hannes Stricker und Nik Hartmann muss sich bei einem Quiz in der örtlichen Geografie beweisen. Vergrößern
    Nik Hartmann und Hannes Stricker: Wir treffen den bekannten Thurgauer Wanderführermaler Hannes Stricker und Nik Hartmann muss sich bei einem Quiz in der örtlichen Geografie beweisen.
    Fotoquelle: SRF
  • Der Caminhao: ein alter Saurere Lastwagen der über 100 Jahre in Brasilien war und nun wieder zurück ins Thurgau kam, da wo er 1911 hergestellt wurde. Vergrößern
    Der Caminhao: ein alter Saurere Lastwagen der über 100 Jahre in Brasilien war und nun wieder zurück ins Thurgau kam, da wo er 1911 hergestellt wurde.
    Fotoquelle: SRF
  • Nik Hartmann und Thomas Kugler: Thomas Kugler ist Fahrzeugexperte vom Saurer Museum und zeigt Nik wie man den Caminhao, ein alter Lastwagen, fährt. Vergrößern
    Nik Hartmann und Thomas Kugler: Thomas Kugler ist Fahrzeugexperte vom Saurer Museum und zeigt Nik wie man den Caminhao, ein alter Lastwagen, fährt.
    Fotoquelle: SRF
  • Der Caminhao: ein alter Saurere Lastwagen der über 100 Jahre in Brasilien war und nun wieder zurück ins Thurgau kam, da wo er 1911 hergestellt wurde. Vergrößern
    Der Caminhao: ein alter Saurere Lastwagen der über 100 Jahre in Brasilien war und nun wieder zurück ins Thurgau kam, da wo er 1911 hergestellt wurde.
    Fotoquelle: SRF
  • Die wunderschöne «Bluescht» begleitet Nik Hartmann auf dem ganzen Seerücken Vergrößern
    Die wunderschöne «Bluescht» begleitet Nik Hartmann auf dem ganzen Seerücken
    Fotoquelle: SRF
  • Thurgauer Bubble Hotel: Eine Nacht verbringt Nik Hartmann in einem Himmelbett, im Thurgauer Bubble-Hotel. Vergrößern
    Thurgauer Bubble Hotel: Eine Nacht verbringt Nik Hartmann in einem Himmelbett, im Thurgauer Bubble-Hotel.
    Fotoquelle: SRF
  • Zum Abschluss geht es auf den Bodensee zusammen mit Bootsbauer Stefan Züst Vergrößern
    Zum Abschluss geht es auf den Bodensee zusammen mit Bootsbauer Stefan Züst
    Fotoquelle: SRF
  • Start der Wanderung oberhalb von Klingenzell auf der Hochwacht mit Blick auf den Untersee Vergrößern
    Start der Wanderung oberhalb von Klingenzell auf der Hochwacht mit Blick auf den Untersee
    Fotoquelle: SRF
  • Obstbauer Hansueli Meier: Wir treffen den Obstbauer Hansueli Meier der im letzten Jahr wegen dem Hagel und Frost fast seine ganze Apfelernte verloren hat. Vergrößern
    Obstbauer Hansueli Meier: Wir treffen den Obstbauer Hansueli Meier der im letzten Jahr wegen dem Hagel und Frost fast seine ganze Apfelernte verloren hat.
    Fotoquelle: SRF
  • Segelboot: Gesegelt wird mit dem vom Stefan Züst selbst entworfenem und selbstgebauten Segelboot der Lake Constance Pilot Cutter. Vergrößern
    Segelboot: Gesegelt wird mit dem vom Stefan Züst selbst entworfenem und selbstgebauten Segelboot der Lake Constance Pilot Cutter.
    Fotoquelle: SRF
  • Nik Hartmann im thurgauischen Altnau Vergrößern
    Nik Hartmann im thurgauischen Altnau
    Fotoquelle: SRF/Thomas Züger
Unterhaltung
SRF bi de Lüt

