Schloss Einstein - Erfurt

Logo Vergrößern
Logo
Fotoquelle: HR
Serie, Jugendserie
Schloss Einstein - Erfurt

Infos
[Bild: 16:9]
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1998
KiKa
Mi., 06.06.
14:35 - 15:00
Folge 779


Folge Miriam und Serena rächen sich an ihren Eltern. Pippi lehnt Hubertus' Hilfe ab. Nils muss unbedingt zunehmen, um im Mittelgewicht boxen zu können. Miriam und Serena sind sich einig: Dafür, dass ihre Eltern ihnen 14 Jahre lang vorenthalten haben, dass jede von ihnen eine Zwillingsschwester hat, müssen diese bestraft werden. So entwickeln die Beiden einen ausgeklügelten Plan, bei dem sich die beiden Elternteile ihrer unbekannten Tochter sowie einer Angstsituation stellen müssen. Von Miriam weiß Serena, dass der Vater an Platzangst leidet und Serena erzählt Miriam von der großen Angst der Mutter. Die fürchtet sich nämlich vor Kühen. Die Krönung des Planes: Am Lagerfeuer werden Miriam und Serena die Eltern mit deren Lüge konfrontieren. Pippi lehnt das Angebot von Hubertus, über private Kontakte ein Stipendium für Einstein zu ermöglichen, ab. Sie ist zu stolz, Almosen von jemandem anzunehmen, der auf ihre Familie herabsieht. Während Pippi ihren Abschied vorbereitet, steht für Constanze fest: Pippi darf das Einstein nicht verlassen. Irgendetwas muss unternommen werden. Nils rechnet fest damit, dass er für den anstehenden Boxkampf ins Mittelgewicht eingestuft wird. Beim Wiegen allerdings schafft es Nils nicht in die gewünschte Gewichtsklasse. Da Sportlehrer Krassnick sich weigert zu schummeln, hat Nils nur noch ein Ziel: in kürzester Zeit möglichst viel zunehmen. Unterstützung erhält Nils natürlich von seiner Freundin Ming.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Trio - Odins Gold

Trio - Happy Slapping

Serie | 27.05.2018 | 07:00 - 07:25 Uhr
3/502
Lesermeinung
HR Schloss Einstein

Schloss Einstein

Serie | 28.05.2018 | 05:40 - 06:05 Uhr
3.3/5033
Lesermeinung
NDR Zollamtsrat Zaluskowski (Uwe Friedrichsen, links) ermittelt im Sonderauftrag wegen Geldwäsche. Eine kolumbianische Rauschgiftbande versucht, Millionenbeträge sauberzuwaschen. In der Schweiz scheinen die Kolumbianer hochkarätige Helfershelfer zu haben. Zaluskowski findet eine große Hilfe bei dem Zürichter Bezirksanwalt Fuchs (Benedict Freitag).

Schwarz Rot Gold - Geld stinkt

Serie | 02.06.2018 | 23:15 - 00:45 Uhr
3/5016
Lesermeinung
News
Wahrheit oder Pflicht? Gastgeber Hugo Egon Balder lädt fünf Prominente zu einer Zeitreise in ihre Jugend ein.

SAT.1 rotiert zurück in die jugendliche Vergangenheit. Bei "Das große Promi-Flaschendrehen" erinnern…  Mehr

Die erfolgreiche Pariser Anwältin Louise (Alice Belaïdi, rechts) kommt Siras (Claudia Tagbo) illegalen Geschäften mit Asylsuchenden auf die Spur.

Die 35-jährige Afrikanerin Sira unterstützt als Dolmetscherin Asylsuchende, indem sie ihnen zu geset…  Mehr

Im "Mallorca Spezial" der RTL-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" gibt es einen unerwünschten Gast.

RTL strahlt am 29. Mai 2018 zum dritten Mal eine Folge der Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten…  Mehr

Viola Delbrück (Yvonne Catterfeld) und Burkhard "Butsch" Schulz (Götz Schubert) liegen des Öfteren verbal im Clinch. Doch ihre Ermittlungen kommen stets flott voran.

Folge 3 der "Wolfsland"-Reihe, die unter dem Kneipentitel "Der steinerne Gast" ausgestrahlt wird, lä…  Mehr

Eva Thörnblad (Moa Gammel) trägt noch immer einen Parasiten in sich.

Die acht neuen Folgen von "Jordskott" sind ab dem 24. Mai 2018 in Deutschland bei Arte zu sehen. Der…  Mehr