Sagenhaft - Das alte Anhalt

Natur+Reisen, Land und Leute
Sagenhaft - Das alte Anhalt

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
MDR
So., 18.11.
14:00 - 15:30


Von Eduard Prinz von Anhalt, dem Chef des Hauses Anhalt, erfährt er vieles über dessen Kindheit auf Schloss Ballenstedt, seine engen Beziehungen zum britischen Königshaus, zur Geschichte seiner Familie und der des heutigen Bundeslandes "Sachsen-Anhalt". Im Stadtpark von Dessau stößt er auf einen Chinesen, der einst mit seinen Eltern in die Bauhaus-Stadt kam, und der heute als Blogger das Alltagsleben der Stadt mit der Kamera festhält. Mit ihm entdeckt Axel die vielen kleinen Geschichten einer faszinierenden Stadt zwischen Hunden, Zeitungslesern, Müllfahrern und Stühlen. Hier trifft er auch auf einen jungen Mann, der zwischen Platte und Bauhaus "Ghetto-Workout" betreibt. Diese Sportart für Jugendliche und Junggebliebene stammt eigentlich aus New York und bringt alle die sie betreiben an die Grenzen der Physik. Was Köthen-Comics, Bach und Dudelsäcke miteinander zu tun haben, erfährt Axel Bulthaupt von einem echten Köthener Original, der übrigens einer von gerade 7 Dudelsackbauern in Deutschland ist. Unweit von Köthen liegt das kleine Örtchen Maxdorf. Hier wohnen Percy, Jonas und Co. Und hier, in ihrer Alpaka-Begegnungsstätte, trifft Axel eine Frau, die mit ihren Tieren wahre Wunder bewirkt, in Sachen Stress-Bewältigung und Angstabbau.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Tajura ist einer von zahllosen Weilern und Dörfern in der Taiga Russlands, die weit abseits der Städte existieren. Oftmals sind sie im Sommer nur per Boot und in Winter über Simniks (Winterstraßen) erreichbar. In Tajura (Gesamteinwohnerzahl: 12) leben Galina und Rudolf. Ein Rentnerpaar jenseits der 80. Die Gastfreundschaft ist hier so wie im ganzen Land unbeschreiblich herzlich.

Thomas Junker unterwegs - Russlands Weiten

Natur+Reisen | 21.11.2018 | 19:50 - 20:15 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Der Dampfzug der Berliner Eisenbahnfreunde auf der Fahrt nach Basdorf.

Eisenbahn-Romantik - Brandenburgische Bahn Bilder

Natur+Reisen | 22.11.2018 | 14:15 - 14:45 Uhr
3.65/5034
Lesermeinung
NDR Mekka, die heiligste Stätte des Islam liegt eine knappe Autostunde von Dschidda entfernt.

Das unbekannte Königreich - Saudi-Arabien

Natur+Reisen | 22.11.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Seit Jahren sieht man Sandra Borgmann vorwiegend in pointierten, oft starken Nebenrollen. Nun rückt die markante Charakterdarstellerin als neue SAT.1-Kommissarin in die erste Reihe.

Sandra Borgmann debütiert bei SAT.1 als Kommissarin Julia Durant. Im Interview spricht sie über eine…  Mehr

Jude Law zeigt sich enttäuscht, dass Woody Allens neuer Film "A Rainy Day in New York" womöglich nicht den Weg in die Kinos finden wird.

Möglicherweise startet Woody Allens "A Rainy Day in New York" nie in den amerikanischen Kinos. Schau…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Nach fünf Jahren Pause sitzen die Frontmänner von The BossHoss wieder auf Deutschlands berühmtesten roten Drehstühlen.

Im nächsten Ableger von "The Voice of Germany" sucht SAT.1 die beste Stimme ab 60. Nun gab der Sende…  Mehr

Frank Rosin geht es nach einem Allergie-Anfall nicht gut.

Schreckmoment bei "The Taste": Weil ihm eine Baumblüte nicht bekommt, muss Frank Rosin mitten währen…  Mehr