Schatzkammer Berlin
Info, Dokumentation • 22.11.2020 • 05:30 - 06:25
Lesermeinung
Der Berliner Goldhut aus der Bronzezeit begeistert auch Fachleute wie Matthias Wemhoff (li.) und Hermann Born (re.), er ist im Neuen Museum in Berlin zu bewundern.
Vergrößern
Das Markttor von Milet im Pergamonmuseum in Berlin
Vergrößern
Das Krebsscherensegel beim Abbau des Südsee-Bootes von den Santa-Cruz-Inseln für den Umzug ins Berliner Humboldtforum
Vergrößern
Die Alte Nationalgalerie auf der Berliner Museumsinsel
Vergrößern
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2018
Info, Dokumentation

Schatzkammer Berlin

Berlin hat eine einzigartige Schatzkammer: die Stiftung Preußischer Kulturbesitz, eine der fünf großen Universalsammlungen der Welt. Zu ihr gehören 19 Museen mit über fünf Millionen Objekten, eine der weltweit größten Bibliotheken sowie herausragende Archive und Forschungsinstitute. Zu den Stars der gigantischen Sammlung, die von der Steinzeit bis zur zeitgenössischen Kunst alle Sparten der kulturellen Überlieferung umfasst, zählen die Büste der Nofretete im Neuen Museum, Hans Holbeins Porträt des Kaufmanns Georg Gisze in der Gemäldegalerie oder die Installation "Das Kapital" von Joseph Beuys im Hamburger Bahnhof. Die Berliner Museen stellen nicht nur aus, sie suchen auch nach Antworten auf große Fragen der Menschheit: Wie können wir die Welt und ihre Ressourcen erschließen und doch im Einklang mit ihr leben? Und wie können wir mit Hilfe unseres reichen kulturellen Erbes die Wirklichkeit besser verstehen und gestalten? Regisseur Dag Freyer enthüllt Geheimnisse spektakulärer Kunstobjekte, zeigt die Arbeit der Museumsmacher und begleitet Archäologen nach China. Mit Hermann Parzinger, dem Präsidenten der Stiftung Preußischer Kulturbesitz, geht es nach Mecklenburg-Vorpommern: Im Tollensetal liegt das älteste Schlachtfeld, das bisher in Europa ausgegraben worden ist. Die Berliner Museen offenbaren sich so nicht nur als Tempel der Schönheit und hochmoderne Forschungszentren, sondern auch als Hort zahlloser spannender Geschichten.
top stars
Das beste aus dem magazin
Gesundheit Anzeige

Atemaussetzer in der Nacht: Was ist eine obstruktive Schlafapnoe?

Die obstruktive Schlafapnoe ist eine Erkrankung, die rund vier Millionen Menschen in Deutschland betrifft.
Dr. Andreas Hagemann ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie sowie Ärztlicher Direktor der Röher Parkklinik (Privatklinik) in Eschweiler bei Aachen.
Gesundheit

Jobverlust kann zu Doppeldepression führen

Wenn zu einer chronischen Niedergeschlagenheit eine akute depressive Episode hinzukommt – beispielsweise ausgelöst durch Jobverlust oder andere einschneidende Ereignisse – kann eine "Doppeldepression" entstehen.
Dr. med. Heinz-Wilhelm Esser ist Oberarzt und Facharzt für Innere Medizin, Pneumologie und Kardiologie am Sana-Klinikum Remscheid und bekannt als "Doc Esser" in TV und Hörfunk sowie als Buchautor.
Gesundheit

Wer braucht Nahrungsergänzungsmittel?

Immer wieder stellen mir Patientinnen und Patienten Fragen zur Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln. Meine Antwort ist meist dieselbe.
Dr. Melanie Ahaus ist niedergelassene Kinder- und Jugendärztin in Leipzig und Sprecherin des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte in Sachsen.
Gesundheit

Wie viel Bildschirmzeit für Kinder?

Fast jeden Tag klagen mir Eltern ihr Leid: "Unser Kind hängt von morgens bis abends am Handy – und zwischendurch daddelt es am Computer."
Tomaten enthalten viel Magnesium.
Gesundheit

Richtige Ernährung gegen Muskelkater

Kalziumhaltige Milchprodukte wie Joghurt stärken nicht nur die Knochen, sondern auch die Regeneration der Muskeln. Auch Tomaten wirken Wunder, denn sie enthalten viel Magnesium, das für den Regenerationsprozess der Muskeln sehr nützlich ist.
Ob ein Salz Jod enthält, ist auf der Packung vermerkt.
Gesundheit

Beim Salz aufs Jod achten

Bei Spezialsalzen weist die Verbraucherzentrale darauf hin, dass die meisten von ihnen einen entscheidenden Nachteil haben: Sie enthalten in der Regel kein Jod.