Schlössertour

Report, Dokumentation
Schlössertour

MDR
Mi., 12.09.
06:35 - 07:00
Kim Fisher entdeckt Schloss Friedenstein


Einfach "elefantastisch" findet Kim Fisher Schloss Friedenstein. Und das nicht ohne Grund, denn mit den Elefanten hat es hier eine besondere Bewandtnis. Die Dickhäuter waren die Lieblingstiere der Gothaer Herzöge. Immerhin stehen sie für Weisheit, Kraft und Macht. Und sehr mächtig war die Residenz Sachsen-Gotha-Altenburg einst tatsächlich. Das Haus war und ist gewissermaßen mit dem gesamten europäischen Hochadel versippt und verschwägert. Wer kann das schon von sich sagen? Aber der Reihe nach: Den Grundstein für Schloss Friedenstein legte Herzog Ernst I., weil sehr protestantisch, auch "Ernst der Fromme" genannt. Er ließ Schloss Friedenstein erbauen. Als er 1643 den gigantischen Bau in Auftrag gab, tobte der Dreißigjährige Krieg. Aber der Regent wollte endlich Frieden und schuf eine Residenz mit Symbolcharakter und Größe: Friedenstein. Ernst I. war ein Mann mit Prinzipien, ein unnachgiebiger Hausvater auch, der auf Bildung setzte. Deshalb führte er die allgemeine Schulpflicht ein. Und zwar für Jungen und Mädchen. Das war damals eine kleine Sensation. Als sein Sohn Friedrich I. von Sachsen-Gotha-Altenburg die Regierungsgeschäfte übernahm, hielt mit ihm der Elefant Einzug auf Schloss Friedenstein. 1678 wurde Friedrich I. mit dem Königlich Dänischen Elefantenorden geehrt. Ein europäischer Ritterschlag. Fortan wurde der Elefant zum Lieblingstier auf Schloss Friedenstein. Eine regelrechte "Elefantomanie" brach aus. Und so wundert es nicht, dass Kim Fisher auf Schritt und Tritt dem Rüsseltier begegnet.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Die katholische Pfarrkirche "Darstellung des Herrn" in Aschau im Chiemgau.

Glockenläuten der Pfarrkirche in Aschau im Chiemgau

Report | 20.10.2018 | 15:55 - 16:00 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Im Bild hintere Reihe v.l.n.r. Thomas "Tom" Zondek (Tilman Pörzgen), Wolfgang Berger (Horst Günter Marx), Dr. Matteo Moreau (Mike Adler), Dr. Leyla Sherbaz (Sanam Afrashteh), Ben Ahlbeck (Philipp Danne). Mittlere Reihe v.l.n.r.: Dr. Franziska Ruhland (Gunda Ebert), Dr. Elias Bähr (Stefan Ruppe), Prof. Dr. Karin Patzelt (Marijam Agischewa), Dr. Niklas Ahrend (Roy Peter Link), Vivienne Kling (Jane Chirwa), Dr. Marc Lindner (Christian Beermann). Vordere Reihe v.l.n.r. sitzend: Dr. Theresa Koshka (Katharina Nesytowa), Julia Berger (Mirka Pigulla), Mikko Rantala (Luan Gummich).

MDR vor Ort - Ein Tag bei "Den jungen Ärzten"

Report | 20.10.2018 | 16:00 - 16:25 Uhr
2.83/506
Lesermeinung
ARD Land unter bei der Landärztin

Land unter bei der Landärztin

Report | 20.10.2018 | 16:30 - 17:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Elton erhält einen neuen Show-Auftrag bei ProSieben. Bei "Alle gegen Einen" tritt ein Kandidat gegen die TV-Zuschauer an.

Den Job bei "Schlag den Henssler" ist Elton los. Doch schon steht die nächste Aufgabe an. Aber worum…  Mehr

Otto (Florian Martens, links), Sebastian (Matthi Faust) und Linett (Stefanie Stappenbeck) besprechen das Vorgehen im Fall der ermordeten Julia Sanders. Linett hält das Handy von Julia in der Hand.

Die Kundin einer Dating-Agentur wird tot in ihrem Hotelzimmer gefunden. Für das "starke Team" beginn…  Mehr

Gastgeber Florian Silbereisen freut sich auf die "einmalige Stimmung" beim "Schlagerboom".

Die nunmehr dritte Schlagerboom-Show der ARD hat ein hochkarätiges Line-Up zu bieten. Spekuliert wir…  Mehr

Zurückgenommene, aber angenehm präzise Kriminalspannung: Freya Becker (Iris Berben) und ihr jüngerer Bruder Jo Jacobi (Moritz Bleibtreu) in der sehr überzeugenden ZDF-Miniserie "Die Protokollantin".

Freya Becker (Iris Berben) protokolliert grausame Verbrechen. Im Verborgenen sorgt sie selbst für Ge…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr