Sass: So isst der Norden

  • Volker Johannes Trieb und Rainer Sass Vergrößern
    Volker Johannes Trieb und Rainer Sass
    Fotoquelle: © NDR/dmfilm/Florian Kruck
  • Volker Johannes Trieb und Rainer Sass Vergrößern
    Volker Johannes Trieb und Rainer Sass
    Fotoquelle: © NDR/dmfilm/Florian Kruck
  • Volker Johannes Trieb und Rainer Sass Vergrößern
    Volker Johannes Trieb und Rainer Sass
    Fotoquelle: © NDR/dmfilm/Florian Kruck
  • Sass: So isst der Norden Vergrößern
    Fotoquelle: © ARD
Info, Essen + Trinken
Sass: So isst der Norden

Infos
Originaltitel
Rainer Sass: So isst der Norden!
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2017
NDR
So., 05.04.
16:30 - 17:00


Rainer Sass ist mit seiner mobilen Küche in Norddeutschland unterwegs, diesmal ist er zu Gast im Sutthauser Bahnhof am Stadtrand von Osnabrück. Die Haltestelle ist zugleich Atelier und Töpferei von Volker-Johannes Trieb. Der Künstler und Bildhauer ist vor allem für seine Keramiken und monumentalen Skulpturen bekannt. Zudem entwirft er für Restaurants und trendige Köche das Geschirr. Viel Anerkennung bekommt der Künstler auch für seinen Garten. Neben Kunstwerken findet man hier raffiniert angelegte Wasserläufe, Brücken, seltene Pflanzen und verspielte Blumenbeete. Ein weiteres Talent von Volker-Johannes Trieb ist das Kochen. Mit einem raffinierten Menü hat er vor vielen Jahren sogar den NDR Wettbewerb "Kochtalente des Nordens" gewonnen. Für seinen prominenten NDR Besucher bereitet der Künstler ein ganzes Lamm auf dem Holzkohlegrill zu. Dazu gibt es griechische Zitronenkartoffeln mit einer Olivenölvinaigrette und viel Petersilie. Rainer Sass schmort im Garten des Künstlers eine Lammkeule. Den Knochen hat er vorher entfernt und die Keule mit Schafkäse und Kräutern gefüllt. Als Beilage gibt es eine nordafrikanische Spezialität: Couscous mit Gemüse und Endiviensalat. Rainer Sass darf im Haus des Künstlers sogar noch eine exklusive Besichtigung machen. Hier gibt es nämlich nicht nur eine originelle Küche, sondern auch einen Hühnerstall im Haus.

Thema:

Heute: Lammspezialitäten aus Osnabrück



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

Phoenix Jean-Christoph Caron im Interview mit Prof. Alexander Demandt im Greenscreen-Studio für „Was wäre wenn…?“

Was wäre wenn... - Kolumbus Amerika nicht entdeckt hätte?

Info | 08.04.2020 | 19:15 - 20:00 Uhr
/500
Lesermeinung
Phoenix PHOENIX WILLY BRANDT - ERINNERUNGEN AN EIN POLITIKERLEBEN, am Samstag (04.10.14) um 22:30 Uhr.
Willy Brandt erhielt im Herbst 1971 den Friedensnobelpreis. - Archivfoto.

Die Brandts - Geschichte einer Kanzlerfamilie - Draußen im Exil

Info | 09.04.2020 | 02:45 - 03:30 Uhr
2/501
Lesermeinung
ORF2 Eva Pölzl und Marco Ventre

Guten Morgen Österreich

Info | 09.04.2020 | 08:10 - 08:30 Uhr
2.5/502
Lesermeinung
News
Ziemlich eventmäßige, aber starke Siegfried-Lenz-Verfilmung "Der Überläufer" mit Jannis Niewöhner und Małgorzata Mikołajczak. Das Erste zeigt die zweiteilige Romanverfilmung am 8. und 10. April, jeweils um 20.15 Uhr.

Das zweiteilige ARD-Werk "Der Überläufer" erzählt von einem Soldaten in den letzten Kriegstagen. In …  Mehr

Im Sommer soll es einige neue Hits von Pietro Lombardi geben. Nun will der Sänger eine Partnerin für ein Gesangs-Duett suchen - via Videocasting.

Im Sommer dürfen sich die Fans von Pietro Lombardi auf neue Musik freuen. Unter anderem hat der Säng…  Mehr

Günther Jauch glaubt in der ZDF-Doku "Nichts mehr wie früher" nicht daran, dass sich die Gesellschaft durch die Krise verändern werde. Andere Prominente sind da zuversichtlicher.

Die ZDF-Doku "Nichts mehr wie früher" analysierte die Folgen der Corona-Krise für das Zusammenleben …  Mehr

John Kelly war wegen der Krankheit seines Schwiegervaters bei "Let's Dance" ausgestiegen.

Um für seine Familie da zu sein, war John Kelly vor einigen Wochen bei "Let's Dance" ausgestiegen. N…  Mehr

Dragqueen Vanity Trash ist an Krebs erkrankt und muss sich im Krankenhaus behandeln lassen. Zugleich bereitet sie sich in den neuen Folgen von "Reeperbahn privat!" auf ihren ersten Bühnenauftritt nach längerer Pause vor.

In Staffel zwei der Dokuserie "Reeperbahn privat" geht es wieder um Zuhälter, Dragqueens und weitere…  Mehr