Schau in meine Welt

  • Lara mit Grundschülern bei einer Bastelaktion zum Thema "Kinderrechte" Vergrößern
    Lara mit Grundschülern bei einer Bastelaktion zum Thema "Kinderrechte"
    Fotoquelle: SWR
  • Lara (li.) und ihre Freundin Caro (re.) chillen auf dem Tempelhofer Feld. Vergrößern
    Lara (li.) und ihre Freundin Caro (re.) chillen auf dem Tempelhofer Feld.
    Fotoquelle: SWR
  • Lara im Sitzungssaal des Rathaus Schöneberg Vergrößern
    Lara im Sitzungssaal des Rathaus Schöneberg
    Fotoquelle: SWR
  • Lara neben Staatssekretär Dr. Kleindiek im Bundesfamilienministerium Vergrößern
    Lara neben Staatssekretär Dr. Kleindiek im Bundesfamilienministerium
    Fotoquelle: SWR
Kinder, Kindersendung
Schau in meine Welt

Infos
Synchronfassung
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2017
arte
So., 17.02.
07:55 - 08:20
Lara kämpft für Kinderrechte!


Lara ist 16 Jahre alt und lebt gemeinsam mit ihren Eltern, ihrer Schwester und einer Katze in Berlin. Bevor Lara in die dritte Klasse kam, war sie noch ein schüchternes Mädchen, hatte eine Lese-Rechtschreibschwäche und traute sich in der Schule kaum, den Mund aufzumachen. Das änderte sich schlagartig, als sie nach einem Schulwechsel mit neun Jahren zur Klassensprecherin gewählt wurde. Lara legte ihre Schüchternheit ab und entdeckte ihre eigentliche Stärke: für andere einzutreten und überzeugend zu reden. Sie wurde zur Schulsprecherin und ins Kinder- und Jugendparlament ihres Stadtbezirks gewählt. Heute sitzt sie auch im Kinder- und Jugendbeirat des Deutschen Kinderhilfswerks und träumt davon, Politikerin zu werden. Lara ist außerhalb der Schule ständig auf Achse und nutzt jede freie Minute für ihre Leidenschaft: die Rechte der Kinder! Sie kämpft dafür, dass Politiker mehr auf die Meinung der Kinder hören. Denn mit den Entscheidungen von heute müssen die Jüngsten schließlich am längsten leben. Lara greift ganz konkrete Missstände auf: Sie ist mit Kindern aus ihrem Parlament auf Kiezrundgang und begutachtet Spielplätze in ihrem Stadtviertel. Lara kämpft auch gegen Cybermobbing. Denn sie hat von Kindern gehört, die im Netz beleidigt und erniedrigt werden. "Die Politik muss sich um das Problem kümmern", meint Lara. Bald steht ein wichtiges Treffen bevor. Lara darf zusammen mit sieben anderen Kindern und Jugendlichen ins Bundesfamilienministerium. Gemeinsam sollen sie Maßnahmen zum Schutz vor Cybermobbing erarbeiten. Lara ist aufgeregt. Sie hofft bei dem Treffen zu erreichen, dass soziale Netzwerke wie Facebook von der Politik gezwungen werden, Mobber zu sperren.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Du bist STYLE!

Du bist Style! - So erfindest du dich neu!

Kinder | 21.02.2019 | 05:50 - 06:15 Uhr
4.5/502
Lesermeinung
NDR Sesamstraße - Logo

Sesamstraße

Kinder | 21.02.2019 | 06:00 - 06:20 Uhr
3.46/5026
Lesermeinung
ARD Wissen macht Ah!

Wissen macht Ah! - Auf der Alm da gibt's koa Sinn

Kinder | 23.02.2019 | 05:55 - 06:20 Uhr
3.5/5024
Lesermeinung
News
Fernanda Brandao, Axel Schulz, Jasmin Wagner, Ingolf Lück, Marijke Amado, Gilf Ofarim, Evi Sachenbacher-Stehle, Sami Slimani (v.l.n.r.)

Acht Kandidaten treten zum Kuchen-Wettstreit in "Das große Promibacken" an. Welcher Star hat das ric…  Mehr

Jennifer, 25, Sport- und Gesundheitstrainerin aus Bremen, sieht sich selbst als lustigen, lockeren Kumpeltyp, "der auch total romantisch und liebevoll ist". Hat es ins Finale geschafft.

Der frühere Basketball-Nationalspieler Andrej sucht in "Der Bachelor" seine Traumfrau. 22 Kandidatin…  Mehr

Jürgen Klinsmann freut sich auf seine neue Aufgabe als TV-Experte bei RTL. "Der Zeitpunkt für meinen Einstieg ist nach der verkorksten WM in Russland und dem Abstieg in der Nations League überaus spannend, denn wir alle erwarten jetzt natürlich, eine Wende und einen Umbruch miterleben zu können."

RTL überträgt 2019 zehn Länderspiele der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Nun bestätigte der Se…  Mehr

Koberer Fabian soll Frauen in eine Menstrip-Bar auf der Reeperbahn locken. Dafür wird er bezahlt.

Mit der Doku-Reihe "Reeperbahn Privat!" will RTL II veranschaulichen, wie sich das Treiben in Hambur…  Mehr

Die drei "Dreamdates" führen den "Bachelor" Andrej (hier mit Eva) und seine drei Ladies nach Kuba.

Es wird ernst beim "Bachelor": Mit den drei verbliebenen Frauen verbringt Andrej traumhafte Dates, e…  Mehr