Schau in meine Welt!

Omer bei der Zeremonie zu seiner Bar Mitzwa - vor der Hochzeit das wichtigste Ereignis im Leben eines Juden Vergrößern
Omer bei der Zeremonie zu seiner Bar Mitzwa - vor der Hochzeit das wichtigste Ereignis im Leben eines Juden
Fotoquelle: HR
Kinder, Kindersendung
Schau in meine Welt!

Infos
Online verfügbar von 11/02 bis 18/02
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2013
arte
So., 11.02.
07:30 - 08:00
Bar Mitzwa in Jerusalem - Omer wird ein Mann


Omer ist 13 Jahre alt und lebt mit seiner Familie in Nes Ziona, einer kleinen Stadt in Israel. 13 ist ein ganz wichtiges Alter in Israel, denn dann feiert ein Junge seine Bar Mitzwa, die neben der Hochzeit das wichtigste religiöse Ereignis im Leben eines Juden ist. Die Bar Mitzwa hat den Sinn, einen Jungen im Judentum zum Mann zu machen und ist ein Symbol für den Eintritt in die Religionsmündigkeit. Es ist eine Art Reifeprüfung, für die auch viel gelernt und trainiert werden muss. Bei einer Bar Mitzwa trägt der Junge einen Abschnitt aus der Thora, der heiligen Schrift des Judentums, singend vor - und zwar auf Hebräisch. Auch körperlich es hat die Zeremonie in sich: Die Thora zum Beispiel wiegt an die acht Kilogramm - allein diese hin - und herzutragen verlangt schon einiges an Kraft von den Jungen. Ansonsten ist Omer wie andere Kinder auch: ein fröhlicher Junge mit den gleichen Interessen und Verpflichtungen wie andere in seinem Alter. Natürlich muss Omer ebenfalls zur Schule gehen und das sogar an sechs Tagen pro Woche. Sein Lieblingsfach ist Sport - klar, denn er ist begeisterter FC-Barcelona-Fan und spielt auch selbst leidenschaftlich gern Fußball. Bald ist es so weit für Omer, dann findet seine Bar Mitzwa direkt an der Klagemauer in Jerusalem statt. Er meint zwar, er sei nicht aufgeregt, doch so richtig will ihm das sein Rabbi und Mentor nicht abnehmen. Er weiß genau, was für ein besonderes Ereignis die Bar Mitzwa im Leben der Jungen aus der Gemeinde ist.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Clari und Ralph beschäftigen sich heute mit "Lumpi, platz!"

Wissen macht Ah! - Lumpi, platz!

Kinder | 18.02.2018 | 05:55 - 06:20 Uhr
3.45/5022
Lesermeinung
ARD Im Gespräch mit Moderator Johannes Zenglein spricht er über seine Arbeit im Circus Roncalli und was er mal früher werden wollte.

Tigerenten Club - Die Clowns vom Circus Roncalli

Kinder | 18.02.2018 | 07:05 - 08:05 Uhr
3.13/5030
Lesermeinung
arte Ann Druyan, Produzentin und Koautorin, und Neil deGrasse Tyson, Moderator der Dokumentationsreihe

Unser Kosmos: Die Reise geht weiter - Die Geburt der Elemente

Kinder | 18.02.2018 | 08:00 - 08:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Roman Mettler (Martin Rapold) hat als Psychiater eine hohe Verantwortung. Ein Fehler von ihm hat weitreichende Konsequenzen.

Zwei Menschen werden mit den Folgen ihrer Entscheidungen konfrontiert. Wie geht man damit um, schwer…  Mehr

Die Models Hanna Weber (Caroline Hartig, Mitte) und Carol (Emilia Bernsdorf, rechts) beobachten gemeinsam mit Hannas besorgter Mutter Helen (Gerit Kling) ihre Kollegin Leonie Seiters beim Posieren.

Beim Fotoshooting wird ein Model vergiftet. Ein Konkurrenzkampf tobt hinter den Kulissen.  Mehr

Mit 22 Jahren entschied sich Jill, der zuvor als Mädchen und junge Frau gelebt hatte, für einen Geschlechterwechsel.

Für den über vierstündigen monothematischen Doku-Schwerpunkt greift VOX auf die Tradition der großen…  Mehr

Die erste Folge widmet sich Odysseus (Stephan Käfer) und seinen Irrfahrten im Mittelmeer.

ARTE widmet sich in einer dreiteiligen Doku-Reihe den großen Helden der Weltliteratur. Den Anfang ma…  Mehr

Film im Film im Film: Meret Becker und Mark Waschke sorgen für großes Kino.

Warum Karow und Rubin 90 Minuten lang glauben, sie seien im falschen Film.  Mehr