Schloss Einstein - Erfurt

Logo Vergrößern
Logo
Fotoquelle: HR
Serie, Jugendserie
Schloss Einstein - Erfurt

Infos
[Bild: 16:9]
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1998
KiKa
Mi., 05.12.
14:35 - 15:00
Folge 778


Folge Pippi muss um ihre Zukunft auf dem Einstein bangen. Raphael und Dominik adoptieren ein Küken. Miriam und Serena planen eine Racheaktion gegen ihre Eltern. Seit Pippi weiß, dass Hubertus hinter den fiesen Mobbing Aktionen gegen sie gesteckt hat, will sie nichts mehr von ihm wissen. Als wäre die große Enttäuschung über Hubertus nicht schon genug, erfährt Pippi nun auch noch, dass ihre Mutter den Job verloren hat. Das macht Pippis Zukunft auf dem Einstein ungewiss. Zu blöd, dass die Fristen für mögliche Stipendien bereits abgelaufen sind. Ausgerechnet Hubertus macht Pippi das Angebot, seine Kontakte für ein privates Stipendium spielen zu lassen. Zuspruch für dieses Angebot erhält Pippi von ihren Freunden Constanze, Roxy und Jonny. Aber auf Hubertus' Almosen kann Pippi wirklich verzichten. Oder etwa nicht? Im Tiergehege sind Raphael und Dominik auf ein verwaistes Entenei aufmerksam geworden. Der gemeine Fuchs muss die Entenmutter auf dem Gewissen haben und nun ist das arme Küken in seinem Ei ganz auf sich allein gestellt. Ein Fall für Dominik und Raphael, die beschließen, das Küken zu adoptieren. Aber auch Herr Pasulke kommt als potenzieller Adoptivvater infrage. Dabei zweifeln die beiden aber gewaltig an Pasulkes Elternqualitäten. Miriam und Serena freunden sich immer mehr mit dem Gedanken an, Zwillingsschwestern zu sein. Aber warum haben ihre Eltern ihnen die andere Schwester über all die Jahre verschwiegen? Ein Glück, das beide Elternteile am kommenden Wochenende zu Besuch ins Internat kommen wollen. Eine perfekte Gelegenheit für eine Racheaktion, die sich gewaschen hat.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Schloss Einstein

Schloss Einstein

Serie | 19.11.2018 | 05:45 - 06:10 Uhr
3.35/5034
Lesermeinung
HR Trio - Odins Gold

Trio - Odins Gold - Falsche Freunde

Serie | 19.11.2018 | 06:10 - 06:35 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Trio - Odins Gold

Trio - Cyber Gold - Der Hacker-Angriff

Serie | 26.11.2018 | 06:10 - 06:35 Uhr
3/502
Lesermeinung
News
Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr

8. Dezember 1985: "Lindenstraße", Folge 1, Titel: "Herzlich willkommen": Im ersten Stock von Haus Lindenstraße Nr. 3 wohnen die Beimers, von links: Tochter Marion (Ina Bleiweiß), Mutter Helga (Marie-Luise Marjan), Vater Hans (Joachim Hermann Luger), Klausi (Moritz A. Sachs, vorn Mitte) und sein älterer Bruder Benny (Christian Kahrmann). Im März 2020 soll die Kultserie zum letzten Mal über den Äther gehen.

Als die Lindenstraße zum ersten Mal über die deutschen Mattscheiben flimmerte, war Helmut Kohl Bunde…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

2015 hatte die "Lindenstraße" ihr 30-jähriges Jubiläum gefeiert.

Eine Ära geht zu Ende: Die ARD-Serie "Lindenstraße" wird 2020 eingestellt. Das teilte der WDR, der d…  Mehr

Rolf Hoppe (mit Karin Lesch) im Märchenklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Die ARD zeigt den Film an Heiligabend um 12 Uhr, zudem wird er an den Feiertagen in den Dritten Programmen laufen.

An den Feiertagen wird er als König von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" wieder Dauergast in Deuts…  Mehr