Schloss Einstein

Serie, Jugendserie
Schloss Einstein

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1998
HR
Mi., 05.09.
05:25 - 05:50
Folge 724


Weil Tochter Leonie auf Klassenfahrt fährt, muss Herr Berger für einige Tage Karlchen, Leonies Kaninchen, beaufsichtigen. Doch bereits nach kurzer Zeit ist Karlchen fort. Berger zieht Justus und Ronja ins Vertrauen. Gemeinsam suchen sie nach Karlchen, doch der ist unauffindbar. Justus schlägt vor, ein Kaninchen aus dem Tiergehege als Karlchen zu verkaufen. Tatsächlich ist bald ein Doppelgänger des Ausreißers gefunden. Der vollkommen neben sich stehende Direktor malt sich bereits den Ernstfall aus: Was, wenn Leonie merkt, dass ihr geliebtes Kaninchen ersetzt wurde? Im Biologieunterricht tönt Hubertus großspurig von dem teuren Urlaub seiner Familie. Auch Vogelspinnen habe er dort auf der Hand gehabt. Das erweist sich aber als klare Lüge, als Frau Levin ein echtes Spinnenexemplar mitbringt und Hubertus vor Angst auf den Tisch springt. Dem Spott von Pippi und Jonny ausgesetzt, sinnt Hubertus auf Rache. Er findet heraus, dass die beiden auf alte Slapstick-Filme stehen. Er organisiert eine frische Torte, die er ihnen nach alter Schule präsentieren will: mitten ins Gesicht. Sándors Liebe zu Bella hat an Intensität verloren. Das behauptet zumindest sein Freund Tamas, der weiterhin bemerkt, dass Sándor auffällig viel Zeit mit Jo verbringt. Sándor will von derlei Neckereien nichts wissen. Die Vorwürfe, seine Liebe sei eingerostet, wischt er vehement beiseite. Nicht zuletzt um sich selbst zu beweisen, wie sehr er Bella vermisst, will er ihr ein Fotobuch basteln - und fragt ausgerechnet Jo um Hilfe.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTLplus Richterin Dr. Ruth Herz führt die Verhandlungen objektiv, souverän und einfühlsam. Sie deckt die Geschichte hinter der Tat auf und versucht mit ihren Urteilen, Jugendlichen eine Chance zu geben.

Das Jugendgericht

Serie | 24.09.2018 | 10:25 - 11:10 Uhr
2.13/508
Lesermeinung
ZDF Die Kriminalkommissare Hofer (Joseph Hannesschläger, l.) und Satori (Markus Böker, r.) konfrontieren das Ehepaar Kniebichler (Gundi Ellert, 2.v.l., Heinz-Josef Braun, 2.v.r.) mit ihren Vermutungen.

Die Rosenheim-Cops - Die letzte Weißwurst

Serie | 24.09.2018 | 16:10 - 17:00 Uhr
3.52/50145
Lesermeinung
News
Bettina Schliephake-Burchardt, Enie van de Meiklokjes, Christian Hümbs und die zehn Kandidaten von "Das große Backen" 2018.

Ab dem 9. September messen sich wieder jeden Sonntag zehn Hobbybäcker bei SAT.1 in "Das große Backen…  Mehr

Seltene Aufnahme: Ein Scheibenbauchfisch aus dem Marianengraben hält mit 8178 Metern den Tiefenweltrekord bei den Fischen.

Wie sieht das Meer am tiefsten Punkt der Erde aus und welche Lebewesen schaffen es, dort zu überlebe…  Mehr

Prominent besetztes Dokuspiel zum zehnjährigen "Jubiläum" der Finanzkrise von 2008: Mala Emde und Joachim Król als Bankberater in "Lehman. Gier frisst Herz".

Der prominente Dokuspiel-Macher Raymond Ley probiert sich an einer Aufbereitung der letzten Tage vor…  Mehr

Das saftigste Pulled Pork und den besten Burger findet Dirk Hoffmann (links) in den USA. Ein Experte erklärt ihm die perfekte Zubereitung.

Warum ist das Pulled Pork in den USA so saftig? Der TV-Koch Dirk Hoffmann erklärt's. Und zwar direkt…  Mehr

Selbstzufrieden hat sich Franz, ein Mensch auf der Suche nach Sicherheit (Axel Prahl), mit Frau (Kristina Klebe) und Kindern in einem Betonsilo eingerichtet. Doch die Angst wird bleiben.

Der Spielfilm mit Axel Prahl in der Hauptrolle versetzt Kafkas Erzählfragment "Der Bau" von 1924 in …  Mehr