Sarah Wiener

Report, Essen und Trinken
Sarah Wiener

SWR
Mi., 03.01.
11:35 - 12:20
Folge 2, Eine Woche unter Ringern


Was hat Ringen mit Kochen zu tun? Diese Frage stellt sich Sarah Wiener gleich nach ihrer ersten Trainingseinheit mit Ringer Weltmeisterin 2014, Aline Focken. Eine Woche lang begibt sich Sarah Wiener in den Olympia-Stützpunkt Saarland/Rheinland Pfalz: Hier trainieren Spitzensportler und Nachwuchstalente unter modernsten Bedingungen in 17 unterschiedlichen Sportarten - von Schwimmen, über Leichtathletik bis Sportschießen oder Tennis. Sarah wagt sich nun ausgerechnet in das anstrengende Training der Ringer. Das tägliche Training bringt Sarah schnell an ihre körperlichen Grenzen. Mit ihren Erinnerungen an den Schulsport hat das nichts mehr zu tun. Spätestens wenn sie auf den Ex-Olympiaringer Frank Hartmann trifft, bleibt ihr Einsatz nicht ohne Folgen. Sarah will ergründen, was es bedeutet, Hochleistungsathlet zu sein und auch welche Sportlerkost besonders fit für Olympia macht. Trotz Muskelkater schaut Sarah dem Koch Siegfried Weiler über die Schulter. Jeden Tag bereitet er für bis zu 400 hungrige Sportler das Mittagessen zu. Dann ist sie selbst an der Reihe: Welches Gericht wird sie sich für die unterschiedlichen Ansprüche der jungen Leistungssportler überlegen? Und wie wird Sarah das nächste Training mit Ringerin Aline meistern?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Eine Spezialität aus Hessen: die traditionelle Grüne Soße, die mit sieben regionalen Kräutern zubereitet wird. Serviert wird sie mit hartgekochten Eiern und Borretschblüten als Dekoration.

Zu Tisch in ... - Der Wetterau

Report | 21.01.2018 | 11:45 - 12:20 Uhr
5/501
Lesermeinung
NDR v.r.n.l.: Jürgen Diez, Rainer Sass, York Dyckerhoff

Sass: So isst der Norden - Kochen auf der Grevesmühlener Garnelenfarm

Report | 21.01.2018 | 16:30 - 17:00 Uhr
3.5/504
Lesermeinung
HR Leckere Landküche

Leckere Landküche

Report | 22.01.2018 | 12:05 - 12:50 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Feierabend: Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Freddy Schenk (Dietmar Bär) an der Wurstbraterei.

Der Jubiläumstatort aus Köln ist eine sehenswerte Dreiecksgeschichte zwischen einem Verdächtigen, ei…  Mehr

Jan Schneider (Fabian Busch), seine Frau Sarah (Maria Simon, links) und Tochter Nora (Athena Strates) im Flüchtlingslager: "Aufbruch ins Ungewisse" dreht die Vorzeichen um.

Was wäre, wenn Europäer nach Afrika fliehen müssten? Ein ARD-Drama dreht die Vorzeichen der Flüchtli…  Mehr

War doch gar nicht so teuer! Liv Lisa Fries und ihre 40 Millionen Euro schwere Serie "Babylon Berlin" kostete das Erste nicht mehr als ein üblicher Fernsehfilm. Wie das geht, verriet nun Christine Strobl, Chefin der ARD-eigenen Produktionsgesellschaft Degeto.

Tom Tykwers Sittenbild "Babylon Berlin", das die deutsche Hauptstadt im Jahr 1929 zeigt, läuft im He…  Mehr

Im "Playboy" war sie schon nackt, jetzt zieht sich Cathy Lugner auch fürs Fernsehen aus.

Cathy Lugner zieht sich für eine RTL-II-Show aus. Und hofft so, neue Erkenntnisse zu gewinnen.  Mehr

Til Schweiger nimmt als Kommissar Nick Tschiller seinen "Tatort"-Dienst wieder auf. Jedoch soll erst im Februar oder März 2019 eine neue Folge - mit frischem Kreativteam - gedreht werden.

Eoin Moore ("Polizeiruf 110" aus Rostock) übernimmt den "Tatort" mit Til Schweiger. Kommt es zur inh…  Mehr