SRF bi de Lüt

  • Der Grossbanker Lukas Zurbriggen mit seiner Freundin Silvia: zurück im kleinen Walliser Heimatdorf Saas Almagell Vergrößern
    Der Grossbanker Lukas Zurbriggen mit seiner Freundin Silvia: zurück im kleinen Walliser Heimatdorf Saas Almagell
    Fotoquelle: SRF
  • Verabschiedung: Schwester Stefanie (r.) verabschiedet sich bei einer  Nonne jenes Ordens, der die Mission in Tansania jetzt übernimmt Vergrößern
    Verabschiedung: Schwester Stefanie (r.) verabschiedet sich bei einer Nonne jenes Ordens, der die Mission in Tansania jetzt übernimmt
    Fotoquelle: SRF
  • Saimir und Aylin in Albanien Vergrößern
    Saimir und Aylin in Albanien
    Fotoquelle: SRF
  • Der Grossbanker Lukas Zurbriggen zurück im kleinen Walliser Heimatdorf Saas Almagell Vergrößern
    Der Grossbanker Lukas Zurbriggen zurück im kleinen Walliser Heimatdorf Saas Almagell
    Fotoquelle: SRF
  • High School Graduation in Reno: Sina Arnold mit ihrer Schwester Celia, Freund Brent, Schwester Jana und deren Freund Tavin an ihrer High School Graduation in Reno Vergrößern
    High School Graduation in Reno: Sina Arnold mit ihrer Schwester Celia, Freund Brent, Schwester Jana und deren Freund Tavin an ihrer High School Graduation in Reno
    Fotoquelle: SRF
Unterhaltung
SRF bi de Lüt

Infos
Produktionsland
Schweiz / USA / Albanien / Jugoslawien / Dänemark / Schweden
Produktionsdatum
2018
SF1
Fr., 28.09.
20:05 - 21:00
Folge 2, Heimweh


Lukas Zurbriggen arbeitet bei einer Grossbank und wohnt seit sieben Jahren in der Finanzmetropole Zürich. Aber wohl gefühlt, habe er sich hier nie. Seine Wohnung in einer Überbauung, «in der mehr Menschen leben als in meinem ganzen Heimatdorf», hat er gar nie wirklich eingerichtet. Vor lauter Heimweh nach Saas Almagell kündigt der 33-Jährige nun seinen Kaderjob und zieht zurück in das Haus seiner Mutter im Wallis. Kriegsruinen, unverputzte Backsteinhäuser, holprige Strassen: Das Dorf Mushtisht im Kosovo bietet keine Postkartenidylle. Doch Saimir Shalas Herz geht hier auf. Als sechsjähriger Junge ist er aus dem Dorf vor dem Krieg in die Schweiz geflüchtet. Heute, 20 Jahre später, ist er zurück und sagt: «Ich wusste schon als kleines Kind, dass ich wieder in den Kosovo oder nach Albanien zurückkehren möchte.» Sina Arnold begibt sich auf eine emotionale Achterbahnfahrt. Zehnjährig ist sie mit ihren Eltern von Unterschächen im Kanton Uri nach Reno, USA, ausgewandert. Heute ist sie 18, und kehrt alleine zurück in die Schweiz. In den USA lässt sie ihre Familie zurück - und ihren Freund Brent. Ob die Liebe über die Kontinente hält, ist für Sina völlig offen. Auch Schwester Stefanie fällt der Abschied nicht leicht. Mehr als 50 Jahre lang war sie in Afrika auf Mission. Jetzt, mit 88, wird sie durch Daressalam, die grösste Stadt Tansanias, chauffiert. Kardinäle, Botschafter, Ordensfrauen wollen Adieu sagen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

VOX Katharina Meyer (l.) und Anna Bründermann aus München präsentieren mit 'Kuchentratsch' eine Backstube in der Seniorinnen und Senioren leckere Kuchen backen. Verkauft werden diese über den Kuchenversand deutschlandweit an Privatpersoenen. Sie erhoffen sich ein Investment von 100.000 Euro für 10 Prozent der Anteile an ihrem Unternehmen.

Die Höhle der Löwen

Unterhaltung | 16.10.2018 | 20:15 - 22:45 Uhr
3.62/50156
Lesermeinung
ZDF "Bares für Rares" Sendungslogo.

Bares für Rares

Unterhaltung | 17.10.2018 | 15:05 - 16:00 Uhr
3.87/50159
Lesermeinung
DMAX Shark Tank

Shark Tank - Die Business-Profis - Episode 140(Episode 4)

Unterhaltung | 17.10.2018 | 22:15 - 23:15 Uhr
3.43/5014
Lesermeinung
News
"Die 'Martina Hill Show' war für mich einfach der nächste Schritt": Martina Hill hat jetzt eine Sendung, die ihren Namen trägt. Sie sagt: "Ich hatte einfach mal wieder wahnsinnig Lust auf laut, bunt und wild. Alles ist erlaubt."

Bei SAT.1 bekommt "Knallerfrau" Martina Hill eine neue Comedy-Show. Im Interview verrät sie, was es …  Mehr

Frank Rosin, Alexander Herrmann, Cornelia Poletto und Roland Trettel bilden die Jury von "The Taste".

Dass die Juroren der Kochshow "The Taste" keine Kinder von Traurigkeit sind, ist bekannt. In Folge z…  Mehr

Oana Nechiti will vor allem auf Performance und Ausdruck achten.

Vor Kurzem teilte RTL mit, dass Xavier Naidoo in der kommenden Staffel von "Deutschland sucht den Su…  Mehr

Iris Berben als unscheinbare Freya Becker in "Die Protokollantin": Für die 68-jährige Star-Schauspielerin ist es kein Unterschied, ob sie - wie diesmal - mit zwei Regisseurinnen arbeitet oder ob ein Mann auf dem kreativen Chefsessel sitzt.

Im mehrteiligen ZDF-Krimi "Die Protokollantin" spielt Iris Berben eine für sie untypische Rolle. Im …  Mehr

Das Leben der 2011 verstorbenen Soul-Sängerin Amy Winehouse wird verfilmt.

Amy Winehouse starb 2011 mit nur 27 Jahren. Nun soll der Soulsängerin ein filmisches Denkmal gesetzt…  Mehr