Saphirblau

  • Um die verschiedenen Geheimnisse ihrer Zeitreisen aufzudecken, muss Gwendolyn Shepherd (Maria Ehrich) zunächst herausfinden, wem sie ihr Vertrauen schenken kann. Wird sie dabei ihrem Herzen folgen? Vergrößern
    Um die verschiedenen Geheimnisse ihrer Zeitreisen aufzudecken, muss Gwendolyn Shepherd (Maria Ehrich) zunächst herausfinden, wem sie ihr Vertrauen schenken kann. Wird sie dabei ihrem Herzen folgen?
    Fotoquelle: MG RTL D / © 2014 Concorde Filmverleih GmbH
  • Die frisch verliebten 'Auserwählten' Gideon de Villiers (Jannis Niewöhner) und Gwendolyn Shepherd (Maria Ehrich) haben keine Zeit, ihre junge Liebe auszuleben, weil sie verhindern müssen, dass eine Allianz dunkler Mächte die Weltherrschaft an sich reißt... Vergrößern
    Die frisch verliebten 'Auserwählten' Gideon de Villiers (Jannis Niewöhner) und Gwendolyn Shepherd (Maria Ehrich) haben keine Zeit, ihre junge Liebe auszuleben, weil sie verhindern müssen, dass eine Allianz dunkler Mächte die Weltherrschaft an sich reißt...
    Fotoquelle: MG RTL D / © 2014 Concorde Filmverleih GmbH
  • Bei den vielen Geheimnissen seiner Reise, tritt bei Gideon de Villiers (Jannis Niewöhner) nun auch Misstrauen auf. Vergrößern
    Bei den vielen Geheimnissen seiner Reise, tritt bei Gideon de Villiers (Jannis Niewöhner) nun auch Misstrauen auf.
    Fotoquelle: MG RTL D / © 2014 Concorde Filmverleih GmbH
  • Die Zeitreise steht kurz bevor. Auch wenn Charlotte (Laura Berlin) ihre Cousine nur widerwillig auf die Reise vorbereitet, ist Gideon de Villiers (Jannis Niewöhner) ihr sehr dankbar. Vergrößern
    Die Zeitreise steht kurz bevor. Auch wenn Charlotte (Laura Berlin) ihre Cousine nur widerwillig auf die Reise vorbereitet, ist Gideon de Villiers (Jannis Niewöhner) ihr sehr dankbar.
    Fotoquelle: MG RTL D / © 2014 Concorde Filmverleih GmbH
  • Auf ihrer Reise in die Vergangenheit muss Gwendolyn Shepherd (Maria Ehrich) verschiedene Umgangsformen des 18. Jahrhunderts lernen. Vergrößern
    Auf ihrer Reise in die Vergangenheit muss Gwendolyn Shepherd (Maria Ehrich) verschiedene Umgangsformen des 18. Jahrhunderts lernen.
    Fotoquelle: MG RTL D / © 2014 Concorde Filmverleih GmbH
  • Als Gwendolyn Shepherd (Maria Ehrich) auf Ihrer Zeitreise in die Vergangenheit auf den Grafen von St. Germain (Peter Simonischek, Rückansicht) trifft, verunsichert er sie mit neuen Behauptungen. Vergrößern
    Als Gwendolyn Shepherd (Maria Ehrich) auf Ihrer Zeitreise in die Vergangenheit auf den Grafen von St. Germain (Peter Simonischek, Rückansicht) trifft, verunsichert er sie mit neuen Behauptungen.
    Fotoquelle: MG RTL D / © 2014 Concorde Filmverleih GmbH
  • Voller Glücksgefühle schweben Gideon de Villiers (Jannis Niewöhner) und Gwendolyn Shepherd (Maria Ehrich) im siebten Himmel. Gemeinsam begeben sie sich auf eine Reise durch alle Zeiten. Vergrößern
    Voller Glücksgefühle schweben Gideon de Villiers (Jannis Niewöhner) und Gwendolyn Shepherd (Maria Ehrich) im siebten Himmel. Gemeinsam begeben sie sich auf eine Reise durch alle Zeiten.
