Schau in meine Welt!

  • Sharukh lebt im Armenviertel von Mumbai. Vergrößern
    Sharukh lebt im Armenviertel von Mumbai.
    Fotoquelle: rbb
  • Der 14-jährige Sharukh lebt zusammen mit seiner Mutter und dem jüngeren Bruder Asif in einem Slum mitten im indischen Mumbai. Vergrößern
    Der 14-jährige Sharukh lebt zusammen mit seiner Mutter und dem jüngeren Bruder Asif in einem Slum mitten im indischen Mumbai.
    Fotoquelle: rbb
Kinder, Kindersendung
Schau in meine Welt!

Infos
Online verfügbar von 07/10 bis 14/10
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2013
arte
So., 07.10.
08:25 - 08:50
Sharukh sucht das Glück


Sharukh, 14 Jahre alt, lebt zusammen mit seiner Mutter und dem jüngeren Bruder Asif in einem Slum mitten im indischen Mumbai. Sein Vater hat die Familie verlassen, als er noch ganz klein war. Seitdem steckt die Familie in großen Schwierigkeiten. Doch die Kinder in ein Waisenheim zugeben, wie es in so einem Fall in Indien sonst üblich ist, kam für ihre Mutter nie infrage. Obwohl Sharukhs Mutter in einer Fabrik arbeitet, reicht das Geld nicht aus. Deshalb hat sich Sharukh im letzten Jahr entschlossen, die Schule aufzugeben und arbeiten zu gehen. Mustafa, der Besitzer der Autowerkstatt um die Ecke, stellte ihn ein. Als Automechaniker kann er dort ein wenig dazuverdienen, um das karge Familieneinkommen aufzubessern. Mustafa ist als Boss sehr streng mit ihm, doch er hat ein großes Herz und die Bezahlung ist korrekt. Sharukh ist sehr froh, dass er seine Mutter unterstützen kann. Er mag die Gegend nicht, wo er mit seiner Familie wohnt, denn sie ist schmutzig und die Menschen sind unfreundlich. Er will so schnell wie möglich weg von dort und hofft, dass er gemeinsam mit seinem Bruder eines Tages eine größere Wohnung findet, wo sie besser für ihre Mutter sorgen können. Oft hilft Sharukh seinem Bruder bei den Hausaufgaben - er soll später einmal studieren. Das größte Ziel der Brüder ist es, ihre Mutter nach der Trennung wieder glücklich zu sehen. Deshalb will Sharukh unbedingt seine eigene Werkstatt haben, wenn er groß ist. Dann kann er gemeinsam mit seiner Mutter das ganze Land bereisen. Vorher müsste er erst einmal Autofahren lernen. Aber das wird ihm Mustafa schon noch beibringen ...


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Sesamstraße präsentiert: Der Schatz des Käpt'n Karotte

Sesamstraße präsentiert: Der Schatz des Käpt'n Karotte

Kinder | 03.10.2018 | 06:40 - 07:40 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Die Sendung mit dem Elefanten

Die Sendung mit dem Elefanten

Kinder | 06.10.2018 | 07:50 - 08:15 Uhr
5/501
Lesermeinung
arte Ali mit den Kamelen seiner Familie.

Mein schönes Dorf in den Vereinigten Arabischen Emiraten

Kinder | 07.10.2018 | 08:50 - 09:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Mel Gibson dreht einen Westernklassiker neu.

Der Western "The Wild Bunch" war im Original ziemlich brutal und wurde wegen der exzessiven Gewaltda…  Mehr

Von Dieter Schwarz (hier dargestellt von Dietrich Adam) existieren bis heute nur ganz wenige Bilder. Kontakt zur Presse lehnt er kategorisch ab.

Dieter Schwarz ist einer der reichsten Männer Deutschlands. Viel mehr ist über den Chef des Lidl-Cla…  Mehr

Teil zwei der "Ihm schmeckt's nicht"-Filme (mit Alessandro Bressanello, rechts, und Christian Ulmen) fällt deutlich klamaukiger und anstrengender als der Vorgänger aus.

In der Fortsetzung des Kino-Hits hat Christian Ulmen als deutscher Spießer wieder Ärger mit seinem i…  Mehr

200 Jahre besteht 2018 das Münchner Nationaltheater. Die Bayerische Staatsoper (Ensemble und Orchester) wurde 2018 zum internationalen "Opernhaus des Jahres" gekürt. Die Staatsoper besteht als solche seit 1918 und feiert daher 100. Jubiläum.

800 angestellte und 400 freie Mitarbeiter sorgen für den reibungslosen Ablauf an einem der renommier…  Mehr

Zielstrebiger Ermittler: Gereon Rath (Volker  Bruch), Kommissar aus Köln, wird 1929 nach Berlin versetzt. Er soll einen von der Berliner Mafia geführten Pornoring aufdecken und gerät in einen Strudel aus Korruption, Drogen- und Waffenhandel.

Es gilt als das TV-Ereignis des Jahres: "Babylon Berlin" feiert am Sonntag um 20.15 Uhr Premiere in …  Mehr