Schloss Einstein

Serie, Jugendserie
Schloss Einstein

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1998
HR
Mo., 03.09.
05:45 - 06:10
Folge 722


Constanze kann es nicht länger ertragen, dass sie sich mit Elias den Chefredakteursposten teilen muss. Nach einem perfiden Plan filmt Constanze Mary heimlich und schiebt die Videos Elias unter. Als sie ihn auf ein Interview mit Phillip ansetzt, das auf das Liebesleben mit Mary zielt, schöpft Phillip Verdacht. Mit Constanzes berechnender Hilfe findet Phillip schließlich Marys Videos auf Elias' Handy und ist drauf und dran, ihn vor dem Schülerrat anzuschwärzen. Da fällt Bruno plötzlich eine Ungereimtheit auf. Feli und Bruno erwarten Besuch von Felis Mutter und ihrem kleinen Bruder Julius. Doch die Mutter liegt nach einem Sturz im Krankenhaus, und Julius soll vorläufig bei ihnen auf Einstein wohnen. Mit einem Mal erfahren Bruno und Feli, was es bedeutet, Mutter oder Vater zu sein. Julius lässt den völlig übermüdeten Probeeltern keine ruhige Minute. Am nächsten Morgen ist er plötzlich verschwunden. Leonie, die Tochter von Direktor Berger, überrascht Ronja und Justus mit einem unerwarteten Besuch. Traurig berichtet sie, ihr Kaninchen Karl sei unglücklich. Es fühle sich allein. Im Glauben, sowohl Leonie als auch Karlchen einen Gefallen zu tun, versuchen Ronja und Justus Direktor Berger begreiflich zu machen, wie wichtig es für Kaninchen ist, unter Artgenossen zu leben. Dabei kommen sich die beiden allmählich wieder näher.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTLplus Richterin Dr. Ruth Herz führt die Verhandlungen objektiv, souverän und einfühlsam. Sie deckt die Geschichte hinter der Tat auf und versucht mit ihren Urteilen, Jugendlichen eine Chance zu geben.

Das Jugendgericht

Serie | 19.09.2018 | 04:55 - 05:45 Uhr
2.13/508
Lesermeinung
ZDF Was weiß die Antiquitätenhändlerin Patrizia Schott (Susanne Brantl, M.)? Die Kommissare Satori (Markus Böker, l.) und Hofer (Joseph Hannesschläger, r.) wollen es herausfinden.

Die Rosenheim-Cops - Schwarze Ikonen

Serie | 19.09.2018 | 16:10 - 17:00 Uhr
3.51/50143
Lesermeinung
NDR Steiner (Edgar Hoppe, 2.v.l.) und Krüger (Peter Heinrich Brix, im HG.) kümmern sich um die selbstmordgefährdete Vera Schwalbe (Senta Sommerfeld, l.). Ihr Mann Ferdinand (Friedrich Schoenfelder, r.) erscheint seltsam gleichgültig.

Großstadtrevier - Nichts geht mehr

Serie | 19.09.2018 | 22:00 - 22:50 Uhr
3.69/5088
Lesermeinung
News
Das RTL-Trio für die Europa League (von links): Roman Weidenfeller, Moderatorin Laura Wontorra und Steffen Freund.

Die Champions League wurde aus dem Free-TV verbannt, doch ein europäischer Wettbewerb ist dort noch …  Mehr

Mehr als nur Mitbewohner: Ernie und Bert sind in Wahrheit ein schwules Paar, wie nun einer der Autoren der "Sesamstraße" (täglich im NDR Fernsehen und im KiKa zu sehen) enthüllt.

Seit Jahren wird darüber spekuliert, ob das berühmteste Duo der "Sesamstraße" nicht nur rein freund…  Mehr

Alfred Biolek ist beim "Kölner Treff" zu Gast.

Alfred Biolek hat nach einem üblen Sturz mit anschließendem Koma schwere Jahre hinter sich. Nun kehr…  Mehr

Frank Thelen hat drei Burger vor sich. Aber irgendwas stimmt doch da nicht...

Kann man die "Löwen" mit einem Insektenburger locken? In der dritten Folge der neuen Staffel machen …  Mehr

Andreas lebt auf seiner 32 Hektar großen Ranch mitten im traumhaften Westen Kanadas. Er ließ 1997 alles hinter sich und lebt nun gemeinsam mit seinen Tieren seinen Traum von Freiheit.

Die einsamen Bauern sind zurück: Mitte Oktober startet die neue Staffel von "Bauer sucht Frau". Zwöl…  Mehr