Sass: So isst der Norden

  • v.l.n.r.: Horst Scheele, Rainer Sass und Uwe Rosenhagen Vergrößern
    v.l.n.r.: Horst Scheele, Rainer Sass und Uwe Rosenhagen
    Fotoquelle: NDR/dmfilm/Florian Kruck
  • v.l.n.r.: Rainer Sass, Horst Scheele und Uwe Rosenhagen Vergrößern
    v.l.n.r.: Rainer Sass, Horst Scheele und Uwe Rosenhagen
    Fotoquelle: NDR/dmfilm/Florian Kruck
  • v.l.n.r.: Horst Scheele, Uwe Rosenhagen und Rainer Sass Vergrößern
    v.l.n.r.: Horst Scheele, Uwe Rosenhagen und Rainer Sass
    Fotoquelle: NDR/dmfilm/Florian Kruck
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: NDR
Report, Essen und Trinken
Sass: So isst der Norden

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
NDR
So., 25.11.
16:30 - 17:00
Heide-Rezepte mit Wild und Honig


In Nordkampen, einem Ortsteil von Walsrode, ist der NDR Fernsehkoch zu Gast bei Horst Scheele. Der Profi für Garten-und Landschaftsbau legt bei der Gestaltung seiner Grünflächen viel Wert auf insektenfreundliche Pflanzen. Ein Paradies für Uwe Rosenhagen und seine Bienen. Der Berufsimker im Ruhestand fordert seit vielen Jahren ein Umdenken und Handeln gegen die schwindende Naturvielfalt. Monokulturen, Pestizide, Umweltverschmutzung oder blütenarme Parks und Großstadtflächen bringen Bienen und andere Insekten immer mehr in Gefahr. Mit dem Gartenprofi und dem Honigexperten möchte Rainer Sass die Kochlöffel schwingen und leckere Rezepte mit Honig zubereiten. Los geht es mit Rehrücken. Das edle Wildfleisch wird auf Tannenzweigen gegart und mit einem Selleriepüree und eingelegten Birnen serviert. Bei der Zubereitung nutzt Rainer Sass unterschiedliche Honigsorten, die dem Fleisch ein pikantes Aroma geben. Als zweiten Gang schmort der NDR Koch mit seinen Gästen ein Schwarzfederhuhn. Das Geflügel ist besonders aromatisch und zart und vor allem in Frankreich eine beliebte Delikatesse. Zubereitet wird das Huhn mit Weintrauben, mediterranen Kräutern und Heideblütenhonig. Rainer Sass inspiziert auch den Garten von Host Scheele. Eingerahmt von Bäumen, hohen Gräsern und Blumenwiesen kann man hier mittelalterliche Häuser, große Findlinge und römische Ruinen entdecken. Der Mann mit dem grünen Daumen hat nämlich ein Faible für Altertümer und große Steine.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Lebensmittel-Check mit Tim Mälzer

Lebensmittel-Check mit Tim Mälzer - Was ist gesund?

Report | 19.12.2018 | 06:35 - 07:20 Uhr
3.86/5022
Lesermeinung
arte Die Seele des Essens

Die Seele des Essens - Fladenbrot weltweit

Report | 19.12.2018 | 17:10 - 17:40 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Bremer Klaben, eine Art Stollen von Kerstin Hellenthal.

Lecker aufs Land - Die Weihnachtsbäckerei

Report | 19.12.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
3.37/5019
Lesermeinung
News
Dem kleine Ceddie (Ricky Schroder) gelingt es, das Herz seines grantigen Großvaters zu erweichen.

Die Romanverfilmung "Der kleine Lord" gehört zur Weihnachtszeit einfach dazu. Auch 2018 wird der bri…  Mehr

August Wittgenstein (links) und Rick Okon überzeugen in "Das Boot". Überzeugt ist auch die Jury des Deutschen Fernsehpreises, die die Serie mit neun Nominierungen bedachte.

Die Serien "Das Boot" und "Bad Banks" könnten beim Deutschen Fernsehpreis abräumen. Beide Produktion…  Mehr

Sheriff Dan Andersson (Richard Dormer) driftet immer stärker in den Wahnsinn ab.

Der eiskalte Horror erreicht seinen Höhepunkt. In der dritten und letzten Staffel von "Fortitude" is…  Mehr

Der Journalist des Jahres 2018 heißt Stephan Lambys (links). In brillanten Dokumentarfilmen wie "Die nervöse Republik" (2017) zeigte der 59-Jährige viel Gespür für schwierige Gesprächspartner wie die damalige AfD-Spitzenpolitikerin Frauke Petry (Bild).

Der Hamburger Dokumentarfilmer Stephan Lamby ist für seine brillanten Reportagen, die einen klugen B…  Mehr

Bereits zum dritten Mal lädt ProSieben zur "Promi-Darts-WM" und lässt sechs internationale Weltklasse-Spieler an der Seite von Prominenten gegeneinander antreten.

Wenige Tage nach dem Ende der richtigen Darts-WM lässt ProSieben erneut Promis zusammen mit den Dart…  Mehr