Schloss Einstein - Erfurt

Logo Vergrößern
Logo
Fotoquelle: HR
Serie, Jugendserie
Schloss Einstein - Erfurt

Infos
[Bild: 16:9]
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1998
KiKa
Di., 30.10.
14:35 - 15:00
Folge 726


Folge Bruno ist im Zwiespalt: Soll er Felis Vater bei der Polizei anzeigen? Elias und Tommy suchen nach einem Schatz. Pippi und Hubertus schließen Frieden. Bruno findet heraus, dass Felis Vater tatsächlich einen Radfahrer angefahren und Fahrerflucht begangen hat. Doch ohne den kaputten Blinker, den Bruno in Herrn Ferbers Mülltonne gefunden hat, fehlt der Polizei jeder Beweis. Auf Felis Drängen hin ringt Bruno sich durch, den Blinker als Beweismittel verschwinden zu lassen. Doch erneut wird seine Loyalität zu Feli auf eine harte Probe gestellt: Bruno und Feli entdecken in Herrn Ferbers Garage ein Lager mit leeren Flaschen hochprozentigen Alkohols. Felis Vater ist alkoholkrank und fährt dennoch Taxi. Phillip rät Bruno, das direkte Gespräch mit Felis Vater zu suchen. Bruno versucht sein Glück, doch Herr Ferber gibt sich uneinsichtig. Bruno ist hin und hergerissen, entscheidet sich aber schließlich dafür Herrn Ferber anzuzeigen. Kann Feli ihm das verzeihen? Elias findet beim Lesen eines Tagebuchs heraus, dass in einem von drei Gemälden, die Tommy und er bereits verkauft haben, ein Schatz versteckt sein soll. Gemeinsam machen sich die beiden am nächsten Tag daran, die verkauften Bilder zu untersuchen. Dabei entwickeln sie ein Ablenkungsmanöver nach dem anderen, um unbemerkt an den Schatz zu gelangen - ohne Erfolg. Das letzte Bild ist über Umwege bei Herrn Pasulke gelandet. Wird darin der begehrte Schatz zu finden sein? Pippi hat gegenüber Hubertus, der nicht Pippis Mobber ist, ein schlechtes Gewissen. Sie entschuldigt sich bei Hubertus, dem bei seinem Sturz von der Treppe ein Stück Zahn herausgebrochen ist. Hubertus ist gerührt von dem unerwarteten Freundschaftsangebot und ist einverstanden. Doch welche Rolle spielt Hubertus bei der Mobbing-Aktion wirklich?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Schloss Einstein

Schloss Einstein

Serie | 19.11.2018 | 05:45 - 06:10 Uhr
3.35/5034
Lesermeinung
HR Trio - Odins Gold

Trio - Odins Gold - Falsche Freunde

Serie | 19.11.2018 | 06:10 - 06:35 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Trio - Odins Gold

Trio - Cyber Gold - Der Hacker-Angriff

Serie | 26.11.2018 | 06:10 - 06:35 Uhr
3/502
Lesermeinung
News
Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr

8. Dezember 1985: "Lindenstraße", Folge 1, Titel: "Herzlich willkommen": Im ersten Stock von Haus Lindenstraße Nr. 3 wohnen die Beimers, von links: Tochter Marion (Ina Bleiweiß), Mutter Helga (Marie-Luise Marjan), Vater Hans (Joachim Hermann Luger), Klausi (Moritz A. Sachs, vorn Mitte) und sein älterer Bruder Benny (Christian Kahrmann). Im März 2020 soll die Kultserie zum letzten Mal über den Äther gehen.

Als die Lindenstraße zum ersten Mal über die deutschen Mattscheiben flimmerte, war Helmut Kohl Bunde…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

2015 hatte die "Lindenstraße" ihr 30-jähriges Jubiläum gefeiert.

Eine Ära geht zu Ende: Die ARD-Serie "Lindenstraße" wird 2020 eingestellt. Das teilte der WDR, der d…  Mehr

Rolf Hoppe (mit Karin Lesch) im Märchenklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Die ARD zeigt den Film an Heiligabend um 12 Uhr, zudem wird er an den Feiertagen in den Dritten Programmen laufen.

An den Feiertagen wird er als König von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" wieder Dauergast in Deuts…  Mehr