SRF bi de Lüt

  • Steinbock Underbärgli Oeschinensee Vergrößern
    Steinbock Underbärgli Oeschinensee
    Fotoquelle: SRF
  • Chluse, Eingang ins Gasterntal Vergrößern
    Chluse, Eingang ins Gasterntal
    Fotoquelle: SRF
  • Blick aus der Geltenbachhöhle ins Gasterntal Vergrößern
    Blick aus der Geltenbachhöhle ins Gasterntal
    Fotoquelle: SRF
  • Blick auf den Oeschinensee aus der Fründenschnur Vergrößern
    Blick auf den Oeschinensee aus der Fründenschnur
    Fotoquelle: SRF
  • Nik (gelbes Outfit), Hansueli Kallen und Crew in der Geltenbachhöhle Vergrößern
    Nik (gelbes Outfit), Hansueli Kallen und Crew in der Geltenbachhöhle
    Fotoquelle: SRF
  • Fritz Loretan, Bergführer aus Kandersteg und Nik Hartmann Vergrößern
    Fritz Loretan, Bergführer aus Kandersteg und Nik Hartmann
    Fotoquelle: SRF
  • Nik (2.v.r.) und Familie Künzi vom Hotel Steinbock im Gasterntal (Familienbetrieb) Vergrößern
    Nik (2.v.r.) und Familie Künzi vom Hotel Steinbock im Gasterntal (Familienbetrieb)
    Fotoquelle: SRF
  • Nik und Fritz Loretan Bergführer am Oeschinensee Vergrößern
    Nik und Fritz Loretan Bergführer am Oeschinensee
    Fotoquelle: SRF
  • Nik Hartmann im thurgauischen Altnau Vergrößern
    Nik Hartmann im thurgauischen Altnau
    Fotoquelle: SRF/Thomas Züger
  • Tonmann Janosch Röthlisberger und Nik Hartmann beim Höhleneingang Geltenbach Vergrößern
    Tonmann Janosch Röthlisberger und Nik Hartmann beim Höhleneingang Geltenbach
    Fotoquelle: SRF
  • Tonmann Janosch Röthlisberger beim abseilen aus der Geltenbachhöhle Vergrößern
    Tonmann Janosch Röthlisberger beim abseilen aus der Geltenbachhöhle
    Fotoquelle: SRF
Unterhaltung
SRF bi de Lüt

Infos
Produktionsland
Schweiz
Produktionsdatum
2018
SF1
Sa., 16.06.
02:10 - 02:55
Folge 5, Wunderland - Kandersteg / Gasterntal BE


Nik startet seine Reise in Folge «SRF bi de Lüt - Wunderland» per Moutainbike. Doch der Freeride Trail Sunnbüel hat so seine Tücken: Die offizielle Eröffnung steht zwar kurz bevor, der Trail muss aber erst noch aus seinem Winterschlaf geweckt werden. Zu Fuss geht es weiter durch das Dorf Kandersteg. Bei der Oeschinensee-Gondelbahn trifft Nik Fritz Loretan. Er war rund 40 Jahre lang Hüttenwart auf der Fründenhütte und Bergführer. Mit ihm wagt Nik die Umrundung des Oeschinensees, der «Fründschnuer» entlang - definitiv nichts für Personen mit Höhenangst. Am zweiten Tag verlässt Nik Kandersteg in Richtung Gasterntal. Ein wild-romantischer Flecken inmitten purer Natur. Die Chance, den grössten Vogel der Schweiz am Himmel zu sehen, stehen gar nicht so schlecht. Und tatsächlich: Nik hat Glück und erblickt den Bartgeier. Das Gasterntal ist nur noch im Sommer bewohnt und ein wahres Wanderparadies. Im hinteren Teil des Tals wird ein Schatz gehütet; die Gasternbibel. Sie wird traditionsgemäss beim ältesten Gasterer verwahrt, dem Wirt des Steinbocks. Der Kander entlang marschiert Nik weiter talauswärts. Im altehrwürdigen Hotel Waldhaus gibt es Raclette am Feuer und eine Übernachtung wie vor 100 Jahren. Ohne Strom, versteht sich. Am letzten Tag von Niks Reise lockt ein Abenteuer der besonderen Art: die Geltenbachhöhle. Mitten in einer riesigen Felswand befindet sich der Einstieg in eine andere Welt. Dabei ist der Weg das Ziel. Die Zeit läuft nämlich gegen Nik: Das Wasser in der Höhle steigt von Tag zu Tag, und plötzlich wird aus dem Höhleneingang ein Wasserfall-Ausgang. In der Höhle wartet auf Nik die wohl grösste Herausforderung seiner Filmkarriere - Höhlentauchen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Außenseiter - Spitzenreiter

Außenseiter Spitzenreiter

Unterhaltung | 21.06.2018 | 19:50 - 20:15 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Frank Elstner

Elstner-Classics - Alles Kopfsache

Unterhaltung | 22.06.2018 | 04:00 - 04:30 Uhr
3.86/507
Lesermeinung
NDR Das Lustigste aus den Talkshows - ein Best of...

Das Lustigste aus den Talkshows - ein Best of...

Unterhaltung | 22.06.2018 | 22:30 - 00:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Frank Rosin darf in seiner neuen Koch-Show wieder selbst den Kochlöffel schwingen. Und hoffentlich auch die Pfunde purzeln lassen - sonst wird's nichts mit dem Finaleinzug.

Frank Rosin bekommt eine weitere Show im Programm von kabel eins: Der Sternekoch stellt sich in "Ros…  Mehr

Bildersatter Sündenpfuhl des Jahres 1929: Deutschlands teuerste Serie "Babylon Berlin" feiert nun ihre Free-TV-Premiere.

Der Termin für die Free-TV-Premiere von Tom Tykwers Serie "Babylon Berlin"steht fest: Das Erste zeug…  Mehr

ProSieben zeigt ab Winter das US-Format "Masters of Dance" auf einem Sendeplatz am Donnerstagabend.

RTL hat "Let's Dance", ProSieben künftig "Master of Dance": Der Münchener Sender hat die Rechte an d…  Mehr

Matthias Killing moderiert seit 2009 das "SAT.1-Frühstücksfernsehen". Nun springt er für den Sender auch bei "Fort Boyard" ein.

Die Abenteuershow "Fort Boyard" feiert voraussichtlich schon im Herbst ihr TV-Comeback bei Sat.1. Mo…  Mehr

Günther Jauch (links), Barbara Schöneberger und Thomas Gottschalk dürfen die neue RTL-Show "Denn sie wissen nicht, was passiert" moderieren. Allerdings erfahren sie immer erst am Anfang jeder neuen Folge, wer das Moderatoren-Ruder übernimmt.

Die RTL Mediengruppe hat auf den Screenforce Days in Köln ihren Plan für die kommende TV-Saison vorg…  Mehr