Schloss Einstein

Serie, Jugendserie
Schloss Einstein

Infos
[Bild: 4:3]
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2010
HR
Fr., 29.06.
05:25 - 05:50
Folge 677


Um zu beweisen, dass Coco betrogen wurde, entwenden ihre Freunde die gefälschte Mappe aus der Modeakademie. Um Elias für ihre Handysoap zu gewinnen, spielt Annika ihm Verliebtheit vor. Eine Fotokopie in Cocos zurückgesandter Bewerbungsmappe ist der Beweis für Ninos Vermutung: Coco wurde betrogen. Ihre Mappe wurde von der Tochter der Assistentin als deren ausgegeben. Cocos Versuch, dem Leiter der Aufnahmekommission von dem Betrug zu berichten, scheitert jedoch und lässt Coco noch weiter in Ungnade fallen. Doch Nino, Mary und Jo tüfteln bereits den nächsten Plan aus. Zusammen mit Sándor entwenden sie in einem durchdachten Manöver die Beweise aus der Modeakademie und überbringen diese Coco. Wird Coco den Betrug nachweisen können und den ihr zustehenden Ausbildungsplatz bekommen? Sina Wollinger, Annikas Managerin, plant mit Annika eine Handysoap. Als Annika ihr ein Bild von sich und Elias zeigt, ist Sina von ihm begeistert. Annika spielt Elias daraufhin vor, in ihn verliebt zu sein, und kann ihn für die Handysoap gewinnen. Liz durchschaut Annikas falsches Spiel und ist angewidert von deren Egoismus und Boshaftigkeit. Annika treibt es auf die Spitze, als sie Elias geschickt umgarnt und dazu bringt, auf das für ihn lang ersehnte Parcours-Finale zu verzichten. Elias fällt jedoch aus allen Wolken, als er Annika zufällig belauscht, wie sie Liz von ihrem kaltschnäuzigen Plan berichtet.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Niemand will Nora glauben, dass Entführer hinter ihr her sind.

Trio - Die Kidnapper

Serie | 24.06.2018 | 07:00 - 07:25 Uhr
3/502
Lesermeinung
HR Paulas Sommer

Paulas Sommer - Hallo, ich bin Paula

Serie | 25.06.2018 | 09:40 - 10:10 Uhr
5/501
Lesermeinung
SWR Der verschuldete Koch Hans Eckinger (Jockel Tschiersch, li.) will verhindern, dass seine geliebte, die reiche Witwe Muriel Blumenfeld (Claudia Messner), ihr ganzes Vermögen Bischof Hemmelrath (Hans-Michael Rehberg, 2.v.re.) und seinem Adlatus Mühlich (Gilbert von Sohlern) vermacht.

Pfarrer Braun - Altes Geld, junges Blut

Serie | 29.06.2018 | 00:00 - 01:30 Uhr
3.26/5061
Lesermeinung
News
Immer wieder funkt es zwischen Alex (Sam Claflin) und Rosie (Lily Collins), so auch bei einer Studentenparty in Boston. Doch das Schicksal grätscht den beiden pausenlos dazwischen.

Die kurzweilige Liebeskomödie "Love, Rosie – Für immer vielleicht" (2014) schickt Sam Claflin und Li…  Mehr

Das Biohähnchen ist in einem schlechten Zustand, Detektiv Wilsberg (Leonard Lansink) geht es aber gut, der schaut immer so drein.

Das ZDF wiederholt den 50. "Wilsberg"-Fall mit dem Titel "Tod im Supermarkt". Schon im Herbst gibt e…  Mehr

Für die Gestaltung ihres kleinen Dorfes beauftragte Marie Antoinette den Architekten Richard Mique. Spielszene wie diese prägen die aufwendige Dokumentation.

Wie die Dokumentation von ARTE zeigt, sagen die kleinen Zufluchten in Versailles mehr über die vorma…  Mehr

Angelique Kerber reist als eine der Favoritinnen nach Wimbledon.

Wimbledon, das älteste und nach Meinung vieler wichtigste Tennisturnier der Welt, wird in diesem Jah…  Mehr

Sie sorgten für feuchte Augen beim Zuschauer und Top-Einschaltquoten auf VOX (von links): Jonas (Damian Hardung), Toni (Ivo Kortlang), Leo (Tim Oliver Schultz), Emma (Luise Befort), Alex (Timur Bartels) und Hugo (Nick Julius Schuck). Nun wird "Der Club der roten Bänder" als Kinofilm weitererzählt.

Der "Club der roten Bänder" soll nach dem Erfolg im Fernsehen im kommenden Jahr auch das Kino erober…  Mehr