Mit einer überhöhten Geschwindigkeit von 115 Stundenkilometern rast ein Passagierzug im Juli 2013 nahe der nordspanischen Stadt Santiago de Compostela in einen Gleisbogen. Dramatische Unglücke wie dieses passieren überall auf der Welt. Die Dokumentation erforscht die Hintergründe der schlimmsten Straßen- und Zug-Katastrophen.