Schätze der Welt - Erbe der Menschheit

Logo Vergrößern
Logo
Fotoquelle: DW
Report, Dokumentation
Schätze der Welt - Erbe der Menschheit

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1991
SWR
So., 08.07.
06:00 - 06:30
Von Wundern und Heiligen - Mont St. Michel und Avila - Frankreich/Spanien


Der Legende nach soll der Erzengel Michael im Jahre 708 dem Bischof von Avranches erschienen sein. Der Himmelsbote soll den Befehl zum Bau einer Wallfahrtskapelle übermittelt haben. Bischof Aubert jedoch wollte dieser Erscheinung nicht trauen. Daraufhin soll der Erzengel ein weiteres Mal erschienen sein und den Zweifelnden unsanft mit einem Finger berührt haben. Auberts Haupt, heute als Reliquie in der Stadt Avranches verehrt, weist tatsächlich in der Schädeldecke ein Loch auf. Nach diesem göttlichen "Fingerzeig" begann der Bischof mit der Errichtung einer Basilika zu Ehren des heiligen Michael. Bald schnitt eine Sturmflut den Felsen vom Festland ab. Doch die Bauarbeiten wurden weitergeführt. Die Benediktiner übernahmen im zehnten Jahrhundert den Mont-Saint-Michel und erweiterten die Anlage. Erst 800 Jahre nach dem Baubeginn wurde das "Wunder des Abendlandes" vollendet. Entstanden ist ein unvergleichliches Ensemble. Der Film zeigt Kirche, Abtei, Kloster, Befestigung und Dorf, aber auch den einzigartigen Zusammenklang von Landschaft und Architektur. Die spanische Nation, die auf der Treue zum katholischen Glauben beruht, hat viele Wurzeln in Avila. Als ein außergewöhnliches Beispiel mittelalterlicher Stadtarchitektur wurden die Altstadt von Avila und die Kirchen außerhalb der Stadtmauer von der Unesco zum Welterbe ernannt. Eng verbunden mit der Geschichte Avilas und seiner Architektur sind zwei Frauen, die im Mittelpunkt dieses Filmes stehen: Königin Isabella von Kastilien ersinnt hier in der Abgeschiedenheit zusammen mit Ferdinand von Aragon die Inquisition. Die heilige Teresa von Avila schreibt im Kloster ihre Visionen und Gebete über Liebe und Toleranz. Patricia Möckel folgt den beiden gegensätzlichen Frauen und erzählt damit die Geschichte des mittelalterlichen Avila.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat .

Reisewege Deutschland - Der Pott ist grün - Geschichten aus dem Ruhrgebiet

Report | 08.07.2018 | 05:10 - 05:55 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Geliebter Mist - Ackern für den Lebenstraum

Geliebter Mist - Ackern für den Lebenstraum

Report | 08.07.2018 | 07:30 - 08:00 Uhr
/500
Lesermeinung
ARD Linda Fäh, Miss Schweiz 2009, ist eine Schweizer Sängerin und Moderatorin. Am Sonntag ist sie zu Gast bei Stefan Mross.

Immer wieder sonntags

Report | 08.07.2018 | 10:03 - 12:00 Uhr
1.25/504
Lesermeinung
News
Bereit, es mit allem und jedem aufzunehmen (von links): Rhonda (Kate Nash), Melrose (Jackie Tohn), Stacey (Kimmy Gatewood), Debbie (Betty Gilpin) und Yolanda (Shakira Barrera).

Die Netflix-Serie "Glow" erzählt mit 30 Jahren Abstand zum Original die fiktive Geschichte der "Gorg…  Mehr

Kann RTL mit "Die Superhändler" den "Bares für Rares"-Erfolg wiederholen? Mit dabei sind (von links) Manuela Schikorsky, Antoine Richard, Markus Siepman, Moderator Sükrü Pehlivan und Markus Reinecke.

Die neue RTL-Sendung "Die Superhändler – 4 Räume, 1 Deal" erinnert stark an das ZDF-Erfolgsformat "B…  Mehr

Sucht in ihrer neuen Show "Sylvies Dessous Models" eine geeignete Kandidatin für ihre Wäsche-Kollektion: Sylvie Meis.

Ihr Abschied von "Let's Dance" war unrühmlich, jetzt hat Sylvie Meis aber wieder allen Grund, sich z…  Mehr

Nach dem Tod seiner Eltern ist Jacob (Robert Pattinson) auf sich allein gestellt. Er heuert beim Zirkus an.

Der Kostümfilm "Wasser für die Elefanten" glänzt mit tollen Darstellern, kann aber inhaltlich nicht …  Mehr

Bis zu 6.000 Menschen können in den Tropical Islands planschen, rutschen und urlauben.

Mit seinen gigantischen Maßen gilt das Schwimmbad "Tropical Islands" als eine der größten freitragen…  Mehr