Schätze der Welt - Erbe der Menschheit

  • Statue des Antonius Pius an der Pforte des Kastell Saalburg. Vergrößern
    Statue des Antonius Pius an der Pforte des Kastell Saalburg.
    Fotoquelle: ZDF/SWR
  • Zwischen Rhein und Donau wurden die Provinzen Germania Superior und Raetien durch den Limes nach Osten und Norden hin abgegrenzt. Vergrößern
    Zwischen Rhein und Donau wurden die Provinzen Germania Superior und Raetien durch den Limes nach Osten und Norden hin abgegrenzt.
    Fotoquelle: ZDF/SWR
  • Statue des Antonius Pius an der Pforte des Kastell Saalburg. Vergrößern
    Statue des Antonius Pius an der Pforte des Kastell Saalburg.
    Fotoquelle: ZDF/SWR
  • Zwischen Rhein und Donau wurden die Provinzen Germania Superior und Raetien durch den Limes nach Osten und Norden hin abgegrenzt. Vergrößern
    Zwischen Rhein und Donau wurden die Provinzen Germania Superior und Raetien durch den Limes nach Osten und Norden hin abgegrenzt.
    Fotoquelle: ZDF/SWR
  • 900 Wachtürme gab es auf dem nahezu 550 Kilometer langen Grenzwall zwischen Donau und Rhein. Nur noch Bruchteile des Grenzwalls sind erhalten. Allee zum Kastell Saalburg, Grenzmauern Saalburg. Vergrößern
    900 Wachtürme gab es auf dem nahezu 550 Kilometer langen Grenzwall zwischen Donau und Rhein. Nur noch Bruchteile des Grenzwalls sind erhalten. Allee zum Kastell Saalburg, Grenzmauern Saalburg.
    Fotoquelle: ZDF/SWR
  • Wachturm am Limes: Die Besatzungen der WachtŸrme hatten untereinander Sichtkontakt. Mit Licht- und Hornsignalen konnten sie bei EinfŠllen der Barbaren schnelle Eingreiftruppen im Hinterland alarmieren, die den Eindringlingen dann den RŸckzug abschnitten. 
Heidenbuckel bei der Ortschaft Grab, Turm. Vergrößern
    Wachturm am Limes: Die Besatzungen der WachtŸrme hatten untereinander Sichtkontakt. Mit Licht- und Hornsignalen konnten sie bei EinfŠllen der Barbaren schnelle Eingreiftruppen im Hinterland alarmieren, die den Eindringlingen dann den RŸckzug abschnitten. Heidenbuckel bei der Ortschaft Grab, Turm.
    Fotoquelle: ZDF/SWR
Report, Dokumentation
Schätze der Welt - Erbe der Menschheit

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2007
3sat
So., 07.10.
19:40 - 20:00
Der Limes, Deutschland - Grenze zu den Barbaren


Fast 550 Kilometer zog sich der Obergermanisch-Raetische Limes, die Grenze Roms zu den Barbaren, quer durch Deutschland. Der Film rekonstruiert das Leben am Limes. Ab Mitte des 2. Jahrhunderts nach Christus wurde der Limes zu einer imposanten Grenzanlage mit Palisaden, Gräben und Wällen ausgebaut. Mit seinen über 900 Wachtürmen war er als eine ausgeklügelte Überwachungs- und Fernmeldeanlage konzipiert. Bei Einfällen der Barbaren konnten die über 120 kleineren und größeren Kastelle im Rückraum der Grenze rasch mit Licht- und Hornsignalen alarmiert werden und mittels Eingreiftruppen den Eindringlingen den Rückzug abschneiden. Der Limes war eine gewaltige Ingenieursleistung, von der aber nur noch wenige Spuren erhalten sind. 2005 wurde der Obergermanisch-Raetische Limes in die Liste des UNESCO-Welterbes aufgenommen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Niedrigstand Elbe

Trocknen wir aus? Wie das Klima unsere Heimat verändert

Report | 18.11.2018 | 22:00 - 22:45 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Der Galgenberg in Beerfelden: Früher wurden hier Todesurteile öffentlich vollstreckt. "ZDF-History" geht auf Spurensuche und erzählt, was einst auf deutschen Richtplätzen wirklich geschah.

ZDF-History - Geköpft, gerädert, gehenkt: Was am Richtplatz geschah

Report | 18.11.2018 | 23:50 - 00:35 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Abschied von einem Kult-Auswanderer: Jens Büchner, bekannt aus "Goodbye Deutschland", starb im Alter von 49 Jahren.

Jens Büchner polarisierte: Der "Goodbye Deutschland"-Auswanderer fiel regelmäßig auf die Schnauze, d…  Mehr

Laura (Jennifer Garner) versucht sich als Butterbildhauerin.

Die kleine Welt der Butterbildhauerei versucht satirisch, die große Welt der Politik zu imitieren. A…  Mehr

Kann das gut gehen? Kurz vor seiner Hochzeit lässt Jason (Zac Efron, links) mit seinem Großvater Dick (Robert De Niro, rechts) noch einmal richtig die Sau raus. ProSieben zeigt die derbe Komödie "Dirty Grandpa" jetzt in einer Free-TV-Premiere.

Die Zeiten, in denen das Gütesiegel Robert De Niro noch für Qualität stand, sind spätestens nach "Di…  Mehr

Sie öffnen das Klötzchen-Paradies (von links): Design-Professor Paolo Tumminell, Moderator Oliver Geissen, Promi-Pate Lutz van der Horst und Lego-Set-Designerin Juliane Aufdembrinke.

In den 90ern machte RTL den "Domino Day" zum Event. Nun versucht es der Sender wieder mit Kinderspie…  Mehr

Margherita (Margherita Buy) bekommt einen Wutanfall und beschimpft Barry (John Turturro).

In Nanni Morettis Familiendrama "Mia Madre" muss Regisseurin Margherita während Dreharbeiten mit dem…  Mehr