Sass: So isst der Norden
Info, Essen + Trinken • 12.12.2020 • 08:30 - 09:00
Lesermeinung

Sass: So isst der Norden
Logo
Vergrößern
Originaltitel
Rainer Sass: So isst der Norden!
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2020
Info, Essen + Trinken

Sass: So isst der Norden

Ein Gipfeltreffen kulinarischer Schwergewichte: Rainer Sass schwingt gemeinsam mit Tim Mälzer die Kochlöffel. Die beiden Fernsehköche sind nicht nur Kollegen, sondern seit mehr als 15 Jahren auch gute Freunde. Ihr letzter gemeinsamer Auftritt liegt aber mehr als ein Jahrzehnt zurück. Damals gehörten sie mit Johann Lafer, Sarah Wiener und Ralf Zacherl zur Küchencrew der ZDF-Sendung "Kerner kocht". Für das Wiedersehen mit Tim Mälzer am Herd hat Rainer Sass seine mobile Open-Air-Küche in der Hamburger Schanze aufgebaut. Das Szeneviertel ist Tim Mälzers Heimat. Zudem betreibt der norddeutsche Küchenbulle hier sein Restaurant und Studios für die diversen TV-Formate. Hier wurden beispielsweise die Folgen der ARD-Serie "Tim Mälzer kocht" aufgezeichnet. Sowohl Tim Mälzer als auch Rainer Sass haben ein Faible für die mediterrane Küche. Im Hinblick auf die Festtage gibt es ein leckeres italienisches Menü. Den Anfang machen Tomatensuppe und Risotto. Angerichtet werden die mediterranen Klassiker mit frisch gekochten Venusmuscheln (Vongole) und Miesmuscheln. Danach gibt es Kalbsschnitzel mit Haselnussbutter und gebratenem Radicchio Trevisano. Der knackige Wintersalat mit leicht bitterem Geschmack ist die längliche Art des klassischen Radicchios. Tim Mälzer mariniert ihn zunächst mit Balsamico. Anschließend wird er in Olivenöl kurz gebraten. Das Besondere an dem Gericht: Die Zubereitung dauert inklusive Kalbsschnitzel nicht länger als 15 Minuten. Zum Abschluss servieren die beiden Dampfplauderer ein auf der ganzen Welt beliebtes Gericht: gefüllte Pfannkuchen mit Marillenmarmelade und karamellisierten Nüssen. Bei diesem italienischen Menü kommt Vorfreude aufs Kochen für die Festtage auf.
top stars
Das beste aus dem magazin
Ermitteln gemeinsam in Dortmund: der Münchner Kommissar Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) mit seinen
Kollegen Jan Pawlak (Rick Okon), Martina Bönisch (Anna Schudt) und Nora Dalay (Aylin Tezel, v.l.).
News

"Der Tatort ist ein Geschenk"

Der Tatort begeht mit einer aufwendig produzierten Doppelfolge sein 50. Jubiläum. Anlässlich der beiden Folgen, in denen die Dortmunder und Müchner Ermittlerteams zusammen arbeiten, hat prisma mit den Regisseuren der beiden Folgen, Dominik Graf und Pia Strietmann sowie mit den Schauspielern Anna Schudt und Wachtveitl gesprochen.
Pippo Mauro (Emiliano de Martino) findet Unterschlupf in Dortmund, verhält sich hier aber alles andere als ruhig.
News

Die Mafia ist unter uns

Zum 50. Geburtstag der Reihe gönnt die ARD den "Tatort"-Fans die Doppelfolge "In der Famlie". Darin arbeiten die Teams aus Dortmund und München zusammen und müssen sich mit der kalabrischen Mafia, der 'Ndrangheta, auseinandersetzen.
Die Sonderbriefmarke zum 50. Tatort-Jubiläum zeigt das bekannte Bild des auf eine Person gerichteten Fadenkreuzes aus dem Vorspann.
News

Zu gewinnen: Tatort-Sonderbriefmarken und Tatort-Taschenbücher

Walt Disneys "Lustiges Taschenbuch" gratuliert der ARD-Fernsehreihe Tatort auf eine ganz besondere Weise zum 50. Jubiläum und auch die Deutsche Post ehrt die Krimi-Reihe mit einer eigenen Sonderbriefmarke. Sie können beides gewinnen.
Gesundheit Anzeige

Atemaussetzer in der Nacht: Was ist eine obstruktive Schlafapnoe?

Die obstruktive Schlafapnoe ist eine Erkrankung, die rund vier Millionen Menschen in Deutschland betrifft.
Dr. Andreas Hagemann ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie sowie Ärztlicher Direktor der Röher Parkklinik (Privatklinik) in Eschweiler bei Aachen.
Gesundheit

Jobverlust kann zu Doppeldepression führen

Wenn zu einer chronischen Niedergeschlagenheit eine akute depressive Episode hinzukommt – beispielsweise ausgelöst durch Jobverlust oder andere einschneidende Ereignisse – kann eine "Doppeldepression" entstehen.
Dr. med. Heinz-Wilhelm Esser ist Oberarzt und Facharzt für Innere Medizin, Pneumologie und Kardiologie am Sana-Klinikum Remscheid und bekannt als "Doc Esser" in TV und Hörfunk sowie als Buchautor.
Gesundheit

Wer braucht Nahrungsergänzungsmittel?

Immer wieder stellen mir Patientinnen und Patienten Fragen zur Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln. Meine Antwort ist meist dieselbe.