Infos
Produktionsland
Schweiz
Produktionsdatum
2018
SF1
Sa., 19.05.
02:20 - 03:05
Folge 1, Wunderland - Seerücken TG


Im Thurgau blüht und gedeiht es, die «Bluescht» ist schlicht traumhaft. Die Route von Nik Hartmann führt ihn von Klingenzell über Siegershausen nach Altnau, mit einem Abstecher an den Untersee, ins sogenannt langweiligste Feriendorf der Schweiz; Ermatingen. Er trifft auf eine Bauernfamilie, die im letzten Jahr fast die ganze Apfelernte verloren hat. Die sanfte Hügelkette im Süden des Bodensees ist wohl Niks bisher flachste Entdeckungstour durch die Schweiz. Auf der Suche nach den waschechten Thurgauern entdeckt er, dass der idyllische Seerücken weit mehr zu bieten hat als Apfelbäume und Most. Schliesslich hat schon einst Charles Louis Napoléon Bonaparte hier gewohnt und seine Spuren hinterlassen. Nik Hartmann erkundet die versteckten Naturschönheiten abseits der bekannten Wanderpfade. Dabei trifft er auf Hannes Stricker, einen pensionierten Lehrer, der selber Wanderführer malt. Als Höhepunkt versucht Hartmann, mit einem alten Thurgauer Lastwagen aus dem Jahre 1911 eine Strecke zurückzulegen. Und zu guter Letzt sticht er mit einem überaus speziellen Segelboot in den Bodensee.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

DMAX Shark Tank

Shark Tank - Die Business-Profis - Episode 95(Episode 17)

Unterhaltung | 24.05.2018 | 11:15 - 12:15 Uhr
3.18/5011
Lesermeinung
ZDF "Bares für Rares" Sendungslogo.

Bares für Rares

Unterhaltung | 24.05.2018 | 15:05 - 16:00 Uhr
3.89/50140
Lesermeinung
RTL II Die kleine Anna Maria ist ein fröhliches Mädchen

Außergewöhnliche Menschen - Der Kleinste Teenie Deutschlands

Unterhaltung | 24.05.2018 | 22:10 - 23:10 Uhr
4.3/5010
Lesermeinung
News
Gehören zu den Kandidaten der neuen RTL-Show "Bachelor in Paradise": Ela, Sebastian und Erika.

Die neue Dating-Show bei RTL soll das Beste aus zwei Welten vereinen: In "Bachelor in Paradise" date…  Mehr

Ist das da Balu verschwommen im Hintergrund? Vermutlich schon: "Mogli" (Start: 25.10.) erzählt "Das Dschungelbuch" neu.

Wie kann sich "Mogli" von "Das Dschungelbuch" abheben? Der erste Trailer lässt vermuten: mit einer d…  Mehr

Die Schauspieler der Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", Felix von Jascheroff, Eva Mona Rodekirchen, Lea Marlen Woitack, Niklas Osterloh, Anne Menden, Gamze Senol und Jörn Schlönvoigt durften zwei Wochen lang auf der Ferieninsel Mallorca drehen.

RTL strahlt am 29. Mai 2018 zum dritten Mal eine Folge der Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten…  Mehr

Nach 20 Jahren im Koma wacht Mick Brisgau (Henning Baum), ein harter Bulle aus altem Schrot und Korn, wieder auf. Handys, PCs und Internet sind ihm fremd. In einer komplett veränderten Welt muss er sich beruflich und privat neu orientieren.

Was tun, wenn ein Quotentief droht? SAT.1 hat sich für die erneute Ausstrahlung der zweiten Staffel …  Mehr

Vier Staffeln lang war Samu Haber in "The Voice of Germany" Liebling der Fans.

Samu Haber wird vorerst nicht mehr als Coach an der Casting-Show "The Voice of Germany" teilnehmen. …  Mehr