SRF bi de Lüt - Hüttengeschichten Spezial

  • Nik Hartmann (r.) besucht Hüttenwart Yann Schmid in der Bietschhornhütte Vergrößern
    Nik Hartmann (r.) besucht Hüttenwart Yann Schmid in der Bietschhornhütte
    Fotoquelle: SRF
  • Nik Hartmann (r.) besucht die neuen Hüttenwarte der Spannorthütte Vergrößern
    Nik Hartmann (r.) besucht die neuen Hüttenwarte der Spannorthütte
    Fotoquelle: SRF
  • Gruppenbild: Nik Hartmann reist ins Bergell und besucht Martin Ruggli und Annamaria Crameri mit ihren beiden Kindern auf der Albignahütte. Vergrößern
    Gruppenbild: Nik Hartmann reist ins Bergell und besucht Martin Ruggli und Annamaria Crameri mit ihren beiden Kindern auf der Albignahütte.
    Fotoquelle: SRF
  • Nik Hartmann bei Judith Schmid in Mörel: Judith hat ein zweites Kind bekommen und lebt nun mit ihren beiden Söhnen im Tal, während ihr Lebenspartner Yann die Bietschhornhütte betreibt. Vergrößern
    Nik Hartmann bei Judith Schmid in Mörel: Judith hat ein zweites Kind bekommen und lebt nun mit ihren beiden Söhnen im Tal, während ihr Lebenspartner Yann die Bietschhornhütte betreibt.
    Fotoquelle: SRF
Natur+Reisen, Tourismus
SRF bi de Lüt - Hüttengeschichten Spezial

Infos
Produktionsland
Schweiz
Produktionsdatum
2018
SF1
So., 14.10.
02:40 - 04:20
Folge 1, Herbstwandern mit Nik Hartmann


In der Samstagabendsendung «SRF bi de Lüt - Hüttengeschichten Spezial» macht sich Nik Hartmann auf Wanderschaft, um drei Hüttenwartinnen und Hüttenwarte zu besuchen, die in früheren Sendungen porträtiert wurden. Viele von ihnen haben sich mit diesem anspruchsvollen Job einen Traum erfüllt, wohl wissend, wie wenig Zeit ihnen zum Träumen bleibt. Dabei erfährt Nik, dass es bei einigen einschneidende Veränderungen gegeben hat. Nik startet in Engelberg OW, mitten im Dorf, wo er Silvia Hurschler Bieri in ihrem neuen Laden besucht. Noch letztes Jahr führte die Mutter von fünf Kindern die Spannorthütte, etwas unglücklich darüber, dass ihre einfache Herberge vor einer weitreichenden Renovation stand. Jetzt erstrahlt die Spannorthütte in neuem Glanz aber Silvia hat sich für einen neuen Lebensweg entschieden. Zusammen mit ihr und ihrem Sohn Aaron besucht Nik Hartmann die neuen Hüttenwarte. Von hier geht Nik weiter nach Mörel VS und besucht Judith Schmid in ihrem neuen Zuhause. Neben dem Wohnort hat sich noch etwas weit Bedeutenderes ereignet: Judith hat ein zweites Kind bekommen und lebt nun mit ihren beiden Söhnen im Tal, während ihr Lebenspartner Yann die Bietschhornhütte betreibt. Judiths Wunsch, die Hüttensaison als Familie gemeinsam zu verbringen, hat sich nicht erfüllt. Ist sie enttäuscht? Und was sagt Yann dazu? Zu guter Letzt reist Nik ins Bergell GR und besucht Martin Ruggli und Annamaria Crameri mit ihren beiden Kindern auf der Albignahütte. Seit Sohn Seth in den Kindergarten geht, lebt stets ein Elternteil während der Woche mit den Kindern unten im Tal. Die Wochenenden verbringt die ganze Familie auf der Hütte. Wie fühlt sich diese neue Lebenssituation an? Nik Hartmann lässt sich auf die Geschichten der Hüttenwartinnen und Hüttenwarte ein und erfährt, wie sie mit den Veränderungen in ihrem Leben umgehen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Moderatorin Tamina Kallert erkundet ihre Heimat, den Südschwarzwald zwischen Feldberg und Kaiserstuhl - mit einem Augenzwinkern für Bollenhüte, Schwarzwälderkirschtorte und Kuckucksuhr.

Wunderschön! - Eine Reise durch den Südschwarzwald

Natur+Reisen | 19.10.2018 | 11:55 - 13:25 Uhr
3.44/50290
Lesermeinung
SWR Eisenbahn-Romantik
Logo

Eisenbahn-Romantik - Jäger der versunkenen Lok (Teil 3) - Eisenbahn-Pioniere im Südwesten

Natur+Reisen | 19.10.2018 | 14:15 - 14:45 Uhr
3.64/5033
Lesermeinung
3sat Blick auf die Suspension Bridge im Tsitsikamma National Park, die berühmteste Hängebrücke an der Garden Route.

Südafrikas Kapregion - Unterwegs am schönsten Ende der Welt

Natur+Reisen | 19.10.2018 | 17:45 - 18:30 Uhr
4.5/502
Lesermeinung
News
Vor 120 Jahren war das idyllische Örtchen Dawson im kanadischen Yukon erster Anlaufpunkt für den Gold Rush. Auch heute wird noch nach dem wertvollen Rohstoff geschürft.

Zwölf-Kandidaten gehen am Yukon in eine Art Goldgräber-Casting. Als Gewinn winkt ihnen ein Claim, de…  Mehr

Noch immer unvergessen: Der "Fast & Furious"-Star Paul Walker verstarb im November 2013. Er wurde 40 Jahre alt.

In der Dokumentation "Ich war Paul Walker", die bei RTL Nitro zu sehen sein wird, zeigen sich engste…  Mehr

"Mach dir das Leben nicht komplizierter als nötig", heißt die Devise von Beatrice Egli. Doch die Sängerin kennt Schlafstörungen aus eigener Erfahrung: "Manchmal liege ich mitten in der Nacht im Bett und bin plötzlich total kreativ und beschäftige mich mit meiner Musik, mit den Arrangements der Songs und solchen Dingen."

Schlager-Star Beatrice Egli wirkt immer fröhlich und aufgeweckt, doch auch sie hat mit Schlafproblem…  Mehr

Udo Lindenberg ist eine lebende Legende. Nun wird der Werdegang des Musikers verfilmt.

Udo Lindenbergs kann auf ein bewegtes Leben zurückblicken und ist einer der bekanntesten Musiker Deu…  Mehr

Der  Cast  von "Orange is the New Black".

Die Gefängnisserie "Orange is the New Black" war eine der ersten eigenen Netflix-Produktionen. Doch …  Mehr