Schawinski

Moderator Roger Schawinski Vergrößern
Moderator Roger Schawinski
Fotoquelle: SRF/Oscar Alessio
Talk, Zeitgeschehen
Schawinski

Infos
Produktionsland
Schweiz
Produktionsdatum
2018
SF1
Di., 16.10.
10:30 - 11:05
Folge 283, mit Helen Keller


«Diese Initiative erreicht quantitativ wie auch qualitativ Dimensionen wie kein Volksbegehren zuvor.» Mit diesen Worten beschreibt Helen Keller, Richterin am Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte, die Selbstbestimmungsinitiative der SVP. Diese verlangt insbesondere, dass die Bundesverfassung über dem Völkerrecht stehen und diesem vorgehen solle. Im Visier der Initianten steht vor allem auch der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte in Strassburg. Seine Rechtsprechung hat Auswirkungen auf Entscheide des Bundesgerichts, wie ein Urteil aus dem Jahr 2012 exemplarisch aufzeigt: Das Bundesgericht stoppte damals die Ausweisung eines Mazedoniers, weil es diese als unvereinbar mit der Europäischen Menschenrechtskonventionen erachtete. Dieses Urteil nahm SVP-Nationalrat Hans-Ueli Vogt zum Anlass, die SBI zu formulieren und «Schweizer Recht statt fremde Richter» zu fordern. Helen Keller ist eine grosse Anhängerin der direkten Demokratie und des Initiativrechts. «Aber Volksentschiede bilden keinen Freipass für Willkür.» Die Professorin für Völkerrecht fürchtet eine zu grosse Rechtsunsicherheit, sollte die Initiative angenommen werden. Zudem würde dies der Schweiz als verlässliche Wirtschaftspartnerin schaden. Betreibt Keller Schwarzmalerei? Braucht es den EGMR tatsächlich, um die Menschenrechte in der Schweiz zu schützen? Roger Schawinski fragt nach. Am 29. Oktober findet eine Sendung mit SVP-Nationalrätin Magdalena Martullo-Blocher als Befürworterin der sogenannten Selbstbestimmungsinitiative statt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR eins zu eins - gespräch aus berlin

eins zu eins - gespräch aus berlin

Talk | 24.10.2018 | 09:20 - 09:50 Uhr
3.25/500
Lesermeinung
NDR Mein Nachmittag

Mein Nachmittag

Talk | 24.10.2018 | 16:20 - 17:10 Uhr
2.95/5039
Lesermeinung
News
"Wenn ich am nächsten Tage arbeite, lerne ich abends Texte und gehe früh schlafen": Schauspielerin Arzu Bazman hat ihre Prinzipien.

Sie ist Deutschlands gefragteste TV-Krankenschwester: Nun mischt Arzu Bazman auch beim entsprechende…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Vorsicht, Falle!": Rudi Cerne warnt in seinem neuen Format vor Betrügern. Die ZDF-Sendung startet am Samtag, 3. November, 15.15 Uhr.

In der ZDF-Sendung "Vorsicht, Falle!" warnt Rudi Cerne vor Betrügern. Auch er selbst ist schon mal a…  Mehr

Am 5. November (18 Uhr) startet die 44. Staffel der ZDF-Serie "SOKO München". Dafür kehrt die erste TV-Kommissarin Deutschlands, Ingrid Fröhlich (links) zurück. Neu im Ermittlerteam ist ab Januar 2019 Mersiha Husagic (rechts).

Auch nach 43 Staffeln und über 600 Folgen geht es für den ZDF-Dauerbrenner "SOKO München" weiter. Wa…  Mehr

Christoph Hohl (l.) und Frank Steinmetz aus Frankfurt a. Main präsentieren den Löwen "Curaluna" einen Windelsensor.

Die Investoren bekommen es in Folge acht mit gleich zwei Produkten zu tun, die sich um – nun ja – me…  Mehr