Schlank durch Schokolade

  • Durch Schokolade abnehmen - funktioniert das? Vergrößern
    Durch Schokolade abnehmen - funktioniert das?
    Fotoquelle: ZDF
  • Die Initiatoren der WissenschaftslŸge: Peter Onnecken und Diana Lšbl Vergrößern
    Die Initiatoren der WissenschaftslŸge: Peter Onnecken und Diana Lšbl
    Fotoquelle: ZDF
  • Allgemeinmediziner, Dozent und Buchautor Dr. Gunter Frank fungiert als Studienleiter. Vergrößern
    Allgemeinmediziner, Dozent und Buchautor Dr. Gunter Frank fungiert als Studienleiter.
    Fotoquelle: ZDF
  • Mit mehr Schokolade zu weniger Gewicht? Gibt es wirklich eine Schokoladendiät, die funktioniert? Vergrößern
    Mit mehr Schokolade zu weniger Gewicht? Gibt es wirklich eine Schokoladendiät, die funktioniert?
    Fotoquelle: ZDF
  • 90, 60, 90 - durch Schokolade zu den Traummaßen? Vergrößern
    90, 60, 90 - durch Schokolade zu den Traummaßen?
    Fotoquelle: ZDF
  • Einer der wenigen kritischen ErnŠhrungswissenschaftler: Uwe Knop Vergrößern
    Einer der wenigen kritischen ErnŠhrungswissenschaftler: Uwe Knop
    Fotoquelle: ZDF
Gesundheit, Dokumentation
Schlank durch Schokolade

Infos
Synchronfassung, Online verfügbar von 15/10 bis 13/01
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2015
arte
Mo., 15.10.
06:15 - 07:05
Eine Wissenschaftslüge geht um die Welt


Die Versprechen der Werbung sind vollmundig, die Ergebnisse mager. Erfolge mit Diäten haben die allerwenigsten Übergewichtigen. Und doch gibt es unzählige Studien, die das Gegenteil behaupten. Nicht nur die großen Abspeckunternehmen wie Weight Watchers, auch Diäterfinder wie Montignac oder Atkins verweisen auf wissenschaftliche Untersuchungen. Und allen Übergewichtigen, die mit ihrer Diät scheitern, wird der Spiegel vorgehalten: Schuld seien sie selbst, denn für den Diäterfolg bürgen hochdekorierte Professoren aus allen Bereichen. In Deutschland sprechen Kritiker sogar von einem Kartell der Ernährungsmediziner. Diätstudien versprechen oft aufgrund kurzer Untersuchungszeiträume Erfolge, die bei Langzeitstudien überhaupt nicht nachzuweisen sind. Dennoch werden die positiven Ergebnisse in renommierten Zeitschriften publiziert und überzeugen Leser und nicht zuletzt auch Ärzte, die dann die entsprechenden Diäten empfehlen. Die Autoren Diana Löbl und Peter Onneken gehen in Deutschland und Frankreich der Frage nach, wie die Diätindustrie die Wissenschaft systematisch benutzt, missbraucht und kauft. Sie erfinden die Schokoladen-Diät "The Chocolate Transformation" und führen eine wissenschaftlich begleitete Studie durch, die so absurd ist, dass man sie eigentlich nicht ernst nehmen dürfte. Wird es ihnen gelingen, anhand von 15 Probanden zu belegen, dass Schokolade der beste Diätbeschleuniger ist, den es je gab? Werden diese Ergebnisse tatsächlich in der wissenschaftlichen Fachpresse veröffentlicht? Diana Löbl und Peter Onneken wollen zeigen, wie gut die Verkaufsmasche Wissenschaft funktioniert. Immer wieder werden zweifelhafte Studien veröffentlicht, die vor allem einen Zweck erfüllen dürften: das Geschäft der Multimilliarden-Euro-Industrie zu beflügeln.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Sandy M. nimmt jeden Tag Säureblocker gegen Sodbrennen: Wird sie mal ohne die vielen Tabletten leben können?

Die Ernährungs-Docs

Gesundheit | 19.11.2018 | 21:00 - 21:45 Uhr
3.59/5032
Lesermeinung
SWR Für immer jung - hilft dabei Testosteron?

Ewig jung durch Hormone? - Ein Rezept mit Risiko

Gesundheit | 21.11.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Knorpelzellen verteilen sich.

Hilfe - Gelenkschaden! Neue Therapie mit körpereigenen Zellen

Gesundheit | 21.11.2018 | 21:00 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr

8. Dezember 1985: "Lindenstraße", Folge 1, Titel: "Herzlich willkommen": Im ersten Stock von Haus Lindenstraße Nr. 3 wohnen die Beimers, von links: Tochter Marion (Ina Bleiweiß), Mutter Helga (Marie-Luise Marjan), Vater Hans (Joachim Hermann Luger), Klausi (Moritz A. Sachs, vorn Mitte) und sein älterer Bruder Benny (Christian Kahrmann). Im März 2020 soll die Kultserie zum letzten Mal über den Äther gehen.

Als die Lindenstraße zum ersten Mal über die deutschen Mattscheiben flimmerte, war Helmut Kohl Bunde…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

2015 hatte die "Lindenstraße" ihr 30-jähriges Jubiläum gefeiert.

Eine Ära geht zu Ende: Die ARD-Serie "Lindenstraße" wird 2020 eingestellt. Das teilte der WDR, der d…  Mehr

Rolf Hoppe (mit Karin Lesch) im Märchenklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Die ARD zeigt den Film an Heiligabend um 12 Uhr, zudem wird er an den Feiertagen in den Dritten Programmen laufen.

An den Feiertagen wird er als König von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" wieder Dauergast in Deuts…  Mehr