SWEET SPOT

  • Moderatorin Annekatrin Hentschel. Vergrößern
    Moderatorin Annekatrin Hentschel.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Von links: Ödön Rácz und Stephan Koncz. Vergrößern
    Von links: Ödön Rácz und Stephan Koncz.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Christoph Traxler. Vergrößern
    Christoph Traxler.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Von links: Thilo Rechner, Ödön Rácz, Stephan Koncz und Daniel Ottensamer. Vergrößern
    Von links: Thilo Rechner, Ödön Rácz, Stephan Koncz und Daniel Ottensamer.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Noah Bendix-Balgley. Vergrößern
    Noah Bendix-Balgley.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Von links: Ödön Rácz, Christoph Traxler, Sebastian Gürtler, Thilo Rechner, Daniel Ottensamer, Stephan Koncz. Vergrößern
    Von links: Ödön Rácz, Christoph Traxler, Sebastian Gürtler, Thilo Rechner, Daniel Ottensamer, Stephan Koncz.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Musik, Musikmagazin
SWEET SPOT

Infos
Weitere Informationen unter: www.br-klassik.de/sweetspot
Produktionsdatum
2018
BR
Mi., 12.09.
00:40 - 01:25


Hohe Berge, wilde Flüsse, der Geruch von Pferdeäpfeln - "da fühle ich mich am wohlsten, wenn ich diese Luft einatmen kann", schwärmt Kian Soltani von seiner österreichischen Heimat Vorarlberg. Der junge Überflieger am Cello ist Stipendiat der Anne-Sophie Mutter-Stiftung, er spielt im Trio mit Vater und Sohn Barenboim, und hat gerade sein Debüt mit den Wiener Philharmonikern gefeiert. Wenn gerade mal kein Jet-Set-Leben ansteht, ist Kian gerne als Naturbursche unterwegs. Sein Debüt-Album bei der Deutschen Grammophon hat er "Home" getauft und sogar zu Hause in Vorarlberg zusammen mit seinem Klavierpartner Aaron Pilsan aufgenommen. Der stammt ebenfalls aus der Region. Schumann und Schubert waren ein Muss fürs Album, sie stehen für das europäische Heimatgefühl. Doch auch Kians persische Wurzeln finden ihren Platz auf "Home". Beide Eltern kommen aus dem Iran, der Vater liebt persische Musik. Sein alter Studienfreund Reza Vali hat extra für Kian die "Persian Folk Songs" komponiert - eine Sammlung persischer Volkslieder, zwischen sinnlichen Melodien und wilden Tänzen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Band Blond aus Chemnitz.

Startrampe

Musik | 27.09.2018 | 23:45 - 00:15 Uhr
3.19/5027
Lesermeinung
arte Tracks

Tracks

Musik | 28.09.2018 | 23:50 - 00:40 Uhr
2.55/5020
Lesermeinung
BR Logo

KlickKlack

Musik | 30.09.2018 | 09:50 - 10:20 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
TV-Regisseur Kai Tilgen blickt in seinem Buch "Wie ich mir meinen Platz in der Fernsehhölle verdient habe" hinter die Kulissen des Fernsehgeschäfts.

Ein TV-Regisseur verrät in seinem Buch, wie es hinter den Kulissen von Casting-Shows wie "DSDS" zuge…  Mehr

Lars Steinhöfel (links) und Dominik Schmitt sind seit einem Jahr ein Paar.

"Unter uns"-Fans kennen Lars Steinhöfel als "Easy". Nun hat der Schauspieler bei Instagram sein priv…  Mehr

Popo-Wackeln bei "Die Höhle der Löwen": Mit "TwerXout" möchten Kristina Markstetter und Rimma Banina einen neuen Fitnesstrend schaffen.

Mit einer ungewöhnlichen Geschäftsidee wollen zwei Gründerinnen die "Löwen" zu einer Investition ver…  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Mel Gibson dreht einen Westernklassiker neu.

Der Western "The Wild Bunch" war im Original ziemlich brutal und wurde wegen der exzessiven Gewaltda…  Mehr