SRF bi de Lüt - Sommerfest

  • Moderator Nik Hartmann Vergrößern
    Moderator Nik Hartmann
    Fotoquelle: SRF/Oscar Alessio
  • Moderatoren Annina Campell und Nik Hartmann Vergrößern
    Moderatoren Annina Campell und Nik Hartmann
    Fotoquelle: SRF/Oscar Alessio
Unterhaltung
SRF bi de Lüt - Sommerfest

Infos
Produktionsland
Schweiz
Produktionsdatum
2018
SF1
So., 26.08.
03:10 - 05:15
Live aus Bischofszell


«SRF bi de Lüt ? Sommerfest» ist die grosse Open-Air-Unterhaltungsshow von Schweizer Radio und Fernsehen mit interessanten Gästen, Emotionen und musikalischer Unterhaltung vor malerischer Kulisse und Livepublikum. Der schönste Dialekt der Schweiz Ostschweizer Dialekte gehören in Umfragen stets zu den Unbeliebteren. Grund genug für «SRF bi de Lüt LIVE», eine Lanze für die Ostschweiz zu brechen. Zusammen mit der ehemaligen Miss Schweiz Anita Buri, Moderator Reto Scherrer und Selfmade-Millionär Hausi Leutenegger zeigen wir, warum der Thurgauer Dialekt zu den schönsten der Schweiz zählen sollte. 4800 Kilometer mit dem Velo Viele erkunden den malerischen Thurgau gemütlich mit dem Velo. Für Hansi Nyfeler war das allerdings zu wenig Abenteuer. Der 55-jährige Kradolfer Wirtschaftsinformatiker hatte den Traum, am legendären «Race across America» teilzunehmen; 4800 Kilometer auf dem Velo, bei Temperaturen zwischen 0 und 50 Grad. «Bischofszell by night» Wie vor vielen hundert Jahren drehen in der nächtlichen Altstadt von Bischofszell noch heute richtige Nachtwächter ihre Runden. Sie bewachen die schlafende Stadt, beschützen sie vor Unheil und wissen viele alte Geschichten zu erzählen. Nik Hartmann begegnet den tapferen Wächtern und macht sich auf einen Streifzug durchs nächtliche Bischofszell. Dabei lernt er auch einige ziemlich lichtscheue Bewohner kennen. Kiwi, Kamele und Crevetten Der Thurgau gilt als Obst- und Beerenparadies der Schweiz. Doch in manchem stattlichen Bauernhof der Ostschweiz gibt es auch Exotisches zu entdecken: Etwa wachsen seltsame Früchte, Kamelherden grasen auf der Wiese oder Tausende Shrimps tummeln sich in grossen Wasserbecken. Und dahinter stehen Landwirte, die für ihren Traum alles auf eine Karte setzen. Von Witwen und grusligen Stadtgeschichten Die stattlichen alten Häuser von Bischofszell wüssten viele Geschichten zu erzählen. Sagen und Legenden, in welchen oft auch ein Körnchen Wahrheit steckt. Die bekannteste Geschichte ist jene über den Bau der alten Thurbrücke, welche an das tragische Schicksal einer Witwe erinnert. Doch daneben gibt es in der Altstadt auch viel Unheimliches zu entdecken. In der Freizeit gemeinsam Steine schmeissen Wohl jeder hat es schon versucht: «Schiefern», also flache Steine über das Wasser hüpfen zu lassen. Die Thurgauer Familie Luginbühl beherrscht diese Kunst wie keine andere. So verfügen Vater Peter, Mutter Doris, Tochter Nina und Sohn Thierry gleich über mehrere Schweizermeister- und Weltmeistertitel. Und auch in den Sommerferien machen die Luginbühls vor allem eines: gemeinsam Steine schmeissen. «So tönt Bischofszell» Im Vorfeld der Sendung wurden bei einem Casting in der Region Gesangstalente gesucht und zu einem Chor geformt. Die über 30 Sängerinnen und Sänger haben während den vergangenen heissen Tagen eifrig geübt und verbreiten mit dem Hit «lass die Sonne in Dein Herz» ordentlich Sommerstimmung. Musik von Bligg, Marc Sway und der Swiss Army Central Band Bligg gehört zu den erfolgreichsten Musikern der Schweiz. Zusammen mit Marc Sway ist er seit Wochen mit dem Song «us Mänsch» in der Schweizer Hitparade vertreten. Ebenfalls zu den Topshots in ihrem Genre gehört die Swiss Army Central Band. Als Aushängeschild der Schweizer Militärmusik tritt diese Formation an Musikfestivals im In- und Ausland auf. Natürlich gibt es auch in der Sendung aus Bischofszell eine ganz spezielle Aufgabe, die der Austragungsort innerhalb der Sendezeit bewältigen muss. Und zu Beginn des Sommerfestes macht Nik Hartmann in der nächtlichen Altstadt eine Begegnung, welche sein tänzerisches Können fordert.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF "Bares für Rares" Sendungslogo.

Bares für Rares

Unterhaltung | 19.09.2018 | 15:05 - 16:00 Uhr
3.86/50155
Lesermeinung
DMAX Shark Tank

Shark Tank - Die Business-Profis - Episode 137(Episode 1)

Unterhaltung | 19.09.2018 | 22:15 - 23:15 Uhr
3.31/5013
Lesermeinung
SAT.1 Mord mit Ansage - Die Krimi-Impro Show

Mord mit Ansage - Die Krimi-Impro Show - Autowerkstatt

Unterhaltung | 21.09.2018 | 22:45 - 23:45 Uhr
4.6/505
Lesermeinung
News
Sila Sahin, Maike von Bremen und Joko Winterscheidt.

Wolfgang Bahro, Sila Sahin, Maike von Bremen, dazu Ex-Bachelor Paul Janke. Für eine kleinen Ausflug …  Mehr

Wird Loki bald zum Serien-Anti-Helden? Bei Disney soll es entsprechende Pläne geben.

Loki ist der Fan-Liebling aus dem "Avengers"-Universum. Einem Medienbericht zufolge plant Disney für…  Mehr

Moderatorin Andrea Kiewel hatte den Spielstand falsch abgelesen.

Viele Zuschauer des "ZDF-Fernsehgarten" hatten sich am Sonntag über den ungerechten Ausgang eines Ge…  Mehr

Dr. Jens Schwindt (M.) und Michael Hoffmann (r.) präsentieren den "Löwen" Frank Thelen, Dagmar Wöhrl, Carsten Maschmeyer und Frank Dümmel mit "Sim Characters" den medizinischen Frühgeborenensimulator "Paul".

In der dritten Folge der neuen Staffel von "Die Höhle der Löwen" wurde der größte Deal in der Geschi…  Mehr

Sir Patrick Stewart (78) höchstpersönlich verkündete im August 2018 auf Instagram, dass er als Jean-Luc Picard zurückkehren wird. Nun wird er auch in der Neuverfilmung von "Drei Engel für Charlie" zu sehen sein.

Doppelter Bosley? Nicht nur Regisseurin Elizabeth Banks wird in der Neuauflage von "Drei Engel für C…  Mehr