    Fotoquelle: MG RTL D / © 2014 Concorde Filmverleih GmbH
  • Gezwungenermaßen fliehen Paul de Villiers (Florian Bartholomäi) und Lucy Montrose (Josefine Preuß) zurück in die Vergangenheit. Vergrößern
    Gezwungenermaßen fliehen Paul de Villiers (Florian Bartholomäi) und Lucy Montrose (Josefine Preuß) zurück in die Vergangenheit.
    Fotoquelle: MG RTL D / © 2014 Concorde Filmverleih GmbH
  • Einen Moment lang können Gideon de Villiers (Jannis Niewöhner) und Gwendolyn Shepherd (Maria Ehrich) wie gewöhnliche, verliebte Teenager ihre Zweisamkeit genießen. Vergrößern
    Einen Moment lang können Gideon de Villiers (Jannis Niewöhner) und Gwendolyn Shepherd (Maria Ehrich) wie gewöhnliche, verliebte Teenager ihre Zweisamkeit genießen.
    Fotoquelle: MG RTL D / © 2014 Concorde Filmverleih GmbH
  • Ein gemütlicher Kaffenachmittag bei Großtante Maddy (Katharina Thalbach, M.) lässt Leslie (Jennifer Lotsi, l.) und Gwendolyn Shepherd (Maria Ehrich, r.) alle Sorgen vergessen. Vergrößern
    Ein gemütlicher Kaffenachmittag bei Großtante Maddy (Katharina Thalbach, M.) lässt Leslie (Jennifer Lotsi, l.) und Gwendolyn Shepherd (Maria Ehrich, r.) alle Sorgen vergessen.
    Fotoquelle: MG RTL D / © 2014 Concorde Filmverleih GmbH
  • In einem Versteck hinter der Wand macht Gwendolyn Shepherd (Maria Ehrich) eine bedeutende Entdeckung. Vergrößern
    In einem Versteck hinter der Wand macht Gwendolyn Shepherd (Maria Ehrich) eine bedeutende Entdeckung.
    Fotoquelle: MG RTL D / © 2014 Concorde Filmverleih GmbH
  • Der endlos durch die Zeiten wandelnde Wasserspeier Xemerius weicht seiner Seherin kaum von der Seite. Vergrößern
    Der endlos durch die Zeiten wandelnde Wasserspeier Xemerius weicht seiner Seherin kaum von der Seite.
    Fotoquelle: MG RTL D / © 2014 Concorde Filmverleih GmbH
  • William de Villiers (Rolf Kanies, M.) und Mr. Whitman (Johannes von Matuschka, r.) decken Grace Sheperds (Veronica Ferres, l.) Geheimnis bezüglich ihrer Tochter auf. Vergrößern
    William de Villiers (Rolf Kanies, M.) und Mr. Whitman (Johannes von Matuschka, r.) decken Grace Sheperds (Veronica Ferres, l.) Geheimnis bezüglich ihrer Tochter auf.
    Fotoquelle: MG RTL D / © 2014 Concorde Filmverleih GmbH
  • Gwendolyn Shepherd (Maria Ehrich, l.) muss ihre Hormone in den Griff bekommen. Ihre Freundin Leslie (Jennifer Lotsi) ist dabei die beste Ansprechpartnerin. Vergrößern
    Gwendolyn Shepherd (Maria Ehrich, l.) muss ihre Hormone in den Griff bekommen. Ihre Freundin Leslie (Jennifer Lotsi) ist dabei die beste Ansprechpartnerin.
    Fotoquelle: MG RTL D / © 2014 Concorde Filmverleih GmbH
  • Nicht nur das Gen der Zeitreisenden verbindet Gwendolyn Shepherd (Maria Ehrich) und Gideon de Villiers (Jannis Niewöhner). Vergrößern
    Nicht nur das Gen der Zeitreisenden verbindet Gwendolyn Shepherd (Maria Ehrich) und Gideon de Villiers (Jannis Niewöhner).
    Fotoquelle: MG RTL D / © 2014 Concorde Filmverleih GmbH
Spielfilm, Fantasyfilm
Saphirblau

