Sayonara

  • Während des Koreakrieges wird der US-amerikanische Major Lloyd "Ace" Gruver (Marlon Brando, li.) nach Kobe in Japan versetzt. Begleitet wird Gruver von seinem Ordonnanzoffizier Joe Kelly (Red Buttons, re.), der mit der Japanerin Katsumi liiert ist. Vergrößern
    Während des Koreakrieges wird der US-amerikanische Major Lloyd "Ace" Gruver (Marlon Brando, li.) nach Kobe in Japan versetzt. Begleitet wird Gruver von seinem Ordonnanzoffizier Joe Kelly (Red Buttons, re.), der mit der Japanerin Katsumi liiert ist.
    Fotoquelle: ARD
  • Captain Bailey (James Garner, re.) zeigt Major Lloyd Gruver (Marlon Brando, li.) die japanischen Matsubayashi-Mädchen. Obwohl ihnen der engere Umgang mit der einheimischen Bevölkerung strengstens untersagt ist, hat der Captain Kontakt zu einer der Frauen Vergrößern
    Captain Bailey (James Garner, re.) zeigt Major Lloyd Gruver (Marlon Brando, li.) die japanischen Matsubayashi-Mädchen. Obwohl ihnen der engere Umgang mit der einheimischen Bevölkerung strengstens untersagt ist, hat der Captain Kontakt zu einer der Frauen
    Fotoquelle: ARD
  • Trotz des allgemeinen Ressentiments gegen die asiatische Bevölkerung dient Lloyd Gruver (Marlon Brando) seinem Ordonnanzoffizier als Trauzeuge bei dessen Hochzeit mit der Japanerin Katsumi -- und verliebt sich selbst bald in die schöne Hana-Ogi (Miiko Taka). Vergrößern
    Trotz des allgemeinen Ressentiments gegen die asiatische Bevölkerung dient Lloyd Gruver (Marlon Brando) seinem Ordonnanzoffizier als Trauzeuge bei dessen Hochzeit mit der Japanerin Katsumi -- und verliebt sich selbst bald in die schöne Hana-Ogi (Miiko Taka).
    Fotoquelle: ARD
  • Lloyd ""Ace"" Gruver (Marlon Brando), Major der amerikanischen Luftwaffe, wird während des Koreakrieges nach Japan versetzt. Als er sich in eine japanische Tänzerin verliebt, wird sein Leben auf eine harte Probe gestellt ... Vergrößern
    Lloyd ""Ace"" Gruver (Marlon Brando), Major der amerikanischen Luftwaffe, wird während des Koreakrieges nach Japan versetzt. Als er sich in eine japanische Tänzerin verliebt, wird sein Leben auf eine harte Probe gestellt ...
    Fotoquelle: ARD
  • Den militärischen Anweisungen zum Trotz beginnt der US-amerikanische Major Gruver (Marlon Brando) eine Beziehung mit der Haupttänzerin eines japanischen Theaters, Hana-Ogi (Miiko Taka)- - eine Beziehung, die viele Hürden überwinden muss ... Vergrößern
    Den militärischen Anweisungen zum Trotz beginnt der US-amerikanische Major Gruver (Marlon Brando) eine Beziehung mit der Haupttänzerin eines japanischen Theaters, Hana-Ogi (Miiko Taka)- - eine Beziehung, die viele Hürden überwinden muss ...
    Fotoquelle: ARD
  • Bei einem Besuch im Haus seines Ordonnanzoffiziers Joe Kelly (Red Buttons, Mi.) und dessen Frau Katsumi (Miyoshi Umeki, re.) bemerkt Major Lloyd Gruver (Marlon Brando, li.), wie sehr Kelly sich an Katsumis Lebensweise angepasst hat. Vergrößern
    Bei einem Besuch im Haus seines Ordonnanzoffiziers Joe Kelly (Red Buttons, Mi.) und dessen Frau Katsumi (Miyoshi Umeki, re.) bemerkt Major Lloyd Gruver (Marlon Brando, li.), wie sehr Kelly sich an Katsumis Lebensweise angepasst hat.
    Fotoquelle: ARD
  • Das Leben der japanischen Tänzerin Hana-Ogi (Miiko Taka) wird durch das Theater bestimmt, das des Majors Lloyd Gruver (Marlon Brando) durch das Militär -- hat eine Beziehung zwischen ihnen eine Zukunft? Vergrößern
    Das Leben der japanischen Tänzerin Hana-Ogi (Miiko Taka) wird durch das Theater bestimmt, das des Majors Lloyd Gruver (Marlon Brando) durch das Militär -- hat eine Beziehung zwischen ihnen eine Zukunft?
    Fotoquelle: ARD
  • Captain Bailey (James Garner, re.) zeigt Major Lloyd Gruver (Marlon Brando, li.) die japanischen Matsubayashi-Mädchen. Vergrößern
    Captain Bailey (James Garner, re.) zeigt Major Lloyd Gruver (Marlon Brando, li.) die japanischen Matsubayashi-Mädchen.
    Fotoquelle: 1957 Goetz Pictures
Spielfilm, Drama
Sayonara

Infos
Schwerpunkt, Produktion: Pennebaker Productions, William Goetz Productions
Originaltitel
Sayonara
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
1957
arte
Mo., 24.12.
20:15 - 22:35


Während des Koreakrieges werden einige amerikanische Soldaten auf Fronturlaub nach Japan geschickt. Nach Kobe versetzt wird auch Lloyd Gruver, Major der Luftwaffe. Die Soldaten treffen hier auf eine ihnen unbekannte Welt; die asiatische Lebensart und Denkweise ist ihnen fremd. Vorbehalte gegenüber der einheimischen Bevölkerung hegt nicht nur Lloyd Gruvers Vater, ein Vier-Sterne-General; die Haltung findet sich in der militärischen Regelung wieder, die Eheschließungen mit Asiatinnen untersagt. Lloyd wird ein Schreibtischjob unter dem Befehl eines Vertrauten seines Vaters, des Drei-Sterne-Generals Webster, übertragen. Lloyd ist mit Websters Tochter Eileen verlobt, doch ihre Lebenseinstellungen sind zu unterschiedlich, als dass er tiefe Gefühle für sie hegen könnte. Trotz des allgemeinen Ressentiments gegen die asiatische Bevölkerung gibt er dem Wunsch seines Ordonnanzoffiziers Joe Kelly nach und dient als Trauzeuge bei dessen Hochzeit mit der Japanerin Katsumi. Die Reaktion von General Webster darauf lässt nicht lange auf sich warten. Es wird für Lloyd nicht leichter, als er sich selbst in die schöne Hana-Ogi verliebt und er all seine Vorbehalte herausgefordert sieht.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Sayonara" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Für Prinzessin Katja (Romy Schneider) wird die Trennung von ihrem Geliebten, dem Zaren Alexander II., zu einer harten Probe.

Katja, die ungekrönte Kaiserin

Spielfilm | 23.12.2018 | 20:15 - 21:50 Uhr
Prisma-Redaktion
3.22/509
Lesermeinung
SWR In einem Ferienheim treffen sich Luise und Lotte (Isa und Jutta Günther) und stellen fest, dass sie Zwillinge sind, deren Eltern sich vor acht Jahren trennten. Fortan lassen sie nichts unversucht, um die Eltern wieder zu vereinigen.

Das doppelte Lottchen

Spielfilm | 26.12.2018 | 12:30 - 14:10 Uhr
Prisma-Redaktion
3/503
Lesermeinung
arte .

Oliver Twist

Spielfilm | 27.12.2018 | 14:20 - 16:10 Uhr
Prisma-Redaktion
5/501
Lesermeinung
News
BR-Intendant Ulrich Wilhelm, der derzeit auch ARD-Vorsitzender ist, kann sich etwas entspannen: Der deutsche Rundfunkbeitrag entspricht dem EU-Recht.

Laut einem aktuellen Urteil der Luxemburger Richter geht das System zur Finanzierung des öffentlich-…  Mehr

Leila Lowfire (rechts) ist Sexexpertin und plaudert in ihrem Podcast gemeinsam mit Ines Anioli fröhlich über alles unter der Gürtellinie. Sie hat auch schon mit Kult-Regisseur Klaus Lemke ("Unterwäschelügen") gearbeitet. Langweilig wird es mit ihr im "Dschungelcamp" sicherlich nicht. Voraussichtlich wird es dort zum Stelldichein der Sexbomben kommen, denn auch "Eis am Stil"-Star Sibylle Rauch (58), eine früher legendäre Pornodarstellerin, gehört laut "Bild" zu den Kandidaten.

Noch kennt sie (fast) niemand – ab Januar könnte sich das ändern: Angeblich stehen die Kandidaten fü…  Mehr

Eddie Redmayne scheint kein Glück mit seinem neuesten Projekt zu haben, das aufgrund von Geldproblemen gestoppt wurde.

Oscar-Preisträger Eddie Redmayne sorgt mit seiner Hauptrolle in der "Phantastische Tierwesen"-Reihe …  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht und sind am Ende lange sitzen geblieben": Til Schweiger verteidigt seine US-Version von "Honig im Kopf".

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht": Til Schweiger äußert sich erstmals zum Flop seine…  Mehr