Schlössertour

Report, Dokumentation
Schlössertour

MDR
Mi., 12.09.
06:35 - 07:00
Kim Fisher entdeckt Schloss Friedenstein


Einfach "elefantastisch" findet Kim Fisher Schloss Friedenstein. Und das nicht ohne Grund, denn mit den Elefanten hat es hier eine besondere Bewandtnis. Die Dickhäuter waren die Lieblingstiere der Gothaer Herzöge. Immerhin stehen sie für Weisheit, Kraft und Macht. Und sehr mächtig war die Residenz Sachsen-Gotha-Altenburg einst tatsächlich. Das Haus war und ist gewissermaßen mit dem gesamten europäischen Hochadel versippt und verschwägert. Wer kann das schon von sich sagen? Aber der Reihe nach: Den Grundstein für Schloss Friedenstein legte Herzog Ernst I., weil sehr protestantisch, auch "Ernst der Fromme" genannt. Er ließ Schloss Friedenstein erbauen. Als er 1643 den gigantischen Bau in Auftrag gab, tobte der Dreißigjährige Krieg. Aber der Regent wollte endlich Frieden und schuf eine Residenz mit Symbolcharakter und Größe: Friedenstein. Ernst I. war ein Mann mit Prinzipien, ein unnachgiebiger Hausvater auch, der auf Bildung setzte. Deshalb führte er die allgemeine Schulpflicht ein. Und zwar für Jungen und Mädchen. Das war damals eine kleine Sensation. Als sein Sohn Friedrich I. von Sachsen-Gotha-Altenburg die Regierungsgeschäfte übernahm, hielt mit ihm der Elefant Einzug auf Schloss Friedenstein. 1678 wurde Friedrich I. mit dem Königlich Dänischen Elefantenorden geehrt. Ein europäischer Ritterschlag. Fortan wurde der Elefant zum Lieblingstier auf Schloss Friedenstein. Eine regelrechte "Elefantomanie" brach aus. Und so wundert es nicht, dass Kim Fisher auf Schritt und Tritt dem Rüsseltier begegnet.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

DMAX Dubai Airport - Der Megaflughafen

Dubai Airport - Der Megaflughafen - Episode 2(Episode 2)

Report | 25.09.2018 | 08:55 - 09:55 Uhr
/500
Lesermeinung
HR hallo hessen
Moderatorenteam

hallo hessen

Report | 25.09.2018 | 10:10 - 11:00 Uhr
3.05/5039
Lesermeinung
News
Zielstrebiger Ermittler: Gereon Rath (Volker  Bruch), Kommissar aus Köln, wird 1929 nach Berlin versetzt. Er soll einen von der Berliner Mafia geführten Pornoring aufdecken und gerät in einen Strudel aus Korruption, Drogen- und Waffenhandel.

Es gilt als das TV-Ereignis des Jahres: "Babylon Berlin" feiert am Sonntag um 20.15 Uhr Premiere in …  Mehr

TV-Kunstgriff: "24  Hours" erzählt ein Verbrechen aus zwei Perspektiven.

Alles eine Frage der Perspektive? Ein Banküberfall in einer Kleinstadt bei Brüssel läuft völlig aus …  Mehr

Beim Ironman Hawaii müssen die Triathleten auch einen Marathon zurücklegen (Symbolfoto).

Der Ironman Hawaii ist seit Jahren fest in deutscher Hand. Ob beim wichtigsten Triathlon-Wettkampf d…  Mehr

Michael Bully Herbig steht wie kein Zweiter nahezu synonym für das Comedy-Genre. Nun probiert er sich in einem gänzlich anderen Genre aus - und überzeugt auf ganzer Linie!

Mit dem Thriller "Ballon" legt Michael Bully Herbig sein Meisterstück vor und zeigt endgültig, dass …  Mehr

Bayern-Präsident Uli Hoeneß zeigt Herz für den Fußball-Fan ohne Pay-TV-Abo. Er weiß aber auch: "Bis auf Weiteres ist es nicht zu verhindern."

Seit dieser Saison läuft die Champions League nur noch im Pay-TV. Den Vereinen bringt das zwar zusät…  Mehr