Schloss Einstein - Erfurt

Logo Vergrößern
Logo
Fotoquelle: HR
Serie, Jugendserie
Schloss Einstein - Erfurt

Infos
[Bild: 16:9]
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1998
KiKa
Mi., 21.11.
14:35 - 15:00
Folge 758


Folge Liz und Daphne glauben, beim Pokern unschlagbar zu sein. Ming will auf keinen Fall umziehen. Hubertus wird beim Abschreiben erwischt. Liz ist überzeugt, dass Daphnes Bruder Evangelos hinter dem Diebstahl der Bohrmaschine steckt. Evangelos fällt auch prompt auf einen Bluff rein und gesteht die Tat. Daphne trifft der Schlag, als sie erfährt, dass ihr Bruder beim Pokern einen ordentlichen Batzen Geld verloren hat. Sie schimpft mit ihm, dass man niemals um Geld spielen darf. Aber Evangelos hat sogar sein Moped verloren. Wenn er es nicht zurück bekommt, könnte er seine Lehrstelle verlieren. Trotz enormer Bedenken, beschließen Liz und Daphne Evangelos im Poker zu trainieren. Liz glaubt, sie kann durch cleveres Rechnen Poker gewinnen und Daphne ist überzeugt, sie sieht es jemandem an, wenn er blufft. Aber Evangelos versteht die Tipps und Tricks der Mädchen einfach nicht. Liz und Daphne geben auf. Evangelos ist einfach der geborene Verlierer, der hätte mit Rubbellosen mehr Chancen zu gewinnen. Stattdessen wollen sie selbst pokern und Evangelos aus der Patsche helfen. Aber nur dieses eine Mal! Li-Ming hat überhaupt keine Lust mit ihrer Mutter umzuziehen. Sie will in ihrer WG im Internat und vor allem bei Nils bleiben. Aber ihre Mutter kündigt schon wieder einen Besichtigungstermin für eine Wohnung an. Li-Ming weiß sich nur durch eine Notwehrmaßnahme zu helfen: Sie taucht ungefragt beim Vermieter auf und hinterlässt einen richtig schlechten Eindruck. Prompt sagt der Vermieter Frau Schumann die Wohnung ab, denn solche Leute will er nicht in seiner Wohnung haben. Li-Ming spielt Nils bester Dinge ihre gelungene Nummer vor und gemeinsam lachen sie über den perfekten Clou. Hubertus ist sich so sicher in Physik eine Eins zu bekommen. Aber Dr. Berger hält ihm eine Sechs unter die Nase, denn Hubertus hat seine Hausaufgaben einfach aus dem Internet abgeschrieben. Hubertus will seinen Fehler nicht einsehen und es dem Direktor heimzahlen. Er nimmt die Doktorarbeit von Herrn Berger unter die Lupe. Wäre doch gelacht, wenn der Direktor nicht auch irgendwo etwas abgeschrieben hätte.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Schloss Einstein

Schloss Einstein

Serie | 19.11.2018 | 05:45 - 06:10 Uhr
3.35/5034
Lesermeinung
HR Trio - Odins Gold

Trio - Odins Gold - Falsche Freunde

Serie | 19.11.2018 | 06:10 - 06:35 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Trio - Odins Gold

Trio - Cyber Gold - Der Hacker-Angriff

Serie | 26.11.2018 | 06:10 - 06:35 Uhr
3/502
Lesermeinung
News
Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr

8. Dezember 1985: "Lindenstraße", Folge 1, Titel: "Herzlich willkommen": Im ersten Stock von Haus Lindenstraße Nr. 3 wohnen die Beimers, von links: Tochter Marion (Ina Bleiweiß), Mutter Helga (Marie-Luise Marjan), Vater Hans (Joachim Hermann Luger), Klausi (Moritz A. Sachs, vorn Mitte) und sein älterer Bruder Benny (Christian Kahrmann). Im März 2020 soll die Kultserie zum letzten Mal über den Äther gehen.

Als die Lindenstraße zum ersten Mal über die deutschen Mattscheiben flimmerte, war Helmut Kohl Bunde…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

2015 hatte die "Lindenstraße" ihr 30-jähriges Jubiläum gefeiert.

Eine Ära geht zu Ende: Die ARD-Serie "Lindenstraße" wird 2020 eingestellt. Das teilte der WDR, der d…  Mehr

Rolf Hoppe (mit Karin Lesch) im Märchenklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Die ARD zeigt den Film an Heiligabend um 12 Uhr, zudem wird er an den Feiertagen in den Dritten Programmen laufen.

An den Feiertagen wird er als König von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" wieder Dauergast in Deuts…  Mehr