28. Juni 1914: Trotz politischer Spannungen besuchen Erzherzog Franz Ferdinand und seine Frau Sophie Sarajewo. Die Polizei ist gewarnt, kann das Unheil aber nicht abwenden: Eine Bombe landet genau im Fond des erzherzoglichen Wagens. - Eindrucksvoller Geschichtsfilm über die letzten zwölf Stunden vor dem Attantat von Sarajewo.