Schnell ermittelt

  • Von links: Angelika Schnell (Ursula Strauss) und Grete Netuschill (Bibiana Zeller). Vergrößern
    Von links: Angelika Schnell (Ursula Strauss) und Grete Netuschill (Bibiana Zeller).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Von links: Angelika Schnell (Ursula Strauss), Harald Franitschek (Wolf Bachofner) und Grete Netuschill (Bibiana Zeller). Vergrößern
    Von links: Angelika Schnell (Ursula Strauss), Harald Franitschek (Wolf Bachofner) und Grete Netuschill (Bibiana Zeller).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Von links: Harald Franitschek (Wolf Bachofner), Angelika Schnell (Ursula Strauss) und Marlene Schwegler (Bettina Redlich). Vergrößern
    Von links: Harald Franitschek (Wolf Bachofner), Angelika Schnell (Ursula Strauss) und Marlene Schwegler (Bettina Redlich).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Von links: Marlene Schwegler (Bettina Redlich), Angelika Schnell (Ursula Strauss) und Harald Franitschek (Wolf Bachofner). Vergrößern
    Von links: Marlene Schwegler (Bettina Redlich), Angelika Schnell (Ursula Strauss) und Harald Franitschek (Wolf Bachofner).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Im Bild: Angelika Schnell (Ursula Strauss). Vergrößern
    Im Bild: Angelika Schnell (Ursula Strauss).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Von links: Grete Netuschill (Bibiana Zeller), Harald Franitschek (Wolf Bachofner) und Angelika Schnell (Ursula Strauss). Vergrößern
    Von links: Grete Netuschill (Bibiana Zeller), Harald Franitschek (Wolf Bachofner) und Angelika Schnell (Ursula Strauss).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Von links: Angelika Schnell (Ursula Strauss) und Prof. Dr. Lars Ulrich (Misel Maticevic). Vergrößern
    Von links: Angelika Schnell (Ursula Strauss) und Prof. Dr. Lars Ulrich (Misel Maticevic).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Serie, Krimiserie
Schnell ermittelt

Infos
Produktionsland
Österreich
Produktionsdatum
2011
BR
Fr., 01.06.
22:45 - 23:30
Wilma Wabe


Angelikas wiederauferstandenes Privatleben wird durch einen Leichenfund empfindlich gestört. Die Reinigungskraft Wilma Wabe liegt hingestreckt durch zwei Schüsse in ihrer Küche. Die Wohnung selbst ist unangetastet. Obwohl: Franitschek entdeckt, dass die Schildkröte des Opfers fehlt. Er schließt daraus einen unmittelbaren Zusammenhang mit dem Mord. Angelika tut das naturgemäß nicht. Und deshalb begibt sie sich mit Franitschek auf eine Odyssee, die ungeplanterweise in einer gemeinsamen Nacht am Schneeberg gipfelt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF In Kitzbühel droht eine Seuche auszubrechen. Nina Pokorny (Julia Cencig, l.) berät sich mit Dr. Martin (Gabriel Barylli, r.).

SOKO Kitzbühel - Das Marburg-Fieber

Serie | 25.05.2018 | 18:00 - 19:00 Uhr
3.18/5093
Lesermeinung
ZDF Major Carl Ribarski (Stefan Jürgens, M.) und sein Kollege Oberstleutnant Helmuth Nowak (Gregor Seberg, l.) befragen Klara Maschka (Nina Petri, r.), die Leiterin des Frauenhauses.

SOKO Wien - Schutzlos

Serie | 26.05.2018 | 18:05 - 19:00 Uhr
3.95/5079
Lesermeinung
arte Stefano (Luca Filippi) wartet vor der Schule auf Vanessa. Er weigert sich, die Trennung zu akzeptieren, und möchte sie weiter kontrollieren.

TV-Tipps Die Toten Von Turin

Serie | 01.06.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
3.46/5013
Lesermeinung
News
Noch ist Ania (Lilith Stangenberg) vorsichtig beim Füttern des Wolfes. Doch bald fallen alle (Schutz-)Hüllen.

Nicolette Krebitz' Drama "Wild" ist ein herausragender deutscher Arthouse-Film, in dem Hauptdarstell…  Mehr

Seniorpraktikant Ben (Robert De Niro) und die junge Firmenchefin Jules profitieren beruflich und privat voneinander.

Robert De Niro fängt in "Man lernt nie aus" ganz von vorne an: Als Praktikant einer Mode-Internetsei…  Mehr

Ein Weltstar wider Willen: James Stewart war ein prägender Schauspieler seiner Generation.

James Stewart wurde zum Weltstar wider Willen und wäre am 20. Mai 110 Jahre alt geworden. Sein Name,…  Mehr

Die Eiszeit-Odyssee geht weiter: Diesmal müssen die "Ice Age"-Tiere den drohenden Einschlag eines riesigen Kometen auf ihre vorzeitliche Welt verhindern.

Im fünften Teil der "Ice Age"-Saga muss der Weltuntergang durch den Einschlag eines riesigen Meteori…  Mehr

Gefragt auf dem roten Teppich wie auch als Moderatorin ist Barbara Schöneberger. Hier beim Deutschen Fernsehpreis.

Im Münchner Prinzregententheater wird zum 30. Mal der begehrte Bayerische Fernsehpreis vergeben. RTL…  Mehr