STATIONEN

  • Auspacken im neuen Zimmer - Melanie hat viel zu viele Kisten für ihre neue Bleibe mitgenommen. Sie kann sich schwer von vertrauten Dingen trennen. Vergrößern
    Auspacken im neuen Zimmer - Melanie hat viel zu viele Kisten für ihre neue Bleibe mitgenommen. Sie kann sich schwer von vertrauten Dingen trennen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Melanie bügelt - Bügeln, Putzen, Kochen - das sind Kernaufgaben für Melanie bei ihrer Ausbildung zur Hauswirtschafterin. Drei Jahre dauerte die Lehre. Sie ist stolz darauf, dass sie sie durchgehalten hat. Vergrößern
    Melanie bügelt - Bügeln, Putzen, Kochen - das sind Kernaufgaben für Melanie bei ihrer Ausbildung zur Hauswirtschafterin. Drei Jahre dauerte die Lehre. Sie ist stolz darauf, dass sie sie durchgehalten hat.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Wohnhäuser auf dem Gelände des Antonia-Werr-Zentrums - In der heilpädagogischen Einrichtung sind etwa 70 Mädchen und junge Frauen in schwierigen Lebenssituationen im Alter von 12 bis 21 Jahren untergebracht. Vergrößern
    Wohnhäuser auf dem Gelände des Antonia-Werr-Zentrums - In der heilpädagogischen Einrichtung sind etwa 70 Mädchen und junge Frauen in schwierigen Lebenssituationen im Alter von 12 bis 21 Jahren untergebracht.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Dienstplan in der Wohngemeinschaft - Die Mädchen im Antonia-Werr-Zentrum haben einen Dienstplan mit Pflichten und Aufgaben in der Gruppe. Das ist Teil des Erziehungskonzepts. Vergrößern
    Dienstplan in der Wohngemeinschaft - Die Mädchen im Antonia-Werr-Zentrum haben einen Dienstplan mit Pflichten und Aufgaben in der Gruppe. Das ist Teil des Erziehungskonzepts.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Melanie auf dem Volksfest in Schweinfurt - So richtig wohl fühlt sie sich nicht, wenn sie unter vielen Leuten ist. Vergrößern
    Melanie auf dem Volksfest in Schweinfurt - So richtig wohl fühlt sie sich nicht, wenn sie unter vielen Leuten ist.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Report, Kirche und Religion
STATIONEN

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
BR
Mi., 22.08.
19:00 - 19:30
Melanie - Ein Heimkind kämpft sich durch


Seit fünf Jahren wohnt Melanie im Antonia-Werr-Zentrum, einer heilpädagogischen Einrichtung der Oberzeller Franziskanerinnen für traumatisierte Mädchen, auf dem Land, 40 Kilometer von Würzburg entfernt. Mit 14 wurde sie von ihren Pflegeeltern, einem evangelischen Pfarrerehepaar, hierher gebracht - verstört, voller Wut, voller Trauer. Ihre Pflegeeltern mussten sich eingestehen, dass sie mit Melanie und ihrem jüngeren Bruder überfordert waren. Auch wenn sie nur das Beste wollten. Sie hatten die beiden aus einem Kinderheim geholt und wollten ihnen eine Familie geben - was bei Melanies Vorgeschichte nicht möglich war. Auch im Zentrum ändert sich zwei Jahre lang nicht viel: Melanie provoziert ihre Erzieherinnen, versucht wegzulaufen. In der Schule macht sie kaum Fortschritte. Erst nach zwei Jahren arrangiert Melanie sich mit der Situation. Sie macht ihren Schulabschluss, kann ihre Ausbildung als Hauwirtschafterin im Zentrum machen. Melanie genießt die Abgeschlossenheit der Einrichtung. Sie fühlt sich beschützt. Das Antonia-Werr-Zentrum wird ihr Zuhause, ihre Familie. Nun muss sie ausziehen, sie hat einen Job in Würzburg bekommen. Doch sie hat Angst vor der Stadt, den vielen Menschen, dem Alleinsein. Filmautorin Alexia Späth hat Melanie bei ihren mühsamen Schritten in die Selbstständigkeit begleitet.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SAT.1 So gesehen

So gesehen

Report | 22.08.2018 | 01:30 - 01:35 Uhr
3.33/503
Lesermeinung
3sat Pfarrer Roman Schwarz

Beruf Landpfarrer

Report | 22.08.2018 | 11:15 - 11:40 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Seminaristen , angehende Geistliche.

Um Gottes Willen - Ein Jahr im Wiener Priesterseminar

Report | 22.08.2018 | 12:05 - 12:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
"Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers moderiert das neue ARD-Magazin "Kriminalreport", das 2018 noch insgesamt viermal auf Sendung gehen soll.

Ab dem 27. August moderiert "Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers die ARD-Sendung "Kriminalreport". …  Mehr

Bachelorette Nadine Klein und die sechs verbliebenen Kandidaten genießen die letzten gemeinsamen Tage in Griechenland, bevor in Deutschland die "Homedates" anstehen.

Für Bachelorette Nadine wird es ernst. Sie muss sich entscheiden, welche vier Kandidaten sie in den …  Mehr

Es muss nicht immer New York sein, München ist auch schön: Die vier Singles (von links) Tati (Xenia Tiling), Mel (Genija Rykova), Lou (Josephine Ehlert) und Eve (Teresa Rizos) beim Picknick im Englischen Garten. Erfrischend ist an der Miniserie auch das Ausstrahlungskonzept: In der BR-Mediathek gibt's die Dramedy bereits ab 27. August zu sehen, im linearen BR-Programm wird "Servus Baby" am Mittwoch, 11. September, um 20.15 Uhr, am Stück ausgestrahlt.

Vier Single-Frauen aus München suchen den Mann fürs Leben – und die biologische Uhr tickt. Die neue …  Mehr

ZDF-Chefredakteur Peter Frey hat den Einsatz der sächsischen Polizei gegen ein Team seines Senders scharf kritisiert.

Ein ZDF-Team wollte eine Pegida-Demonstration in Dresden filmen und wurde dabei nach eigenen Angaben…  Mehr

In "Destination Wedding" reisen Keanu Reeves und Winona Ryder derzeit im Kino zu einer Hochzeit. Ihre eigene könnte 1992 stattgefunden haben.

Winona Ryder hat in einem Interview einen kuriosen Verdacht ausgeplaudert. Die Schauspielerin vermut…  Mehr