SS - Die letzten Zeugen

Report, Geschichte
SS - Die letzten Zeugen

Infos
Originaltitel
Inside the SS
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2017
Spiegel Geschichte
So., 11.11.
20:15 - 21:05
Folge 2, Die Todesschwadronen


Die "Schutzstaffel" oder SS wurde 1925 als Hitlers Personenschutz geschaffen, schwor ihm Treue bis in den Tod. Ihr waren die Konzentrationslager unterstellt, ihre Einsatzgruppen waren mit der Vernichtung der jüdischen Rasse beauftragt. Die Einheiten der Waffen-SS verbreiteten Tod und Terror. Ehemalige Angehörige der SS stellten für diesen Film persönliche Dokumente zur Verfügung. Wie kamen sie zu einer der grausamsten Organisationen des 20. Jahrhunderts? Welche Rolle spielten Ideologie, Opportunismus und Hass dabei? Oder ging es mehr um die Aufnahme in einer ordensähnlichen Eliteformation?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Tagebücher des Ersten Weltkriegs

Tagebücher des Ersten Weltkriegs - Das Ende des Krieges

Report | 10.11.2018 | 08:00 - 08:30 Uhr
3/500
Lesermeinung
arte "Verrat!" - Das Ende der Habsburger im Ersten Weltkrieg

"Verrat!" - Das Ende der Habsburger im Ersten Weltkrieg

Report | 10.11.2018 | 22:00 - 22:50 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Mustafa Kemal (Tim Seyfi), der sich Atatürk, "Vater der Türken", nannte, gründete und prägte die türkische Republik.

ZDF-History - Atatürk - Soldat, Rebell, Visionär

Report | 11.11.2018 | 23:50 - 00:35 Uhr
/500
Lesermeinung
News
VOX schickt 18 Kandidaten auf die Insel: "Survivor" kehrt nach Deutschland zurück. (Symbolbild)

"Survivor" ist die Mutter aller Abenteuershows – in Deutschland schaffte das Format aber nie den Dur…  Mehr

Birgit Schrowange moderiert das RTL-Magazin "Extra" - diesmal zum Thema Sexismus in der Filmbranche.

Ein Jahr nach der "MeToo"-Debatte hat sich in der Unterhaltungsbranche offenbar wenig geändert. Wie …  Mehr

Carlo von Tiedemann ist eines des bekanntesten Gesichter im NDR Fernsehen, seine Stimme eine der markantesten im NDR Hörfunk. Das Geheimrezept, wie man mehr als 40 Jahre lang ein gefragter Moderator in Funk und Fernsehen bleibt, kennt keiner besser als er selbst: Spaß an der Arbeit, Authentizität und jeden Tag dankbar sein, diesen Job machen zu dürfen. Am 20. Oktober wird Carlo von Tiedemann, das "NDR-Urgestein", 75 Jahre alt.

NDR-Urgestein Carlo von Tiedemann wird am 20. Oktober 75 Jahre alt. Im Interview blickt er zurück au…  Mehr

"Diana bekommt ein Job-Angebot aus Las Vegas. So viel kann ich schon verraten - sie nimmt es an", erklärt Tanja Szewczenko ihren Ausstieg bei "Alles was zählt" (Montag bis Freitag, 19.05 Uhr, RTL).

Tanja Szewczenko ist seit Jahren das Gesicht der RTL-Serie "Alles was zählt". Doch nun steigt die eh…  Mehr

Tobias und Natascha landeten im Finale von "Love Island" auf Platz zwei.

Das ging schnell: Knapp zwei Wochen nach dem Ende der RTL-II-Show "Love Island" ist bei dem einstige…  Mehr