Saboteure im Eis

  • Elisabeth Heisenberg (Peri Baumeister) Vergrößern
    Elisabeth Heisenberg (Peri Baumeister)
    Fotoquelle: © Filmkameratene AS/Jiri Hanzl
  • Helberg (Christian Rubeck) Vergrößern
    Helberg (Christian Rubeck)
    Fotoquelle: © rbb/NDR/Filmkameratene AS/Robert Holand Dreier
  • General Fischer (Uwe Preuss) will vom neuernannten Chef des Uran-Programms Werner Heisenberg (Christoph Bach) schnelle Ergebnisse sehen. Vergrößern
    General Fischer (Uwe Preuss) will vom neuernannten Chef des Uran-Programms Werner Heisenberg (Christoph Bach) schnelle Ergebnisse sehen.
    Fotoquelle: © NDR/Filmkameratene AS/Jiri Hanzl
  • Weiszacker, Heisenberg (David Zimmerschied, Christoph Bach) Vergrößern
    Weiszacker, Heisenberg (David Zimmerschied, Christoph Bach)
    Fotoquelle: © NDR/Filmkameratene AS/Jiri Hanzl
Serie, Dramaserie
Saboteure im Eis

Infos
Originaltitel
Kampen om tungtvannet
Produktionsland
N
Produktionsdatum
2015
NDR
Fr., 27.12.
00:30 - 01:15
Folge 3


Die zwei Segelflieger der Operation "Freshman" zerschellen in den norwegischen Bergen. Es stellt sich heraus, dass ihr Ziel Rjukan war. Ohne Eric Hendriksens Einverständnis erhöhen die Deutschen die Sicherheitsstufe in Rjukan. Die Amerikaner bestehen darauf, die Fabrik zu bombardieren. Leif Tronstad schätzt die Aktion als sinnlos ein und überzeugt daher die Alliierten, ein norwegisches Team zu schicken. Sie sollen in das Innere der Fabrik eindringen, Bomben platzieren und die Anlage sprengen. Fünf Männer werden für die "Gunnerside"-Mission ausgewählt. Knut Haugland wird ihr Anführer. Der Plan ist, sich der "Grouse"Gruppe, die sich in den Bergen versteckt hält, anzuschließen. In seinem Labor in Deutschland unternimmt Heisenberg den Versuch, Uranplatten in schwerem Wasser zu versenken. Als die Temperatur extrem ansteigt kann er gerade noch entkommen, bevor das Labor explodiert. Heisenberg diskutiert vergeblich mit seinem Vorgesetzten über den, seiner Meinung nach, positiven Ausgang des Experiments. Besessen von seiner Idee hält Heisenberg eine Rede, in der er verspricht, dass eine Bombe nicht größer als eine Ananas, London zerstören wird. Zur gleichen Zeit verlässt die Mission "Gunnerside" Schottland mit dem Ziel Norwegen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Becky Sharp (Olivia Cooke) amüsiert sich auf dem Jahrmarkt der Eitelkeiten, um einen potenziellen Ehemann zu finden.

TV-Tipps Jahrmarkt der Eitelkeiten - Miss Sharp unter Feinden

Serie | 12.12.2019 | 21:00 - 21:50 Uhr
/500
Lesermeinung
arte John Larsen (Jens Jørn Spottag) und Gro Grønnegaard (Trine Dyrholm) schmieden einen Plan.

Die Erbschaft

Serie | 12.12.2019 | 23:25 - 00:25 Uhr
5/501
Lesermeinung
ZDF Vicky Krieps

Das Boot

Serie | 03.01.2020 | 20:15 - 22:10 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Maybrit Illner hat donnerstags ihren Talk-Termin.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Eingespieltes Team: Max Wiedemann (links) und Quirin Berg produzierten für TNT Serie nun auch "Almost Fly".

Mit starken deutschen Eigenproduktionen wie zuletzt "4 Blocks" hat der Münchner Pay-TV-Sender TNT Se…  Mehr

"Mulan" kommt am 26. März in die deutschen Kinos. Nun wurde ein erster Trailer veröffentlicht.

Die nächste Disney-Realverfilmung: Im März 2020 kommt "Mulan" in die Kinos. Nun ist endlich der erst…  Mehr

Jenke von Wilmsdorff als Pflegefall.

In einem neuen "Jenke-Experiment" schlüpft Jenke von Wilmsdorff in die Rolle eines Pflegers und eine…  Mehr

Der MDR hat die Zusammenarbeit mit Uwe Steimle beendet. Der Kabarettist äußerte sich über die Entscheidung empört.

Der MDR und Uwe Steimle gehen getrennte Wege. Es ist das Ende einer schon länger zerrütteten Beziehu…  Mehr