SRF bi de Lüt - Heimweh

  • Lianet Rodriguez und ihr Freund Ismael del Valle Ramirez in Havanna am Malecon Vergrößern
    Lianet Rodriguez und ihr Freund Ismael del Valle Ramirez in Havanna am Malecon
    Fotoquelle: SRF
  • SRF bi de Lüt - Heimweh
Staffel 2
2019
Gardist Matthias Gisler mit seinem Pferd Brio

Copyright: SRF Vergrößern
    SRF bi de Lüt - Heimweh Staffel 2 2019 Gardist Matthias Gisler mit seinem Pferd Brio Copyright: SRF
    Fotoquelle: SRF
  • SRF bi de Lüt - Heimweh
Staffel 2
2019
Matthias Gisler, der Gardist, der zwei Jahre im Vatikan bei den Schweizer Garden diente und mit dem Pferd nach Hause (Gunzwil, Kt. Luzern) reiten will

Copyright: SRF Vergrößern
    SRF bi de Lüt - Heimweh Staffel 2 2019 Matthias Gisler, der Gardist, der zwei Jahre im Vatikan bei den Schweizer Garden diente und mit dem Pferd nach Hause (Gunzwil, Kt. Luzern) reiten will Copyright: SRF
    Fotoquelle: SRF
  • SRF bi de Lüt - Heimweh
Staffel 2
2019
Mathias Madritsch mit Freundin Saruta Boonyuen 

Copyright: SRF Vergrößern
    SRF bi de Lüt - Heimweh Staffel 2 2019 Mathias Madritsch mit Freundin Saruta Boonyuen Copyright: SRF
    Fotoquelle: SRF
Info, Gesellschaft + Soziales
SRF bi de Lüt - Heimweh

Infos
Originaltitel
SRF bi de Lüt
Produktionsland
CH
Produktionsdatum
2019
SF1
Fr., 04.10.
20:05 - 21:00
Folge 4, Ankommen


Mehrere hundert Kilometer nach Aufbruch vom Vatikan Richtung Schweiz muss Ex-Gardist Matthias Gisler unverhofft Halt machen. Sein Ross Brio hat Koliken und geschwollene Beine. In letzter Minute eilt ein Tierarzt zu Hilfe. Kommt der Wallach wieder auf die Beine, sodass Reiter und Pferd den Weg Richtung Gotthard in Angriff nehmen können? Oder droht Matthias' Traum vom Heimritt ins luzernische Gunzwil zu platzen? Lia Rodriguez besucht in ihrem Geburtsort Guantanamo ihre Bekannten und das Grab ihrer Grossmutter. Ein aufwühlender Moment. Wieder zurück in Havanna will sie mit ihrem Freund Ismael gemeinsam ihre Zukunft aufbauen. Die beiden vermieten private Gästezimmer, die kubanischen "casas particulares", an Touristen. Doch es harzt und die Realität holt sie ein. Das Alltagsleben stimmt nicht mit dem Bild überein, das Lia aus ihren Kindheitserinnerungen und Ferienbesuchen von Kuba hatte. Bei Familie Madritsch im aargauischen Arni stehen die typischen Aufgaben von Neuankömmlingen in der neuen alten Heimat an: Behördengänge, Anmeldungen, Jobsuche, Berufsberater. Alex' Wunsch, schon jetzt mit einer Lehre zu beginnen, ist in die Ferne gerückt. Eine Schnupperlehre und besseres Deutsch sind Voraussetzung. Seine Schwester Sarah jobbt bereits in einer Bar in Zürich, um sich eine Ausbildung zur Hotelfachfrau zu finanzieren. Sarah wird einen Deutsch-Intensivkurs besuchen und Vater Mathias wird sich, jetzt wo alles für seine Familie aufgegleist ist, um seine Jobsuche kümmern.

Thema:

Heute: Heimweh (4/4): Ankommen



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Die Schauspieler Lara Mandoki und Constantin von Jascheroff an der East Side Gallery in Berlin

Geh doch nach drüben! - Wo lag das bessere Deutschland?

Info | 04.10.2019 | 02:40 - 03:25 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Spain flag. Flaga Hiszpanii

Spanien - Leben nach der Krise

Info | 04.10.2019 | 10:00 - 10:30 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Der Berliner "Alex" ist sicherer geworden. Das liegt auch an der Polizeiwache mitten auf dem Platz.

So tickt der Alex - 50 Jahre Berliner Weltzeituhr

Info | 04.10.2019 | 17:45 - 18:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Eckart von Hirschhausen konfrontiert sich und die Zuschauer  mit dem Ende des Lebens: Seine Doku "Hirschhausen im Hospiz" ist dennoch kein Runterbringer.

Für eine Reportage ist Eckart von Hirschuasen ins Hospiz gezogen. Im Interview spricht er über die w…  Mehr

In einem klaren Statement bezog ZDF-Chefredakteur Peter Frey Stellung zum Interview-Eklat mit Björn Höcke. Er verteidigte den Interviewer David Gebhard, den er für ein "vorbildliches Interview" lobte.

Nach dem abgebrochenen ZDF-Interview mit Björn Höcke hat der Chefredakteur des Senders, Peter Frey, …  Mehr

"Wir sind uns in der ARD der Bedeutung und des Stellenwertes der Auslandsberichterstattung und unseres einzigartigen Korrespondentennetzes sehr bewusst", erklärt ARD-Programmdirektor Volker Herres.

Die Verschiebung des "Weltspiegel" auf einen anderen Sendeplatz wird diskutiert – und löst eine weit…  Mehr

Rod Stewart ist eine Kämpfernatur. Wie er auf einer Spendengala in London zugab, erkrankte er vor zwei Jahren an Prostatakrebs. Mittlerweile gehe es ihm aber wieder gut, gab der 74-Jährige Entwarnung.

Bei einer Spendengala in London für Krebskranke spricht Rod Stewart erstmals über seine eigene Erkra…  Mehr

Wer zeigt welches Spiel in der Champions League?

Die Gruppenphase der Champions-League-Saison 2019/20 beginnt am 17. September. Doch wo läuft welches…  Mehr