Sarah & Duck

Sarah & Duck Vergrößern
Sarah & Duck
Fotoquelle: NDR/A Karrot Entertainment for
Serie, Animationsserie
Sarah & Duck

Infos
[Bild: 16:9]
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2012
KiKa
Di., 05.02.
09:00 - 09:10
Folge 34, Der malende Mond


Der malende Mond Sarah und Duck gehen ins Kunstmuseum. Dort treffen sie zufällig den Mond. Er kennt sich im Museum gut aus. Der Mond hat früher sogar selbst Bilder gemalt. Aber er fand sie nicht gut genug und hat die Malerei wieder aufgegeben. Das scheint er irgendwie zu bedauern. Also besorgt Sarah dem Mond neue Malsachen. Der Mond hat vor der Arbeit noch ein wenig Zeit und so beginnen Sarah und der Mond gleich ein Bild zu malen. Duck steht Modell. Doch der Mond weiß nicht so recht, wie er anfangen soll. Sarah schlägt ihm vor den Blickwinkel auf die Welt zu wechseln. Und tatsächlich. Der Mond sucht sich seinen Lieblingsblickwinkel und bannt einen sehr gelungenen "Duck von oben" auf die Leinwand.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Walross Uwe hat richtig schlechte Laune. Deswegen hat er den ganzen Strandmit einer Barriere verrammelt, sodass niemand auf ihm spielen kann. Inui zeigt ihm, was sie davon hält: Ihr "stinkt" sein Verhalten. Oder hat das Ganze vielleicht auch mit seinem Mund-geruch zu tun?

INUI - Uwe hat schlechte Laune

Serie | 27.01.2019 | 06:20 - 06:25 Uhr
5/501
Lesermeinung
ZDF Die Tiere bestaunen die Schlingpflanze, die nach Frau Emiliy (Elefant) benannt wurde.

Zacki und die Zoobande - Kaiserin Emily

Serie | 27.01.2019 | 06:30 - 06:40 Uhr
5/502
Lesermeinung
ZDF Zoé will den kleinen Vogel Zuli retten und begibt sich dabei selbst in Gefahr.

Lassie - Im Schneesturm

Serie | 02.02.2019 | 07:00 - 07:20 Uhr
2.75/504
Lesermeinung
News
Mehr Sendezeit für Claus Kleber und Marietta Slomka: Die Sonntagsausgabe des "heute journal" wird von 15 Minuten auf 30 Minuten Sendezeit verlängert.

Mit dem Zweiten sieht man besser – und jetzt auch doppelt so lange: Das gilt ab sofort zumindest für…  Mehr

Die Schlacht bei Sedan begann am 13. Mai 1940 mit gezielten, dauerhaften Bombardierungen aus der Luft, die kurz vor dem Angriff der Bodentruppen am Nachmittag ihren Höhepunkt erreichten.

Die Dokumentationsreihe "Wahre Geschichte" nimmt historische Ereignisse noch einmal unter die Lupe u…  Mehr

Die Regisseurin Roberta Grossman (rechts) am Set der "Suppenküche", dem Versammlungsort der Untergrund-Archivare, im Warschauer Ghetto, mit Schauspielerin. Aus: "Das Geheimnis im Warschauer Ghetto", am 22.01., um 22.45 Uhr im Ersten.

In einer "Suppenküche" betrieb der jüdische Historiker Emanuel Ringelblum im Warschauer Ghetto ein g…  Mehr

Produktentwickler Sebastian Lege demonstriert in einem feurigen Experiment, wie man Stärkepulver herstellt - die Hauptzutat vieler Tütensuppen und Instantsoßen.

Ein Lebensmittelexperte deckt erneut auf, wie beim Essen geschummelt wird, ohne, dass es viele der V…  Mehr

Hildegard Lehmann führt mit 103 Jahren in ihrer Berliner Wohnung ein sehr selbstbestimmtes Leben.

Die ZDF-Reportage "37°: Mit 100 ist noch nicht Schluss" hat Menschen begleitet, die über 100 Jahre a…  Mehr