Infos
Originaltitel
Saphirblau
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2014
Altersfreigabe
6+
Kinostart
Do., 14. August 2014
RTL
So., 20.05.
14:25 - 16:35


Die zeitreisenden Gwendolyn Shepherd und Gideon sind über beide Ohren verliebt im 18. Jahrhundert! Gemeinsam verfolgen sie den Plan, Kontakt zum Grafen von Saint Germain aufzunehmen. Denn er ist einer der 12 Zeitreisenden, deren Blut in den geheimen Chronographen gehört. Doch schnell entpuppt sich der Graf als skrupelloser Bösewicht, der das junge Pärchen kurzerhand kidnappt. Doch das bleibt nicht das einzige Problem, denn einer der beiden Chronographen ist verschwunden. Es gibt nur eine Möglichkeit: Lucy und Paul müssen das Gerät gestohlen haben - doch warum?

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Saphirblau" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Saphirblau"

Das könnte Sie auch interessieren

RTL Von einer 'grünen' Party kommend, besprechen Gwendolyn (Maria Ehrich, l.) und Leslie (Jennifer Lotsi) den Plan, wie Gwendolyn den Grafen außer Gefecht setzen und damit dessen Herrschaft über Zukunft und Vergangenheit verhindern kann.

Smaragdgrün

Spielfilm | 21.05.2018 | 10:55 - 13:00 Uhr
Prisma-Redaktion
2.8/505
Lesermeinung
RTL Mara (Lilian Prent) hat in ihren Visionen die Aufgabe auferlegt bekommen, den drohenden Weltuntergang zu verhindern. Wird sie auf ihrer Reise in die magische Welt über sich hinauswachsen und ihre Mission erfüllen?

Mara und der Feuerbringer

Spielfilm | 21.05.2018 | 13:00 - 14:45 Uhr
2.1/5030
Lesermeinung
SAT.1 Spieglein, Spieglein

Spieglein Spieglein - Die wirklich wahre Geschichte von Schneewittchen

Spielfilm | 21.05.2018 | 13:15 - 15:20 Uhr
Prisma-Redaktion
3.39/5031
Lesermeinung
News
Noch ist Ania (Lilith Stangenberg) vorsichtig beim Füttern des Wolfes. Doch bald fallen alle (Schutz-)Hüllen.

Nicolette Krebitz' Drama "Wild" ist ein herausragender deutscher Arthouse-Film, in dem Hauptdarstell…  Mehr

Seniorpraktikant Ben (Robert De Niro) und die junge Firmenchefin Jules profitieren beruflich und privat voneinander.

Robert De Niro fängt in "Man lernt nie aus" ganz von vorne an: Als Praktikant einer Mode-Internetsei…  Mehr

Ein Weltstar wider Willen: James Stewart war ein prägender Schauspieler seiner Generation.

James Stewart wurde zum Weltstar wider Willen und wäre am 20. Mai 110 Jahre alt geworden. Sein Name,…  Mehr

Die Eiszeit-Odyssee geht weiter: Diesmal müssen die "Ice Age"-Tiere den drohenden Einschlag eines riesigen Kometen auf ihre vorzeitliche Welt verhindern.

Im fünften Teil der "Ice Age"-Saga muss der Weltuntergang durch den Einschlag eines riesigen Meteori…  Mehr

Gefragt auf dem roten Teppich wie auch als Moderatorin ist Barbara Schöneberger. Hier beim Deutschen Fernsehpreis.

Im Münchner Prinzregententheater wird zum 30. Mal der begehrte Bayerische Fernsehpreis vergeben. RTL…  Mehr