Sarahs Schlüssel

  • Die französische Reporterin Julia (Kristin Scott Thomas) wird buchstäblich von der Vergangenheit eingeholt. Vergrößern
    Die französische Reporterin Julia (Kristin Scott Thomas) wird buchstäblich von der Vergangenheit eingeholt.
    Fotoquelle: ZDF/ARD Degeto/Hugo Producti
  • Die Journalistin Julia (Kristin Scott Thomas) und ihr Kollege (Alexandre Le Provost) recherchieren über ein düsteres Kapitel der französischen Nazi-Kollaboration. Vergrößern
    Die Journalistin Julia (Kristin Scott Thomas) und ihr Kollege (Alexandre Le Provost) recherchieren über ein düsteres Kapitel der französischen Nazi-Kollaboration.
    Fotoquelle: ZDF/ARD Degeto/Hugo Producti
  • Die französische Reporterin Julia (Kristin Scott Thomas) findet heraus, dass in der Pariser Wohnung ihrer Schwiegereltern früher einmal Juden gewohnt haben. Vergrößern
    Die französische Reporterin Julia (Kristin Scott Thomas) findet heraus, dass in der Pariser Wohnung ihrer Schwiegereltern früher einmal Juden gewohnt haben.
    Fotoquelle: ZDF/ARD Degeto/Hugo Producti
  • Ein hilfsbereiter Bauer Edouard (Michel Duchaussoy) rettet Sarah (Mélusine Mayance, li.) und deren mit geflüchtete Freundin. Vergrößern
    Ein hilfsbereiter Bauer Edouard (Michel Duchaussoy) rettet Sarah (Mélusine Mayance, li.) und deren mit geflüchtete Freundin.
    Fotoquelle: ZDF/ARD Degeto/Hugo Producti
  • Die französische Reporterin Julia (Kristin Scott Thomas) findet heraus, dass in der Pariser Wohnung ihrer Schwiegereltern früher einmal Juden gewohnt haben. Vergrößern
    Die französische Reporterin Julia (Kristin Scott Thomas) findet heraus, dass in der Pariser Wohnung ihrer Schwiegereltern früher einmal Juden gewohnt haben.
    Fotoquelle: ZDF/ARD Degeto/Hugo Producti
  • Der Journalistin Julia (Kristin Scott Thomas) kommt ein furchtbarer Verdacht. Vergrößern
    Der Journalistin Julia (Kristin Scott Thomas) kommt ein furchtbarer Verdacht.
    Fotoquelle: ZDF/ARD Degeto/Hugo Producti
Spielfilm, Drama
Sarahs Schlüssel

Infos
Originaltitel
Elle s'appelait Sarah
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2010
Kinostart
Do., 15. Dezember 2011
DVD-Start
Do., 10. Mai 2012
3sat
Do., 24.01.
22:25 - 00:00


Es ist der 15. Juli 1942, als an der Wohnungstüre der Familie Starzynski Krach geschlagen wird. Geistesgegenwärtig versteckt die zehnjährige Sarah ihren kleinen Bruder im Geheimversteck hinter einer Tapetentür. Ganz schnell wird sie wieder bei ihm sein, das verspricht sie ihm hoch und heilig. Doch Sarah muss ihre Sachen packen und wird mit ihren Eltern in ein überfülltes Pariser Radstadion abtransportiert. Auf Anweisung der Nazis schickt das kollaborierende Vichy-Regime von hier aus über 10 000 französische Juden in den sicheren Tod. Wie durch ein Wunder kann Sarah entkommen. Bei einem hilfsbereiten Bauernehepaar kommt das von den Strapazen gezeichnete Mädchen wieder zu Kräften und kehrt endlich in die Wohnung zurück. 60 Jahre später arbeitet die Journalistin Julia an einem Artikel über die große Razzia, die im Juli 1942 stattfand. Bei ihren Recherchen findet sie heraus, dass in der Pariser Wohnung ihrer Schwiegereltern früher einmal Juden gewohnt haben. Je näher Julia der Wahrheit kommt, desto mehr erfährt sie über die Familie ihres zukünftigen Mannes, über ein finsteres Kapitel französischer Geschichte und schließlich über sich selbst.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Sarahs Schlüssel" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Sarahs Schlüssel"

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Der Kleinkriminellen Wes (Egon di Mateo, li.) hat Cyril (Thomas Doret, 2. v. re.) eine Mutprobe bestehen lassen und nimmt ihn nun in seine Straßengang auf.

TV-Tipps Der Junge mit dem Fahrrad

Spielfilm | 18.02.2019 | 00:05 - 01:28 Uhr
Prisma-Redaktion
2.6/505
Lesermeinung
ARD Der Polizist François (Guillaume Canet, re.) ist nicht sicher, ob sein krimineller Bruder Gabriel (François Cluzet, li.) sich wirklich bessern will.

Ungleiche Brüder

Spielfilm | 18.02.2019 | 01:30 - 03:13 Uhr
Prisma-Redaktion
2.67/503
Lesermeinung
arte Juliette (Emmanuelle Devos) fragt sich, ob das Leben noch mehr zu bieten hat als den Alltag als Hausfrau und Mutter.

Kinder, Küche, Chaos

Spielfilm | 13.03.2019 | 20:15 - 21:50 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Mac (Seth Rogen), greift zu harten Mitteln, um gegen Shelby (Chloë Grace Moretz), Beth (Kiersey Clemons) und Nora (Beanie Feldstein) (von links) anzukommen.

Mit altem Personal und frischem Blut will Regisseur Nicholas Stoller an den Erfolg von "Bad Neighbor…  Mehr

Einsamer Kämpfer: Cyril (Thomas Doret) muss hart arbeiten, um seinen Zorn in Zaum zu halten.

Von seinem Vater wurde Cyril einst ins Heim abgeschoben. Nun macht sich der "Junge mit dem Fahrrad" …  Mehr

Urlaubsparadies Seychellen: Doch hinter der Idylle verbirgt sich eine wilde Vergangenheit, die noch heute das Gesicht der 115 Inseln prägt.

Die Seychellen im Indischen Ozean gelten als Traumziel schlechthin. Doch die Inseln haben nicht nur …  Mehr

ZDF-Zweiteiler "Walpurgisnacht": Volkspolizist Karl Albers (Ronald Zehrfeld) entdeckt bei den Mordopfern geschnitzte Hexen oder kleine Besen - Symbole der Walpurgisnacht. Wie viel "Grusel" gab es tatsächlich DDR?

In "Walpurgisnacht – Die Mädchen und der Tod" spielt Ronald Zehrfeld eine der Hauptrollen. Der ZDF-Z…  Mehr

Bruno Ganz ist tot. Der Schauspieler verstarb im Alter von 77 Jahren an Krebs.

Bruno Ganz war einer der profiliertesten deutschsprachigen Schauspieler. Jetzt ist der Schweizer im …  Mehr