Saat des Todes

  • Im Bild: Adamsberg (JosÈ Garcia), Danglard (Lucas Belvaux). Vergrößern
    Im Bild: Adamsberg (JosÈ Garcia), Danglard (Lucas Belvaux).
    Fotoquelle: Square One
  • Im Bild: Adamsberg (Jose Garcia) und Decambrais (Michel Serrault). Vergrößern
    Im Bild: Adamsberg (Jose Garcia) und Decambrais (Michel Serrault).
    Fotoquelle: Square One
  • Im Bild: Kommissar Adamsberg (JosÈ Garcia). Vergrößern
    Im Bild: Kommissar Adamsberg (JosÈ Garcia).
    Fotoquelle: Square One
  • Im Bild: Decambrais (Michel Serrault), Maria (Marie Gillain). Vergrößern
    Im Bild: Decambrais (Michel Serrault), Maria (Marie Gillain).
    Fotoquelle: Square One
  • Im Bild: Adamsberg (Jose Garcia) und Damas (Nicolas Cazale). Vergrößern
    Im Bild: Adamsberg (Jose Garcia) und Damas (Nicolas Cazale).
    Fotoquelle: Square One
Spielfilm, Kriminalfilm
Saat des Todes

Infos
[Bild: 16:9 ]
Originaltitel
Pars vite et reviens tard
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2007
Altersfreigabe
12+
Kinostart
Mi., 24. Januar 2007
Tele 5
Mi., 15.08.
20:15 - 22:30


Die Pest in Paris? Im 21. Jahrhundert? Das Gerücht eines Seuchenausbruchs macht die Runde. Zugleich tauchen auf Haustüren gekritzelte Ziffern in der Stadt auf: Die umgedrehte 4 bedeutete im Mittelalter den Schutz vor der tödlichen Krankheit. Bald wird die erste Leiche gefunden: Sie ist schwarz, wie der schwarze Tod... Mystisch, düster, aufwühlend - eine der besten Vargas-Krimi-Verfilmungen!

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Fred Vargas - Fliehe weit und schnell" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Turk (Robert De Niro, l.) und sein Partner Rooster (Al Pacino, r.) sind schon seit Ewigkeiten befreundet und können sich blind aufeinander verlassen.

Kurzer Prozess - Righteous Kill

Spielfilm | 19.08.2018 | 00:05 - 01:35 Uhr
Prisma-Redaktion
1.83/506
Lesermeinung
SAT.1 JCVD

JCVD - Jetzt erst recht

Spielfilm | 26.08.2018 | 04:00 - 05:25 Uhr
5/502
Lesermeinung
3sat In "Ein Frau verschwindet" muss Kommissar Bruno van Leeuwen (Peter Haber, r.) einen mysteriösen Mord an einem Jugendlichen aufklären, der an einen Ritualmord erinnert und ihn zu dem exzentrischen Anthropologen Josef Pieters (Tobias Moretti, l.) führt.

Eine Frau verschwindet

Spielfilm | 28.08.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.43/507
Lesermeinung
News
Evelyn Weigert und Maximilian Arnold versprechen mit ihrem neuen Format eine "Musik-Party auf vier Rädern".

In einem alten VW-Bus fahren Evelyn Weigert und Maximilian Arland durch die Republik und singen mit …  Mehr

Jutta Kamman kommt aus traurigem Anlass zurück in die Sachsenklinik.

Jutta Kamman spielte 16 Jahre lang Oberschwester Ingrid in der beliebten Arztserie "In aller Freunds…  Mehr

Mike Shiva ist Hellseher - wie "Promi Big Brother" für ihn ausgehen wird, vermag er aber noch nicht zu sagen...

Mike Shiva? Nie gehört! Der Hellseher zieht am 17. August ins "Promi Big Brother"-Haus ein und ist w…  Mehr

Wer kennt ihn nicht: Seit fast 20 Jahren spielt Erkan Gündüz in der "Lindenstraße" den Deutschtürken Murat. Nun will er sich auch als Filmemacher mit dem Thema Integration beschäftigen, weil es ihm auf den Nägeln brennt: "Integration funktioniert nicht über Forderungen, sondern nur über leben und leben lassen - in einem gewissen Rahmen natürlich", sagt der 45-Jährige.

Seit dem Rücktritt von Mesut Özil aus der Nationalmannschaft wird die Integrationsdebatte heftig wie…  Mehr

"Die Simpsons" finden sich als verarmte Sklaven im Mittelalter wieder.

Seit fast drei Jahrzehnten sind "Die Simpsons" im Fernsehen zu sehen. ProSieben zeigt 13 neue Folgen…  Mehr