Saboteure im Eis

  • Norsk Hydro-Direktor Erik Henriksen (Dennis Storhøi) spielt angesichts der bevorstehenden Niederlage der Deutschen ein taktisches Spiel mit Major Decker (Marc Benjamin Puch). Vergrößern
    Norsk Hydro-Direktor Erik Henriksen (Dennis Storhøi) spielt angesichts der bevorstehenden Niederlage der Deutschen ein taktisches Spiel mit Major Decker (Marc Benjamin Puch).
    Fotoquelle: © NDR/Filmkameratene AS/Jiri Hanzl
  • Erik Henriksen (Dennis Storhøi) wird von den Deutschen verhaftet und inhaftiert. Vergrößern
    Erik Henriksen (Dennis Storhøi) wird von den Deutschen verhaftet und inhaftiert.
    Fotoquelle: © rbb/NDR/Filmkameratene AS/Jiri Hanzl
  • Tone Jørgensen, Aubert (v.l.: Julia Schacht, Stein Winge) Vergrößern
    Tone Jørgensen, Aubert (v.l.: Julia Schacht, Stein Winge)
    Fotoquelle: © NDR/Filmkameratene AS/Jiri Hanzl
  • Norsk Hydro-Direktor Erik Henriksen (Dennis Storhøi) spielt angesichts der bevorstehenden Niederlage der Deutschen ein taktisches Spiel mit Major Decker (Marc Benjamin Puch). Vergrößern
    Norsk Hydro-Direktor Erik Henriksen (Dennis Storhøi) spielt angesichts der bevorstehenden Niederlage der Deutschen ein taktisches Spiel mit Major Decker (Marc Benjamin Puch).
    Fotoquelle: © HR/NDR/Filmkameratene AS/Jiri Hanzl
Serie, Dramaserie
Saboteure im Eis

Infos
Originaltitel
Kampen om tungtvannet
Produktionsland
N
Produktionsdatum
2015
Altersfreigabe
12+
HR
Mi., 16.09.
23:20 - 00:05
Folge 5, Operation Schweres Wasser - Buch: Mette M. Bölstad und Petter S. Rosenlund


Claus Helberg wird von den Deutschen gefangen genommen. Ihm gelingt jedoch schwer verletzt die Flucht nach England. In Deutschland wird Werner Heisenberg angewiesen seine Arbeit ohne das schwere Wasser fortzusetzen. Heisenberg erklärt, ohne schweres Wasser sei der Bau einer Atombombe unmöglich. Erik Henriksen weigert sich, der Forderung der Deutschen nach dem Wiederaufbau und einer erhöhten Produktion des schweren Wassers nachzukommen und wird daraufhin sofort verhaftet. Als die Amerikaner von dem Wiederaufbau der Fabrik durch die Deutschen erfahren, beschließen sie, gegen Tronstads Rat, die Fabrik zu bombardieren. Bei dem Einsatz werden jedoch vor allem viele Zivilisten getötet, die rekonstruierte Schwerwasser-Produktionsanlage bleibt weitestgehend unbeschädigt. Doch die Deutschen reagieren. Nach dem massiven Angriff verlagern sie die gesamte Produktion nach Deutschland. Die Alliierten beschließen am schwächsten Punkt der Route zuzuschlagen: Die unvermeidliche Fährüberfahrt über den See neben der Fabrik.


Shopping Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

Sky Atlantic HD  Dominick and Thomas Birdsey (Mark Ruffalo)

I Know This Much Is True

Serie | 21.09.2020 | 21:20 - 22:25 Uhr
/500
Lesermeinung
ProSieben Fun Family Guy

Family Guy - Körpertausch

Serie | 21.09.2020 | 21:40 - 22:05 Uhr
3.14/507
Lesermeinung
sixx Gilmore Girls

Gilmore Girls - Ach du dickes Ei

Serie | 22.09.2020 | 12:55 - 13:45 Uhr
2.75/504
Lesermeinung
News
RTL-Moderatorin Frauke Ludowig präsentiert "Exklusiv" ab sofort aus einem neugestalteten Studio.

Alle neu bei RTL: Die Nachrichtenformate des Senders erhalten ein neues Gesicht. Es ist nur der Anfa…  Mehr

Die Dokumentation "Erlebnis Erde: Die Rückkehr der Biber" zeigt, unter welchen Bedingungen die Nagetiere aktuell in Deutschland leben - und wie sie haarscharf an der Ausrottung vorbeischrammten.

Der Biber war in Deutschland so gut wie ausgerottet. Eine ARD-Doku zeigt, wie die Art hierzulande vo…  Mehr

Im 25. Film der "James Bond"-Reihe will der Agent (Daniel Craig) eigentlich in den Ruhestand gehen - doch ein wichtiger Auftrag hält ihn davon ab.

Wer könnte Daniel Craig nach seinem letzten Einsatz als James Bond ablösen? Darüber wird seit Monate…  Mehr

Die Kölner Hauptkommissare Max Ballauf und Freddy Schenk  sind im Quoten-Ranking des "Tatort" gleich zweimal ganz vorne mit dabei.

Für viele Zuschauer ist es noch immer Tradition: Am Sonntagabend wird der neue "Tatort" oder "Polize…  Mehr

Florian Stetter ist demnächst in dem ZDF-Thriller "Kranke Geschäfte" zu sehen.

Wegen der Corona-Pandemie durfte Florian Stetter wie viele andere Schauspieler lange nicht drehen. W…  Mehr