Schiffe für das Commonwealth

Report, Dokumentation
Schiffe für das Commonwealth

Infos
Originaltitel
CLYDEBUILT
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2014
Spiegel Geschichte
Do., 25.10.
13:35 - 14:35
Folge 3, Der Blockadebrecher "Robert E. Lee"


Zur Zeit des amerikanischen Bürgerkriegs witterten schottische Unternehmer ein profitables Geschäft: Mit Schiffen aus der Clyde-Werft in Glasgow wollten sie die vom Norden blockierten Südstaaten-Häfen beliefern. Dafür bauten sie schnelle Schiffe wie die Robert E. Lee, benannt nach einem Südstaaten-General. Als Blockadebrecher brachte das Schiff Gewehre und Munition in die Häfen der Südstaaten und nahm auf dem Rückweg wertvolle Baumwolle mit.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Die Dokumentation deckt die Rolle des ultrakonservativen Investors Robert Mercer beim Wahlsieg Donald Trumps auf.

Fake America Great Again - Wie Facebook und Co. die Demokratie gefährden

Report | 25.10.2018 | 09:40 - 10:35 Uhr
3.43/5014
Lesermeinung
arte Ein Wahlplakat von Abdel Fattah al-Sisi. Trotz seiner brutalen Herrschaft genießt er die Unterstützung westlicher Regierungen.

Al Sisi - Die Macht am Nil

Report | 25.10.2018 | 10:35 - 11:30 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Die Gornergratbahn, die älteste elektrisch betriebene Bahnlinie der Schweiz.

Gipfelglück auf Schienen: Bahnstrecken in der Südschweiz

Report | 25.10.2018 | 11:55 - 12:40 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Kritische Töne zum Abschied als "Tatort"-Kommissarin: Sabine Postel dreht derzeit ihren letzten Fall. Der vorletzte mit dem Titel "Blut" ist am Sonntag, 28. Oktober (20.15 Uhr), im Ersten zu sehen.

Bald ist Schluss für Sabine Postel als "Tatort"-Kommissarin. Nach 22 Jahren findet sie überraschend …  Mehr

Nach ihrem 16. Geburtstag muss sich Sabrina entscheiden: Will sie Mensch oder Hexe sein? Beim magischen Initiationsritual kommt sie noch einmal ins Grübeln.

Horror statt Sitcom: Mit der düsteren Neuauflage der Kult-Serie "Sabrina – total verhext" erfindet N…  Mehr

Bye bye, ARD: Gerhard Delling verlässt den Sender, dem er mehr als drei Jahrzehnte lang treu war.

Gerhard Delling moderierte über 30 Jahre lang die "Sportschau" – nun hat er keine Lust mehr auf den …  Mehr

Punk oder Samba? Naldo (rechts) verrät bei Moderator Maik Nöcker seine Lieblingssongs.

Schalke-Verteidiger Naldo macht in der dritten Staffel von "Meine 11 – die Playlist der Fußballstars…  Mehr

Francis Fulton-Smith spielt seit 2004 den sympathischen Arzt Christian Kleist in der ARD-Serie "Familie Dr. Kleist" (dienstags, 18.50 Uhr, ARD).

Der Schauspieler verrät, was den Zuschauer in der Jubiläumsfolge von "Familie Dr. Kleist" erwartet …  Mehr