Schlemmen mit Gérard Depardieu

  • Der TierzŸchter Jean-Marie Oafrain mit seinen Kintoa-Schweinen, einer baskischen Schweinerasse, die vor ein paar Jahren fast verschwunden war. Vergrößern
    Der TierzŸchter Jean-Marie Oafrain mit seinen Kintoa-Schweinen, einer baskischen Schweinerasse, die vor ein paar Jahren fast verschwunden war.
    Fotoquelle: ARTE France
  • GŽrard Depardieu (li.) und sein Freund, der KŸchenchef Laurent Audiot (Mi.), probieren eine SpezialitŠt aus dem Baskenland - Kintoa-Schinken, der Ÿber 24 Monate reifte Vergrößern
    GŽrard Depardieu (li.) und sein Freund, der KŸchenchef Laurent Audiot (Mi.), probieren eine SpezialitŠt aus dem Baskenland - Kintoa-Schinken, der Ÿber 24 Monate reifte
    Fotoquelle: ARTE France
  • GŽrard Depardieu (Mi.) und sein Freund, der KŸchenchef Laurent Audiot (li.) besuchen den Winzer Michel Riouspeyrous (re.) auf seinem Weingut in IroulŽguy. Vergrößern
    GŽrard Depardieu (Mi.) und sein Freund, der KŸchenchef Laurent Audiot (li.) besuchen den Winzer Michel Riouspeyrous (re.) auf seinem Weingut in IroulŽguy.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Der KŸchenchef Laurent Audiot beim Angeln im Baskenland Vergrößern
    Der KŸchenchef Laurent Audiot beim Angeln im Baskenland
    Fotoquelle: ARTE France
  • Der Ossau-Iraty ist eine SpezialitŠt des Baskenlandes mit geschŸtzter Ursprungsbezeichnung. Vergrößern
    Der Ossau-Iraty ist eine SpezialitŠt des Baskenlandes mit geschŸtzter Ursprungsbezeichnung.
    Fotoquelle: ARTE France
Report, Essen und Trinken
Schlemmen mit Gérard Depardieu

Infos
Synchronfassung, Online verfügbar von 03/01 bis 02/02
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2015
arte
Mi., 03.01.
12:05 - 12:50
Baskenland


In den Bergen des Baskenlandes besitzen viele landlose Schäfer nichts anderes als ihre Herde. Aus der mild-süßen Schafsmilch von den Hochweiden wird der Käse Ossau-Iraty hergestellt. Gérard trifft seinen Freund Laurent, der in einem Fluss von Banca angelt. In einem Fischzuchtbetrieb zeigt François Juanicotena den beiden Männern die Lachsforellenbecken. Ziel des Unternehmens ist die Zucht hochwertiger Forellen und die deutliche Abgrenzung von der ringsum betriebenen Massentierhaltung. Anschließend begeben sich die beiden Freunde zu Jean-Marie Oçafrain, einem Züchter von Kintoa-Schweinen in Banca. Jean-Marie kämpft für die AOC-Zertifizierung dieses im Baskenland einheimischen Schweines. Die nächste Station ist die baskische Stadt Espelette, Namensgeberin der lokalen Chili-Variante "Piment d'Espelette" (auch "Espelette-Pfeffer" genannt), die bereits das AOC-Schutzsiegel trägt. Gérard und Laurent machen auf dem Weg nach Hendaye an der Atlantikküste in Itxassou Station. Dort stehen Michel und Thérèse Riouspeyrous im Weinberg Arretxea zu ihrem Empfang bereit. Der Weinberg von Irouléguy ist einer der kleinsten in Frankreich und der einzige im französischen Baskenland. In aller Herrgottsfrühe treffen Gérard und Laurent Jakes Samora im Hafen von Hendaye. Die drei stechen in See, um Tintenfische heimzubringen. Doch an diesem Morgen will partout keiner anbeißen. Zu Entschädigung nimmt Jakes die beiden Freunde mit in seine Küche und lässt sie eine baskische Spezialität kosten: Tintenfisch in eigener Tinte. In Port de Caneta erklärt Robert Ramos, der Vorsitzende einer gastronomischen Gesellschaft, die Rolle dieser im Baskenland stark vertretenen Vereine bei der Erhaltung der traditionellen Küche. Die Mitglieder treffen sich zu Mahlzeiten, bei denen sich jeder an der Zubereitung des Essens beteiligt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Die Rezeptsucherin in Bitburg

Die Rezeptsucherin in Bitburg

Report | 18.01.2018 | 18:15 - 18:45 Uhr
/500
Lesermeinung
RTL II Kochprofi Frank Oehler (li.), Betreiberin Silvia (2.v.li.), Kochprofi Nils Egtermeyer, Kochprofi Ole Plogstedt und Betreiber Hans (re.)

Die Kochprofis - Einsatz am Herd - Clubhaus TUS 04 Hördt e.V.

Report | 18.01.2018 | 22:00 - 22:55 Uhr
3.01/5081
Lesermeinung
3sat Gewürzmarkt in Jaipur.

Curry - Ein kulinarisches Missverständnis

Report | 19.01.2018 | 05:35 - 05:50 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Moderator Thomas Klug begrüßte die Zuschauer beim neu benannten Sender WELT.

Der Nachrichtensender N24 sendet seit 3 Uhr in der Nacht unter dem neuen Namen "WELT". Einzig der Se…  Mehr

"Ich spiele gerne mit meinen Reizen...", sagt Christina, die als eine von zwei neuen Kandidatinnen mitten in die laufende Bachelor-Staffel platzt.

Es gibt Nachschub für den Bachelor: Gerade erst hatte sich Daniel Völz von drei Kandidatinnen verabs…  Mehr

So schnell kann es gehen: Janine Celine gibt Bachelor Daniel schon nach wenigen gemeinsamen Stunden einen Kuss.

Claudia ist raus, Alina ist raus, Clarissa geht freiwillig. Seit Mittwochabend sind es nur noch 15 F…  Mehr

Drei aus 22: Nadine, Lina und Carina wollen das Herz des Bachelors schneller schlagen lassen.

Für Bachelor Daniel Völz hat die Balzsaison begonnen. Seit dem 10. Januar verteilt der Immobilienmak…  Mehr

In Florida ist Michael Wendler auf der Suche nach einer neuen Bleibe für sich und seine Familie. Noch leben sie übergangsweise in einer angemieteten Villa.

Schlagersänger Michael Wendler ist mit seiner Frau und Tochter nach Florida gezogen, um zur Ruhe zu …  Mehr