Schloss Einstein

Serie, Jugendserie
Schloss Einstein

Infos
[Bild: 4:3]
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1998
HR
Mo., 27.08.
05:50 - 06:15
Folge 717


Pippi erhält während der Vorbereitungen für die Einstein-Faschingsparty eine anonyme SMS. Auf der Party sucht sie nach Anzeichen eines heimlichen Bewunderers und beobachtet Tobias, der eine SMS absendet. Prompt landet eine neue Nachricht auf Pippis Handy. Als Tobias auch noch verlauten lässt, dass er sehr schüchtern ist, bleiben für Pippi keine Zweifel: Tobias ist ihr anonymer SMS-Schreiber. Die ganze Nacht chattet sie mit dem vermeintlichen Verehrer. Als sie ihn am nächsten Morgen auf den schönen Chat anspricht, weiß Tobias aber von nichts. Sie ist auf eine SMS-Flirthotline reingefallen und steht vor immensen Kosten. Doch ausgerechnet Tobias hat eine Lösung parat. Jo ist in Sorge um ihren Freund Sándor. Er scheint schwer getroffen von Bellas unverbindlichem Weggang nach Kanada. Clara fällt auf, dass Jo sich ausgesprochen viele Sorgen macht - zumindest dafür, dass Sándor nur ein Freund ist. Claras Verdacht bestärkt sich, als Sándor die beiden Mädchen zum Public Viewing in der Stadt einlädt und Jo euphorisch zusagt. In der Stadt werden Clara und Jo von einer Bande Jugendlicher überfallen. Lediglich durch Sándors und Tommys mutiges Eingreifen entspannt sich die Situation. Plötzlich ist sich Jo selbst nicht mehr so sicher, ob sie nicht vielleicht doch Gefühle für Sándor hat. Constanze erfährt von Mary, dass Phillip schon länger von der Spionage des Vertretungslehrers Mahrler wusste, der Schulleitung aber nichts gesagt hat. Sie schreibt einen reißerischen Artikel, dass Phillip Einstein verraten hat. Den werde sie mit Hilfe ihres Vaters veröffentlichen lassen, sollte Phillip den Chefredakteursposten des Einstein X-Press nicht an Constanze abgeben. Phillip ist geschockt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTLplus Richterin Dr. Ruth Herz führt die Verhandlungen objektiv, souverän und einfühlsam. Sie deckt die Geschichte hinter der Tat auf und versucht mit ihren Urteilen, Jugendlichen eine Chance zu geben.

Das Jugendgericht

Serie | 20.09.2018 | 10:25 - 11:10 Uhr
2.13/508
Lesermeinung
ZDF Die Kriminalkommissare Satori (Markus Böker, r.) und Hofer (Joseph Hannesschläger, M.) ermitteln zusammen mit Polizist Michi Mohr (Max Müller) im Fall des ermordeten Großbauern Konrad Leitner, der tot in seinem Silo aufgefunden wurde. Im Hintergrund: Komparsen.

Die Rosenheim-Cops - Tödliche Düfte

Serie | 20.09.2018 | 16:10 - 17:00 Uhr
3.51/50143
Lesermeinung
RTLplus Toprak (Erol Sander, li.) und Holldau (Henning Baum) befragen Clara (Elke Wilkens) zum Mord an ihrer Kollegin Rita. Dabei kommt heraus, dass Clara immer neidisch auf Rita war, denn sie hätte gerne selbst die Sissy gespielt.

Sinan Toprak ist der Unbestechliche - Die Beherrschung

Serie | 20.09.2018 | 20:15 - 21:10 Uhr
/500
Lesermeinung
News
"Das (neue) Boot" sticht in See: Bei Sky startet am 23. November die Serie nach Motiven des berühmten Films von Wolfgang Petersen nach dem Roman von Lothar-Günther Buchheim. Auf der Brücke stehen nun (von links): August Wittgenstein, "Kommandant" Rick Okon und Franz Dinda.

"Das Boot" war einer der erfolgreichsten deutschen Filme aller Zeiten. Nun kommt der Stoff als Serie…  Mehr

Schon bei "Adam sucht Eva" präsentierte sich Timur Ülker freizügig. Jetzt stößt er zum Cast der RTL-Soap "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" (21. September, 19.40 Uhr).

Der Cast der RTL-Serie "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" wird erweitert. Timur Ülker soll als Nihat Gü…  Mehr

Doch nur Mitbewohner: Ernie und Bert sind in Wahrheit kein schwules Paar ("Sesamstraße" ist täglich im NDR Fernsehen und im KiKa zu sehen).

In den vergangenen Tagen schien es so, als hätte sich endlich bestätigt, was alle schon längst ahnte…  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Helmut Thoma (links), hier bei einem Empfang mit "Tagesschau"-Sprecher Jan Hofer, lässt kein gutes Haar am deutschen Fernsehen. "Die Deutschen haben für vieles viel Talent, aber das können sie nicht."

Helmut Thoma machte ab den Achtziger Jahren RTL und das deutsche Privatfernsehen groß. Den deutschen…  Mehr